EXPOPHARM Medienpreis 2011

Countdown für EXPOPHARM Medienpreis

Eschborn (ots) - Morgen endet die offizielle Einsendefrist für den EXPOPHARM Medienpreis. Auch in diesem Jahr ist das Interesse der Journalisten an diesem Wettbewerb wieder ausgesprochen groß. Zahlreiche Medienschaffende aller Gattungen haben ihre Beiträge zur Bewertung durch die Jury bereits eingereicht. Wer jetzt noch teilnehmen möchte, kann die Unterlagen unter www.expopharm-medienpreis.de downloaden.

Der EXPOPHARM Medienpreis 2011, der unter dem Leitthema "Die Apotheke in der Gesellschaft" steht, ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. In den vier Kategorien "Apotheke und Politik", Apotheke und Ökonomie", "Apotheke und Verbraucher" sowie "Pharmazie und Forschung" werden Preise von jeweils 5.000 Euro vergeben. Teilnahmeberechtigt sind Journalisten, deren Beiträge vom 1. Juli 2010 bis zum 30. Juni 2011 in allgemein zugänglichen deutschsprachigen Medien aus den Gattungen Print, TV, Hörfunk oder Internet veröffentlicht worden sind.

Der EXPOPHARM Medienpreis hat zwei Ziele: Zum einen soll er haupt- und freiberuflich tätige Journalisten aller Mediengattungen für ihre differenzierte Auseinandersetzung mit der Apotheke, deren Rolle und Funktion auszeichnen. Zum anderen soll er einen Anreiz bieten, sich mit dem Themenspektrum fachlich fundiert zu beschäftigen.

Die Preisverleihung findet am Vorabend der Eröffnung des Deutschen Apothekertages sowie der EXPOPHARM, am 5. Oktober 2011 in Düsseldorf statt.

Kontakt:

EXPOPHARM Medienpreis 2011
c/o Maren Hoffmann
Pressereferentin
Müggelwerderweg 21c
12589 Berlin


Das könnte Sie auch interessieren: