feratel media technologies AG

feratel realisiert mit Deskline(R) 3.0 IRS-Landeslösung im Fürstentum Liechtenstein

    Innsbruck (ots) - Klein, aber fein. So lässt sich Liechtenstein wohl am treffendsten beschreiben. Jetzt hat sich Liechtenstein Tourismus im Bereich Destinationsmanagementsystem für feratel Know-how entschieden. Mit dem Informations- und Reservierungssystem Deskline(R) 3.0 realisiert feratel damit nach Slowenien und dem Trentino eine weitere Landeslösung.

    "Der Entscheidung für das Destinationsmanagementsystem von feratel ist eine umfangreiche Marktsondierung vorausgegangen. Wir haben uns in der Branche intensiv umgehört und informiert. Deskline 3.0 entspricht nicht nur dem state of the art, sondern erfüllt auch alle Anforderungen, die eine landesweite Lösung fordert.", so Marketingleiter Patrik Schädler von Liechtenstein Tourismus.

    Deskline(R) 3.0 ist eine umfassende touristische Gesamtlösung. Als Vermarktungs-, Informations- und Buchungssystem unterstützt Deskline(R) 3.0 effizient die Erfordernisse der Front- und Backoffice Area und garantiert den Tourismusakteuren maximale Effizienz. Grundlage ist eine mandantenfähige Datenbank, in der sämtliche touristische Leistungen der Destination bzw. des Landes hinterlegt und verwaltet werden. Die professionell organisierte Datenbank macht eine reibungslose rund um die Uhr Online-Buchung möglich. Die Vermieter erhalten einen Online-Zugang und können ihre Daten direkt über Internet warten. Die Applikation ist sehr einfach zu bedienen.

    Mit Deskline(R) 3.0 verfügt Liechtenstein Tourismus über ein zukunftsweisendes CRM (Customer Relation Management) System, Schnittstellen zu Hotelprogrammen, einer leistungsfähigen Bookingengine für Buchung und Angebote von Unterkünften, einem Informationsmanagementsystem u.v.m. Touristiker können damit auf Gästeanfragen noch rascher und effizienter reagieren und maßgeschneiderte Angebote erstellen. Darüber hinaus sind sie zukünftig auf Knopfdruck in der Lage, zahlreiche Zusatzinfos zu analysieren und zu verwerten. Deskline(R) 3.0 liefert über das integrierte CRM Modul exakte Informationen über sämtliche Gästekontakte und somit wertvolle Daten für die Marketingplanung. "Mit Deskline(R) 3.0 ist es uns im vergangenen Jahr ein weiteres Mal gelungen, ein zukunftsweisendes Produkt für die Tourismusbranche auf den Markt zu bringen. In namhaften nationalen und internationalen Destinationen wie in Lech, Bad Tölz, Traunsee, Bad Tatzmannsdorf, im Gesäuse, an der Costa Tropical (Spanien), im Trentino (Italien) etc. ist das von feratel neu entwickelte System Deskline(R) 3.0 im Einsatz. Mit dem Fürstentum setzen wir nach Slowenien, Rheinland-Pfalz und dem Trentino eine weitere landesweite Lösung im IRS Bereich um", freut sich Dr. Markus Schröcksnadel, CEO feratel media technologies AG, über den Neukunden.

    Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Echtbetrieb auf Hochtouren. In einem ersten Schritt wird am Aufbau einer zentralen Datenbank und der Vernetzung der einzelnen Leistungsträger gearbeitet. Dazu werden alle touristisch relevanten Informationen (sämtliche Zimmer, Ferienwohnungen, Veranstaltungen, Infrastrukturdaten,...) erfasst bzw. überarbeitet. Im Laufe der Sommersaison wird das System im Echtbetrieb zur Verfügung stehen. feratel zählt zu den führenden touristischen Gesamtlösungsanbietern in Europa. Mit rund 157 Mitarbeitern sowie Standorten in Österreich, der Schweiz, Deutschland, Italien, den Benelux-Staaten, Spanien, Ungarn, Tschechien, Slowakei und Bulgarien konzentriert sich das Unternehmen auf drei Kernbereiche: Telekommunikation, Informations- und Reservierungssysteme sowie Medien. Rund 3.600 Tourismusdestinationen in Europa arbeiten mit einem Informations- und Reservierungssystem von feratel.

    Rückfragehinweis:     feratel media technologies AG     Gabriela Huter     Maria-Theresien-Straße 8     A-6020 Innsbruck     Tel.: +43 (0)512 7280-407     mailto:gabriela.huter@feratel.com     http://www.feratel.com

    Fürstentum Liechtenstein Tourismus     Patrik Schädler     Städtle 37     LI-9490 Vaduz     Tel.: +423 239 63 17     mailto:patrik.schaedler@tourismus.li     http://www.tourismus.li

    Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1874/aom

    *** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

    TPT0001      2010-06-09/08:15



Weitere Meldungen: feratel media technologies AG

Das könnte Sie auch interessieren: