artnet AG Berlin

Graffiti und Street Art bei artnet: Banksy featuring Kate Moss

Graffiti und Street Art bei artnet: Banksy featuring Kate Moss

Berlin/New York (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Graffiti und Street Art stehen beim Kunstportal artnet auctions im Mittelpunkt der aktuellen Auktion. Unter dem Titel "Off the Wall: Graffiti and Street Art" werden 50 Arbeiten von prominenten Vertretern dieser Kunstrichtung versteigert. Besonders begehrt bei der Auktion, die seit 14. Juni läuft und am 21. Juni endet, sind die drei Künstler Banksy, Jean-Michel Basquiat und Keith Haring. Der britische Street Artist Banksy, Jahrgang 1975, ist mit zwei Arbeiten vertreten: Das Portrait von Kate Moss stammt aus dem Jahr 2005 und ist eine Anspielung auf das berühmte Marilyn Monroe-Bild von Andy Warhol. Der Schätzpreis liegt bei 50.000 bis 60.000 US-Dollar. Die zweite Arbeit mit dem Titel "Legal / LA Portfolio" ist mit 90.000 bis 120.000 US-Dollar angesetzt und damit das teuerste Kunstwerk der Auktion.

Stark gefragt nach den ersten Auktionstagen sind auch die beiden Bilder von Jean-Michel Basquiat (1960-1988). Beide Arbeiten sind von der Basquiat Foundation autorisiert und gehören zum Frühwerk des Künstlers. Der Schätzpreis liegt bei 30.000 bis 40.000 US-Dollar je Arbeit. Neben "Altmeister" Keith Haring sind Neckface, COPE2, Judith Supine, Dr. Revolt, KAWS, RESO, Mr. Brainwash, D*Face, Richard Hambleton und HAZE in der Auktion vertreten.

Weitere Informationen: http://www.artnet.com/auctions/graffiti-and-street-art-sale/

Über artnet

artnet ist die internationale Transaktionsplattform für den Kunstmarkt mit integriertem Informationsangebot. Die artnet Auctions ermöglichen schnelle Transaktionen bei geringen Kosten, die artnet Price Database bietet objektive Preisinformationen und die artnet Galerien verschaffen einen globalen Marktüberblick. In seinem 20-jährigen Bestehen hat sich das B2B-Unternehmen artnet auch für das B2C-Geschäft geöffnet und betreibt auf artnet Auctions außerdem ein qualifiziertes C2C-Geschäft. Diese Dynamik bildet einen eigenen Kreislauf. Die artnet Informationsdienste schaffen den Wissensvorsprung für die artnet Auctions. Die Akteure in den Auktionen sind potentielle neue Käufer in den artnet Galerien wie auch potentielle neue Abonnenten anderer artnet Produkte. Und Kunstsammler können auf artnet Auctions nicht nur kaufen, sie können auch selbst verkaufen. Damit ist artnet sowohl für die Fachwelt als auch für private Sammler das Synonym für effizienten Kunsthandel im Internet.

Kontakt:

Renate Bothe
Investor Relations
artnet AG
Oranienstraße 164
10969 Berlin
Telefon 030 / 20 91 78 -20
ir@artnet.com

Thomas Doriath
Engel & Zimmermann AG
82131 Gauting bei München
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15
Unternehmensberatung für Kommunikation
Tel: 089- 893 56 3-3
info@engel-zimmermann.de



Weitere Meldungen: artnet AG Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: