Lyoness Management GmbH

Lyoness klagt Gegner-Anwalt wegen Verdacht auf Zeugenbeeinflussung

Wien/Graz (ots) - Wegen Verdachts auf fortgesetzte Beeinflussung von Aussagen vor Gericht hat die Lyoness Europe AG diese Woche in Wien Klage gegen den Rechtsanwalt Mag. Eric Breiteneder erhoben. Darüber hinaus wird der Sachverhalt der Rechtsanwaltskammer zur Prüfung disziplinarrechtlicher Schritte gegen ihn vorgelegt. Lyoness hat hierzu die Wiener Kanzlei Gheneff-Rami-Sommer mit der Wahrung ihrer Interessen beauftragt.

Lyoness wirft Breiteneder vor, auf von ihm organisierten Informationsveranstaltungen Mitglieder aus dem Lyoness Strukturvertrieb als potenzielle Kläger zu werben und zu möglichen falschen Aussagen als Parteien vor Gericht zu bewegen, um ein für ihn passendes Prozessergebnis zu erzielen. Als Beweis liegen dem Gericht nun Tondokumente einer solchen Veranstaltung vom April dieses Jahres vor, die den Vorwurf aus Sicht des Unternehmens belegen. Hierbei kann keineswegs von der "Bespitzelung eines vertraulichen Mandantengesprächs" die Rede sein, wie nun in Medienberichten von Breiteneder behauptet wird, sondern um öffentlich beworbene und zugängliche Veranstaltungen.

"Nachdem zwei unabhängig voneinander erstellte Rechtsgutachten die Position von Lyoness gestärkt haben, scheint die Strategie, Klagen zu produzieren, nun auf solchen aus unserer Sicht rechtswidrigen Praktiken aufzubauen", so Unternehmenssprecher Mathias Vorbach. "Wir haben schon länger vermutet, dass hier gezielt falsche Informationen verbreitet werden. Es ist nun an der Zeit, das zu unterbinden und die Öffentlichkeit darüber zu informieren."

Zwtl.: Über Lyoness

Lyoness feiert aktuell sein 10-jähriges Bestehen und eine sehr erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Das Unternehmen ist mit rund 1.000 Mitarbeitern in 44 Ländern aktiv und betreut derzeit 3 Millionen Mitglieder. Mit seinen drei wesentlichen Geschäftsmodellen spricht das Unternehmen drei unterschiedliche Zielgruppen an: Konsumenten, die beim Einkaufen mit Lyoness Geld sparen (Cashback), Händler, die ein branchen- und länderübergreifendes Loyalty-Programm nutzen möchten (aktuell ca. 29.000 Partnerunternehmen weltweit) sowie Selbstständige und Unternehmer in einem eigenen Strukturvertrieb.

Rückfragehinweis:
   Mathias Vorbach
   Tel. +43 (0)316 7077 DW 675 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/12903/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Weitere Meldungen: Lyoness Management GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: