Anti PowerPoint Partei

Anti-PowerPoint Partei verteilt "PowerPoint Kotztüten" in Zürich

Zürich, Schweiz (ots) - Die APPP verteilte in der Zürcher Innenstadt und am Hauptbahnhof "PowerPoint Kotztüten" als Wahl-Utensilien.

Andere Parteien verteilen Schokoriegel, die APPP verteilt die "PowerPoint-Kotz-Tüte". Am Samstag drückte Rhetorik-Trainer Matthias Pöhm und Mitglieder seiner Partei die Tüten Passanten am Zürcher Hauptbahnhof in die Hand, um auf seine Nationalrats-Kandidatur aufmerksam zu machen.

Die meisten Passanten hatten spontan ein Lächeln auf dem Gesicht, sobald sie die Tüte anschauten. Auf der Tüte steht neben der Wahlaufforderung Liste 8 zu wählen, der Hinweis, man solle sie gut sichtbar auf den Tisch legen, falls ein Referent mehr als 10 PowerPoint Folien gezeigt hat.

Von Seiten von Microsoft gab es keine Stellungnahme, wohl auch deshalb, weil auf der Tüte vermerkt ist, PowerPoint stehe als Repräsentant aller Präsentations-Software.

Hochauflösendes Foto auf Anfrage oder unter: 
http://ots.de/FRhuB 

Kontakt:

Nathalie Hegglin
0041-44-7779841
info@Anti-PowerPoint-Party.com



Das könnte Sie auch interessieren: