Western Wind Energy Corp.

Western Wind Energy Corp. - Das amerikanische Finanzministerium bewilligt die Bargeldzuschüsse für Kingman

Vancouver (ots/PRNewswire) - Toronto Stock Exchange (Venture) Symbol: "WND" OTCQX Symbol: "WNDEF" Ausgegeben und im Umlauf: 60.125.811

Die Western Wind Energy Corp. -- (OTCQX - "WNDEF") gibt bekannt, dass das US-Finanzministerium (Department of the Treasury) ihren Antrag auf Bargeldzuschüsse im Wert von 9.324.382 US Dollar gemäss Paragraph 1603 des American Reinvestment and Recovery Act [US-Gesetz zur Konjunkturbelebung] bewilligt hat. Des Weiteren kündigte das US-Finanzministerium an, dass die Zuschüsse innerhalb von 5 Tagen zu überweisen seien.

Die Zuschüsse in Höhe von 9.324.382 US Dollar sind steuerfrei, und ein weiterer Vorteil besteht darin, dass 50% des Betrags als Abschreibung angeboten werden.

Jeff Ciachurski, Präsident von Western Wind Energy sagte: "Wir sind sehr zufrieden, dass wir unsere Wachstumsstrategie in den Vereinigten Staaten vor 11 Jahren umsetzen konnten. Unsere Vision und Führerschaft wurden jetzt durch die Aktionen der amerikanischen Regierung bestätigt, wobei die Vereinigten Staaten ein viel besseres finanzpolitisches Klima für erneuerbare Energien geschaffen haben als jedes andere Land in Nordamerika. Zusätzlich zu den Bargeldzuschüssen bietet die US-Regierung einen Investitionsfreibetrag (Investment Tax Credit) für Solaranlagen an, die bis zum Jahr 2016 ans Netz gehen. Unser Antrag wurde erst am 31. Oktober 2011 gestellt, sodass sich die angekündigte schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Zuschüsse bewahrheitet hat."

Über die Western Wind Energy Corp.

Die Western Wind Energy Corp. wird in den Vereinigten Staaten am OTCQX unter dem Symbol "WNDEF" und am Toronto Venture Exchange unter "WND" gehandelt. Western Wind ist eine vertikal integriertes Unternehmen für die Erzeugung von erneuerbaren Energien, das gegenwärtig Solar- und Windenergieanlagen in den US-Bundesstaaten Kalifornien und Arizona besitzt, deren Nennleistung sich auf 165 MW beläuft. Western Wind besitzt ferner bedeutende Entwicklungsanlagen, sowohl für die Solar- als auch für die Windenergie, in Kalifornien, Arizona und Ontario, Kanada, sowie in Puerto Rico.

Western Wind widmet sich dem Erwerb und Betrieb von Anlagen, die Wind- und Solarenergie erzeugen. Zum Management von Western Wind gehören Personen, die seit 1981 in den Bereichen Betrieb und Erwerb von grossen Windenergieanlagen in Kalifornien tätig sind.

IM NAMEN DES VORSTANDS "GEZEICHNET" Jeffrey J. Ciachurski President & Chief Executive Officer

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (im Sinne der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Gewisse Erklärungen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete Erklärungen" im Sinne des anwendbaren Wertgesetzrechts dar, die bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften, die in solchen Erklärungen ausgedrückt oder impliziert sind, abweichen können. Solche Wörter wie "erwartet", "sieht voraus", "beabsichtigt", "projiziert", "plant", "wird", "glaubt", "sucht", "schätzt", "sollte", "könnte" und dergleichen werden verwendet, um diese zukunftsgerichteten Erklärungen zu kennzeichnen. Diese Erklärungen basieren auf den aktuellen Erwartungen und Meinungen des Managements, während die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse davon abweichen können. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse, die in solchen zukunftsgerichteten Erklärungen ausgedrückt oder impliziert werden, von den zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in solchen Erklärungen ausgedrückt oder impliziert sind. Zu diesen Faktoren gehören, ohne sich allerdings darauf zu beschränken, der Zustand der Geschäftstätigkeiten des Unternehmens und verschiedene Faktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens erörtert wurden, sowie auch in den jährlichen Informationen, die im 20F-Jahresbericht des Unternehmens enthalten sind, der für die Wertpapier und Börsenaufsichtsratsbehörde (SEC) der Vereinigten Staaten sowie den Wertpapier-Regulierungsbehörden in Kanada hinterlegt wurde. Zukunftsgerichtete Erklärungen basieren auf den aktuellen Erwartungen, und das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung der Informationen, die spätere Ereignisse oder Entwicklungen widerspiegeln, es sei denn, dass eine solche Aktualisierung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Weitere Informationen: Investor Relations: Lawrence Casse E-Mail: alphaedgeinc@gmail.com Telefon: +1-416-992-7227



Das könnte Sie auch interessieren: