Q_PERIOR AG

Q_PERIOR baut Beratungssparte Energiewirtschaft aus

Zürich (ots) - Regulatorische Anforderungen, neue Technologien und verändertes Kundenverhalten führen in der Energiebranche zu hohem Anpassungsbedarf. Um der gestiegenen Nachfrage nach innovativen Lösungsansätzen für den digitalen Wandel nachzukommen, plant die Business- und IT-Beratung Q_PERIOR entsprechend die Kompetenzen in diesem Segment zu bündeln und weiter auszubauen.

"Ob Aufbau von Smart-Metering-Infrastruktur oder Einführung digitaler Vertriebsmodelle - wir stellen einen enormen Handlungsdruck bei unseren Energiekunden fest", erklärt Karsten Höppner, CEO der Q_PERIOR AG. "Deshalb haben wir uns für den strategischen Ausbau der Energiewirtschaft als weitere Kernbranche von Q_PERIOR entschieden." Alwin Jobb, der bei Q_PERIOR seit über 10 Jahren Projekte im Energiesektor umsetzt, verantwortet fortan gemeinsam mit dem Branchenexperten Ralf Rentmeister das Energiegeschäft. Rentmeister stieß Anfang 2017 zum Unternehmen. Seit rund 18 Jahren berät er Energiekunden schwerpunktmäßig in den Bereichen Deregulierung, Liberalisierung und Digitalisierung.

Intelligente Messsysteme treiben Digitale Transformation voran

Insbesondere das Top-Thema der Branche, die Digitalisierung des Marktes auf Basis intelligenter Messsysteme, bietet Unternehmen eine neue Grundlage für innovative Geschäftsmodelle. Schließlich ermöglichen intelligente Messsysteme und neue Steuerungsmechanismen (z.B. CLS Management) Netzbetreibern einen digitalen Austausch von Massendaten mit anderen Marktteilnehmern. "Die Bereitstellung und Nutzung der gewonnenen Informationen birgt für Netzbetreiber und den Vertrieb großes Potenzial zur Vermarktung von zusätzlichen Services und Produkten", meint Alwin Jobb abschließend. "Gerade in diesem Bereich bringen wir Erfahrungen aus anderen Branchen ein, um Synergien zu schaffen."

Weitere Informationen erhalten Sie auf der neuen Brancheseite Energiewirtschaft von Q_PERIOR: http://www.q-perior.com/energiewirtschaft/

Zum Unternehmen:

Q_PERIOR ist eine inhabergeführte Business- und IT-Beratung mit Standorten in Deutschland, Schweiz, Österreich, England, USA, Kanada, Slowakei und Bosnien-Herzegowina. Q_PERIOR unterstützt Großunternehmen und große Mittelstandsunternehmen mit integrierter Fach- und IT-Kompetenz. Neben der Spezialisierung auf die Branchen Versicherungen, Banken, Touristik, Transport & Logistik, Energiewirtschaft, Automotive & Industrie und öffentlicher Sektor bietet Q_PERIOR ein branchenübergreifendes Beratungsspektrum in den Bereichen Audit & Risk, Beschaffung, Business Intelligence, Finanzen & Controlling, Kundenmanagement, Projekt- & Implementierungsmanagement, Strategisches IT-Management und Technologie. Über alle Bereiche hinweg setzt Q_PERIOR erfolgreich Projekte um, die Unternehmen in Zeiten der Digitalen Transformation wettbewerbsfähiger machen.

Kunden (Auswahl):

A1, Allianz, ASFiNAG, Audi, BIAC Business Insurance Application Consulting, Basler Versicherung, BMW, Commerzbank, DEVK, DZ Bank, EnBW, ERGO, Generali, Helvetia, Hannover Rück, Infineon Technologies, Linde, MAN, Max-Planck-Gesellschaft, Merkur Versicherung, Paysafe Card, Provinzial NordWest, Saubermacher, Siemens, Schweizerische Bundesbahnen (SBB), Die Schweizerische Post, Swisscom, Swiss Re, Talanx, Verbund, Vienna Insurance Group, Volkswagen, Wüstenrot & Württembergische

Kontakt:

Q_PERIOR AG
www.q-perior.com
pressestelle@q-perior.com

Christine Gerstner
Kommunikation Schweiz
Telefon: +41 44 437 20 38
Mobil: +41 76 584 82 99



Weitere Meldungen: Q_PERIOR AG

Das könnte Sie auch interessieren: