Sanford Guide

Sanford Guide kündigt eine neue mobile App für die Behandlung von Infektionskrankheiten an

Sperryville, Virginia (ots/PRNewswire) -

              Mit häufigen Updates sind Sie stets auf aktuellem Stand in
          Bezug auf neu aufkommende Infektionen und resistente "Superbugs" 

Sanford Guide, eine wichtige Bezugsgrundlage für die Behandlung von Infektionskrankheiten, gab die Markteinführung seiner ersten mobilen App für das iPhone, iPod touch und iPad bekannt. Die Anwendung mit dem Namen The Sanford Guide App, ist über den App Store von Apple für $29,99 erhältlich und enthält umfassende Richtlinien und Empfehlungen des bekannten Werks, das von medizinischem Fachpersonal seit über 40 Jahren für die Entscheidungsfindung benutzt wird, im Taschenformat.

Um die zu dieser Pressemitteilung gehörenden Multimedia-Inhalte zu sehen, klicken Sie bitte auf: http://multivu.prnewswire.com/mnr/sanfordguide/50808/

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110712/MM31904 )

Der neue mobile Sanford Guide bietet bequemen Zugriff auf wichtige Informationen über die Behandlung von Infektionskrankheiten, die von medizinischem Fachpersonal für eine rechtzeitige und effektive Behandlung vor Ort eingesetzt werden können - ob an einer städtischen Intensivstation in Deutschland, einer überfüllten HIV-Station in Kampala, Uganda, einem medizinischen Behandlungszelt in Sichuan, China oder einer überbelasteten Primärversorgungsklinik in Iowa.

Zu den Vorzügen der App gehören einfache Tools zur Navigation und Suche sowie umfangreiche interne Links und Quellenangaben. Regelmässige Updates werden die Einführung neuer Medikamente, die Verlagerung neuer Resistenzmuster, die Entstehung neuer Krankheiten und die sich ändernde Verfügbarkeit und Wirksamkeit von Antiinfektiva-Therapien widerspiegeln.

Die Redakteure von dem Sanford Guide gehören zu den weltweit führenden Experten von Infektionskrankheiten. Jedes Mitglied des Redaktionsausschusses ist mit einer führenden medizinischen Fakultät und einem grossen Lehrkrankenhaus verbunden. Der Ausschuss ist geografisch breit gestreut und die gesammelte Expertise und Erfahrung der Redakteure deckt den komplexen Bereich der Infektionskrankheiten.

"Dies stellt für den Sanford Guide einen grossen Sprung nach vorne dar, der die aktuelle hochmoderne Technologie nutzt, um den Prozess zu verbessern, mit dem die umfassendsten Informationen über Infektionskrankheiten in den Gesundheitsbereich gelangen", erklärte Jeb Sanford, Redaktionsleiter. "Die Möglichkeit, wichtige Informationen am Behandlungsort zur Verfügung zu stellen, macht die Sanford Guide App zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel für alle Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die mit Infektionskrankheiten zu tun haben könnten."

Die Welt ist durch erhöhte Resistenz gegen viele seit langem etablierte antimikrobielle Behandlungsmittel für Krankheiten wie Lungenentzündung und Tuberkulose gefährdet, während sie sich zur gleichen Zeit mit neu entstehenden Infektionen wie sehr widerstandsfähigem Staph, H1N1 und neuen E. Coli Bakterien konfrontiert sieht. Die Herausforderung ist, wie man am besten relevante Informationen zur bequemen und schnellen Behandlung vor Ort liefern kann. Ärzte und andere Gesundheitsdienstleister verlassen sich auf den Sanford Guide, der umfassende Inhalte, umfangreiche Quellenangaben, ein benutzerfreundliches Format und Portabilität liefert, was ihn zur "Goldstandard"-Referenz in seinem Anwendungsbereich macht.

Der Sanford Guide liefert praktische, umfassende Empfehlungen zur Behandlung und Vorbeugung von Bakterien, Pilzen, Viren, Retroviren sowie parasitären und mykobakteriellen Infektionen. Er bietet Empfehlungen für chirurgische Prophylaxe und relevante Informationen über die Medikamente für Pharmakologie, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen zwischen Medikamenten und Dosisanpassungen, die alle von den Redaktionsmitgliedern mit Kommentaren und detaillierten Hinweisen versehen wurden.

Antimicrobial Therapy, Inc., Herausgeber der Sanford Guides, befindet sich seit 1969 im Besitz und Betrieb der Familie Sanford. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sanfordguide.com.

ANSPRECHPARTNER: Peter Whalen, Peritus Public Relations +1-502-292-4045 pwhalen@perituspr.com

Kontakt:

.



Das könnte Sie auch interessieren: