Western Wind Energy Corp.

Update zu Wertermittlung der Western Wind Energy Corp.

Vancouver (ots/PRNewswire) - Symbol an der Börse von Toronto (Venture): "WND"

OTCQX-Symbol: "WNDEF"

Ausgegeben und im Umlauf: 59.780.539

Die Western Wind Energy Corp. (OTCQX - "WNDEF") gibt folgende Projekt- und Finanzupdates bekannt und erklärt, wie sich diese auf die Ziele der Aktionäre auswirken, um die DAI-Wertermittlung zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu reflektieren.

Yabucoa-Projekt, Puerto Rico

Western Wind Energy ist erfreut, dass alle erforderlichen juristischen Teams engagiert wurden, um die Projektfinanzierungsfazilitäten für das 30 MW Yabucoa-Solarprojekt in Puerto Rico ("Yabucoa") vor dem 31. Dezember dieses Jahres abzuschliessen. Yabucoa wird 148 Millionen US-Dollar zur Bilanz von Western Wind hinzufügen und unsere Produktionskapazität auf 195 MW erhöhen.

Gemäss der American Wind Energy Association und der Publikation der North American WindPower im Oktober 2011 würde Western Wind an 7. Stelle eingestuft werden, wenn wir mit dem Direktbesitz von Versorgungsanlagen für erneuerbare Energie verglichen würden.

Kingman-Projekt, Kingman, Arizona

Die 10,5 MW Kingman Wind- und Solaranlage (34 Millionen US-Dollar), die die erste ihrer Art in Nordamerika ist, ist voll einsatzfähig und wurde letzten Monat in Betrieb genommen.

Windstar-Projekt, Tehachapi, Kalifornien

Das 120 MW Windstar-Projekt (313 Millionen US-Dollar) in Tehachapi, Kalifornien, hat die erste Phase von 106 MW abgeschlossen und ist bereit, Energie zu verkaufen, sobald das Übertragungssystem nächsten Monat wie erwartet aktiviert wird. Die letzte Phase von 14 MW wird Ende dieses Jahres abgeschlossen.

Mesa-Projekt, Palm Springs, Kalifornien

Das bestehende und produzierende 30 MW Mesa-Windprojekt von Western Wind in Palm Springs, Kalifornien, soll seinen Umsatz planmässig noch vor Jahresende verdoppeln, da ein neuer Vertrag abgeschlossen wurde.

Inklusive der oben genannten wichtigen Meilensteine besitzt Western Wind über 31 Millionen US-Dollar als Barmittel in ungenutzten Projekt-Delkrederekonten und 300 Millionen US-Dollar an ungenutzten Steuerbegünstigungen. Ausserdem werden mehr als 101 Millionen Dollar an steuerfreien Bargeldsubventionen erwartet. Diese enormen Finanz- und Produktionsbestände, die voll abgesichert sind und sich zu 100% im Besitz von Western Wind befinden, werden von den Aktionären in der Bilanz sowie in der Gewinn-und-Verlust-Rechnung für das erste und zweite Quartal 2012 anerkannt. Diese Meilensteine und die bereits bekannt gegebenen Daten für den Bauabschluss bringen die Western Wind-Aktionäre auf eine Ebene mit der DAI-Wertermittlung.

Western Wind wird in Kürze einige andere Projekte ankündigen, sobald diese Informationen öffentlich verfügbar sind. Diese verstehen sich als Ergänzung für unsere 1300 MW Projektpipeline.

Über die Western Wind Energy Corp.

Western Wind Energy Corp. wird in den USA an der OTCQX unter dem Symbol "WNDEF" und an der Toronto Venture Exchange unter "WND" gehandelt. Western Wind ist eine vertikal integrierte Gesellschaft, die sich mit der Produktion von Strom aus erneuerbaren Energiequellen beschäftigt. Sie besitzt zurzeit mehr als 500 Windturbinen und ein Solarfeld mit einer Nennkapazität von 165 MW, die sich in den Bundesstaaten Kalifornien und Arizona entweder in Betrieb oder im Bau befinden. Western Wind besitzt ausserdem zusätzliche Entwicklungsanlagen sowohl für Solar- als auch für Windenergie in Kalifornien, Arizona und in Ontario, Kanada, sowie in Puerto Rico.

Der Gesellschaftszweck von Western Wind ist der Besitz und Erwerb von Anlagen für die Produktion von Strom aus Wind- und Sonnenenergie. Seit 1981 wird Western Wind von Personen geleitet, die in den Betrieb eingebunden und Miteigentümer von industriellen Windenergieanlagen in Kalifornien sind.

Im Namen des VORSTANDS

"GEZEICHNET"

Jeffrey J. Ciachurski

Präsident und CEO

Weder TSX Venture Exchange noch ihr Regulation Services Provider (ein Begriff, wie er in den Betriebsvorschriften der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.

Bestimmte Aussagen dieser Pressemitteilung beinhalten "zukunftsgerichtete Aussagen" nach dem geltenden Wertpapierrecht, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden sind, und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen können als die in solchen Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften. Wörter wie "erwartet", "erhofft", "beabsichtigt", "projektiert", "plant", "wird", "glaubt", "anstrebt", "schätzt", "sollte", "dürfte", "könnte" und Variationen solcher Wörter und ähnlicher Ausdrücke dienen zur Identifikation solcher zukunftsgerichteter Aussagen. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen und Ansichten der Geschäftsführung, und die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können sich davon deutlich unterscheiden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angesprochen oder angedeutet werden, sich deutlich von den Ergebnissen unterscheiden, die in diesen Aussagen ausgedrückt oder angedeutet werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die Geschäftslage der Gesellschaft und verschiedene Faktoren, die im Jahresbericht der Gesellschaft und in den jährlichen Mitteilungen der Gesellschaft auf dem Jahresberichtsformular 20F, das bei der Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde der USA und bei den Kapitalmarktregulierern in Kanada eingereicht wird/wurde, erklärt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf derzeitigen Erwartungen, und die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, solche Informationen zu aktualisieren, um späteren Ereignissen oder Entwicklungen Rechnung zu tragen, ausser in dem gesetzlich vorgeschriebenen Masse.

Weitere Informationen: Ansprechpartner für Investor Relations: LawrenceCasse E-Mail: alphaedgeinc@gmail.com Telefon: +1(416)992-7227

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Western Wind Energy Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: