Western Wind Energy Corp.

Western Wind Energy Corp. - Erste kombinierte Wind- und Solaranlage in Nordamerika nimmt kommerziellen Betrieb auf

Vancouver, Canada (ots/PRNewswire) - Symbol an der Börse von Toronto (Venture): "WND" OTCQX-Symbol: "WNDEF" Ausgegeben und ausstehend: 59.780.539

Western Wind Energy Corp. - (OTCQX - "WNDEF") freut sich bekanntgeben zu können, dass Western Wind Energy am 16. September 2011 den kommerziellen Betrieb seines Wind- und Solarprojektes Kingman I, das sich im Alleinbesitz des Unternehmens befindet und in Kingman, Arizona, aufgestellt ist (das "Projekt"), aufgenommen hat. Das 10,5 MW starke kombinierte Wind-/Solarprojekt ist das erste zweckorientierte Wind- und Solarprojekt in Nordamerika. Zweckorientiert bedeutet in diesem Fall, dass das Projekt von Grund auf als eine Kombi-Anlage errichtet wurde und dass es für die Zwecke des Stromkaufvertrags mit Unisource Electric Services geplant und gebaut wurde.

Das Projekt kombiniert fünf (5) Gamesa G-90 2 MW-Windturbinengeneratoren mit 500 Kw Solarpaneelen auf einem einachsigen Tracking-System. Die Anlage ging am 30. August 2011 in Betrieb und nahm am Freitag, dem 16. September 2011 die Arbeit gegen Bezahlung auf.

Jeff Ciachurski, CEO von Western Wind Energy, stellt fest: "Dies ist eine bahnbrechende, die ganze Branche verändernde Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energie, wo zwei voneinander völlig getrennte Technologiearten und Quellen erneuerbarer Energie von Anfang an in eine kombinierte Anlage integriert werden. Die Integration von mehreren erneuerbaren Energiequellen ermöglicht die Maximierung der vorhandenen Übertragungs-Infrastruktur, da sie die Dauer der täglichen Verfügbarkeit verlängert. Western Wind Energy ist begeistert darüber, der erste Eigentümer und Betreiber einer solchen zeitgemässen, lösungsorientierten Einrichtung zu sein."

Über Western Wind Energy Corp.

Western Wind Energy Corp. [http://www.otcmarkets.com/stock/WNDEF/quote] wird in den USA bei OTCQX unter dem Symbol "WNDEF" gehandelt. Western Wind ist eine vertikal integrierte Gesellschaft, die sich mit der Produktion von Strom aus erneuerbaren Energiequellen beschäftigt. Sie besitzt zur Zeit mehr als 500 Windturbinen mit einer Nennkapazität von 165 MW, die sich in den Bundesstaaten Kalifornien und Arizona entweder im Produktionszustand oder in Bau befinden. Western Wind besitzt ausserdem zusätzliche Entwicklungsanlagen sowohl für Solar- als auch für Windenergie in Kalifornien, Arizona und in Ontario, Kanada, sowie im Freistaat Puerto Rico.

Der Unternehmenszweck von Western Wind ist der Besitz und Erwerb von Land und Technologie für die Produktion von Strom aus Wind- und Sonnenenergie. Seit 1981 wird Western Wind von Personen geführt, die selbst in den Betrieb eingebunden und Miteigentümer von industriellen Windenergieanlagen in Kalifornien sind.

IM NAMEN DES VORSTANDS "GEZEICHNET" Jeffrey J. Ciachurski President & Chief Executive Officer

Weder die Unternehmensbörse TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie er in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit dieser Mitteilung.

Bestimmte Aussagen dieser Pressemitteilung beinhalten "zukunftsgerichtete Aussagen" nach dem geltenden Wertpapierrecht, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen können als die in solchen Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften. Wörter wie "erwartet", "erhofft", "beabsichtigt", "projektiert", "plant", "wird", "glaubt", "bemüht sich um", "schätzt", "sollte", "dürfte", "könnte" und Variationen solcher Wörter und ähnlicher Ausdrücke dienen zur Identifikation solcher zukunftsgerichteter Aussagen. Solche Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten unter anderem die Erläuterungen der Gesellschaft in Bezug auf das Angebot. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen und Ansichten der Geschäftsführung, und die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten sich davon deutlich unterscheiden. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angesprochen oder angedeutet werden, sich deutlich von den Ergebnissen unterscheiden, die in diesen Aussagen ausgedrückt oder angedeutet werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die Geschäftslage der Gesellschaft und verschiedene Faktoren, die im Jahresbericht der Gesellschaft und in den jährlichen Informationen der Gesellschaft auf dem Jahresberichtsformular 20F, das bei der Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde der USA und bei den Kapitalmarktregulierern in Kanada eingericht wird/wurde, erläutert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf derzeitigen Erwartungen, und die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, solche Informationen zu aktualisieren, um späteren Ereignissen oder Entwicklungen Rechnung zu tragen, ausser in dem gesetzlich vorgeschriebenen Masse.

Für weitereInformationen: Ansprechpartner für Investorenbeziehungen: Lawrence Casse E-Mail: alphaedgeinc@gmail.com Telefon: +1-416-992-7227

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Western Wind Energy Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: