LPG

Großer Fortschritt im Kampf gegen resistentes Fett

Sophia Antipolis, Frankreich (ots/PRNewswire) - Bis jetzt gab es keinen wissenschaftlich belegten Weg, Fett loszuwerden, das gegen Diäten und Sport resistent ist.

"Einfluss von Mechano Stimulation LPG (R) auf Genexpressionsprofil und Lipidmobilisierung in weiblichem gluteofemoralen Fettgewebe" ("Impact of mechano stimulation LPG (R) on gene expression profile and lipid mobilisation in female gluteofemoral adipose tissue*")

*In der ZeitschriftObesity Factsveröffentlichte Studie(April 2011, Bd. 4, S. 121-129)

Um die Multimedia-Pressemitteilung zu sehen, klicken Sie bitte hier:

http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/lpg/50526/

Schlechte Ernährungsgewohnheiten und die moderne "sitzende Lebensweise" haben zusammen eine weltweite Epidemie verursacht, die sich ständig verschlimmert: Fettleibigkeit (BMI > 30).

Eine Milliarde Erwachsene auf der ganzen Welt sowie zweiundzwanzig Millionen Kinder unter 5 Jahren sind übergewichtig.

Aufgrund dieses Problems wollte LPG die Wirkung von Mechano Stimulation LPG (R) auf Fettzellen untersuchen, um erwiesene Resultate der Auswirkungen von Cellu M6(R) auf örtlich begrenzte Fettpolster zu erhalten.

Überblick über die Studie:

Bericht: Übermässiges Fettgewebe ist besonders resistent gegen Diäten und Sport, da Fettzellen eine geringere Fähigkeit aufweisen, Fett zu eliminieren (sie haben reduzierte lipolytische Fähigkeiten). Dies liegt daran, dass ihre Oberfläche mehr Alpha-(Anti-Lipolyse-)Rezeptoren als Beta-(Pro-Lipolyse-)Rezeptoren enthält, die nicht gut auf Hormonstimulation reagieren.

Methoden: Prof.Max Lafontan (Forschungsdirektor Emeritus von INSERM Toulouse) setzte zwei hochentwickelte Verfahren ein:

Zwölf Vorher-Nachher-Beobachtungen von zwölf gynäkoiden, übergewichtigen (BMI > 25) Frauen, die Cellu M6(R)der neuesten Generation verwendeten;

        - Die Mikrodialyse (Implantation einer Doppelsonde)
          ermöglichte es den Forschern, adipöses Gewebe und Lipolyse direkt zu
          untersuchen. 

Weltweit verwenden nur zwei Forschungszentren diese Technik: Dr. Lafontan in Toulouse und Dr. Arner in Schweden.

        - Die genomische Studie (DNA-Chips) ermöglichte es Forschern,
          Variationen der Genexpression nach Biopsie des adipösen Gewebes direkt
          zu untersuchen. 

Ergebnisse übertrafen Erwartungen:

Die Studie unterstrich die bemerkenswerten funktionalen Auswirkungen von Mechano Stimulation LPG (R) auf adipöses Gewebe. Die lipolytische Reaktion ist nach 12 Sitzungen mit Cellu M6(R) um 70% erhöht.

Die genomische Studie zeigt, dass es zu keiner Veränderung der Fettzellen kam.

Erster weltweiter Fortschritt

Wenn Diäten und Sport versagen...

Mechano Stimulation LPG(R) ist das fehlende Bindeglied, um örtlich begrenztes Fett zu eliminieren [Anm. d. Red.: zusätzlich zu einer gesunden Ernährung und regelmässiger sportlicher Betätigung].

Diese wichtige Entdeckung ist ein vielversprechender erster Schritt in der Behandlung resistenter Fettpolster.

Anne Zuccarelli +33(0)-1-53-32-28-00 anne.zuccarelli@vianova-rp.com

Kontakt:

. 


Das könnte Sie auch interessieren: