Opodo Deutschland

Oscars 2017: 250 Prozent mehr Abflüge aus Deutschland nach Los Angeles
Deutlicher Zuwachs im Februar gegenüber dem Vorjahr bei Opodo

Hamburg (ots) - Besonders im Februar zieht es viele Filmfans nach Kalifornien. Eine Opodo-Analyse von Abflügen nach Los Angeles ergibt einen Anstieg von etwa 250 Prozent an deutschen Fluggästen. In der Analyse wurde der Abflugzeitraum vom ersten bis zum 22. Februar 2017 den Vorjahreszahlen gegenübergestellt.

Doch nicht nur in Deutschland finden sich Hollywood-Begeisterte. Den größten Zuwachs an Filmfans verzeichnet Opodo in Finnland. Dort verzwanzigfachte sich die Zahl der Abflüge im Februar. Ein deutlicher Anstieg ist auch in Österreich zu erkennen. Hier flogen circa 220 Prozent mehr Reisende ins kalifornische Filmparadies. Schweizer Filmliebhaber sind mit einer Steigerung von 95 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auch gut vertreten.

Weniger Euphorie lassen die Zahlen aus Norwegen erkennen. Dort ist ein Rückgang von 13 Prozent für Flugreisen nach Los Angeles festzustellen. Auch in Belgien ging das Interesse zurück. Acht Prozent weniger Belgier buchten einen Abstecher in die Oscar-Metropole.

Einen interaktiven Movie-Guide speziell zu den Oscars 2017 gibt es unter:

http://www.opodo.de/blog/opodo-movie-guide/oscars/

Kontakt:

Straub & Straub GmbH
Hannah Elisabeth Görlitz
Tel: +49 (0) 40 39 80 35-582
E-Mail: goerlitz@straub-straub.de

Unternehmenskontakt:
Opodo LTD
Bettina Lemeßier
Büschstraße 12
20354 Hamburg
E-Mail: presse@opodo.com



Weitere Meldungen: Opodo Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: