bonainvest Holding AG

Dritte Kapitalerhöhung 2014 ermöglicht die Entwicklung neuer Projekte: bonainvest wächst Strategiekonform

Solothurn (ots) - Die bonainvest Holding AG (bonainvest) hat bereits die dritte Kapitalerhöhung in diesem Jahr erfolgreich durchgeführt. Vor allem neue Aktionäre zeichneten mehr als CHF 16,5 Mio., womit das Eigenkapital neu bei über CHF 189 Mio. liegt. Somit konnte im 2014 insgesamt CHF 36 Mio. Eigenkapital generiert werden.

Seit der letzten Kapitalerhöhung im September 2014 konnten bereits erworbene Standorte weiterentwickelt werden. Um die Bauvorhaben voranzubringen und bereits bestehende Projekte zur Baureife zu führen, wurde das Eigenkapital erneut erhöht. Am 6. Oktober erfolgte beispielsweise der Baustart des Projekts Mauritiuspark in Bonstetten bei Zürich mit insgesamt 45 Eigentums- und Mietwohnungen.

CHF 250 Millionen Bauvolumen

Aktuell befinden sich 8 Projekte mit einem Volumen von rund CHF 250 Mio. im Bau, die allesamt nach dem bonacasa-Konzept erstellt werden, weitere Projekte sind in Vorbereitung. Schweizweit sind 1'500 bonacasa-Wohnungen am entstehen oder sind bereits erstellt. Auch das neue B2B-Angebot von bonacasa kommt gut an. Dabei werden Bauten von Drittinvestoren und Servicepoints für Dritte mit dem bonacasa-Konzept ausgestattet, das umfassende Services mit persönlichem bonaConcierge umfasst.

Wachstum der bonainvest

Um das starke Wachstum (dieses fiel aufgrund konkreter Projekte doppelt so stark aus wie im Businessplan ursprünglich vorgesehen) und die neuen Projekte solide zu finanzieren, wird das Kapital laufend erhöht. Bestehende sowie neue Aktionäre zeichneten mehr als CHF 16,5 Mio. Damit beträgt das Eigenkapital über CHF 189 Mio. Daran sind neben Privatanlegern über 50 institutionelle Investoren wie Pensionskassen, Anlagestiftungen und Versicherungen beteiligt. Zurzeit erfolgt der Aktienhandel über die Geschäftsleitung. bonainvest hat eine Eigenkapitalquote von ca. 60%. "Für den Investor bieten bonainvest-Aktien eine interessante Möglichkeit, sich in den Zukunftsmärkten Wohnen im Alter sowie Wohnen mit Service zusammen mit erfahrenen Partnern zu engagieren", betont Verwaltungsratspräsident Ivo Bracher mit Blick auf die nächste Kapitalerhöhung am 12. März 2015.

Kontakt:

Ivo Bracher		
Präsident des Verwaltungsrates
T +41 (0)32 625 95 10
ivo.bracher@bonainvest.ch
www.bonainvest.ch

Jacques Garnier
Leiter Finanzen
T +41 (0)32 625 95 56
jacques.garnier@bonainvest.ch
www.bonainvest.ch


Das könnte Sie auch interessieren: