bonainvest Holding AG

Gewinnsteigerung und erste Ausschüttung der bonainvest Holding AG

Solothurn (ots) - Die bonainvest Holding AG (bonainvest) hat 2011 das Jahresergebnis von CHF 14'000 auf CHF 1,0 Mio. gesteigert und damit die Zielvorgaben im zweiten Jahr des Bestehens deutlich übertroffen. Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung vom 15. Mai 2012 für das Geschäftsjahr 2011 eine Ausschüttung von CHF 1.45 pro Aktie in Form der Rückzahlung von Kapitaleinlagen vor.

Die Bilanzsumme nach Discounted-Cash-Flow (DCF) stieg per 31.12.2011 gegenüber dem Vorjahr von CHF 81,4 Mio. auf CHF 96,9 Mio. Bonainvest vollendete 2011 sechs Immobilienprojekte und hielt per Jahresende einen Bestand an Renditeliegenschaften von CHF 18,4 Mio., weitere CHF 32,7 Mio. sind Projekte im Bau. Während des Geschäftsjahres erhöhte bonainvest das Kapital um CHF 18.4 Mio. (DCF), um die laufenden Immobilienprojekte zu finanzieren. Die Eigenkapitalquote betrug per Jahresende komfortable 57%.

Bei einem Betriebsertrag von CHF 9,3 Mio. resultierte 2011 ein betriebliches Ergebnis (EBIT) von CHF 1,4 Mio. (im Vorjahr CHF 92'000). Mit einem Jahresergebnis von CHF 1,0 Mio. (im Vorjahr CHF 14'000) errechnet sich eine Eigenkapitalrendite von 2,19%. Das Eigenkapital pro Aktie lag per Jahresende bei CHF 82.76 nach DCF. Die geplante Ausschüttung von CHF 1.45 pro Aktie ergibt eine Ausschüttungsrendite von 1,75%.

Kapitalerhöhung 2012 genehmigt

Anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung vom 2. März 2012 haben die Aktionäre der bonainvest einer weiteren Kapitalerhöhung um CHF 26 Mio. auf CHF 81,2 Mio. zugestimmt. Renommierte Pensionskassen und eine erste Gebäudeversicherung beteiligten sich neu oder erhöhten ihren bisherigen Aktienanteil. Eine weitere Kapitalerhöhung ist im Sommer dieses Jahres geplant.

Die Projektepipeline der bonainvest ist gefüllt. Insgesamt 12 Bauprojekte mit einem Bauvolumen von CHF 200 Mio. werden in diesem Jahr gestartet. Weitere interessante Standorte sind derzeit in Abklärung. Der für die nächsten Jahre geplante Auf- und Ausbau des Portfolios wird neue Erträge generieren und erlauben, die Rentabilität von bonainvest weiter zu steigern. Die neuen Projekte liegen fast ausschliesslich im Bereich Wohnungsbau, werden gemäss der Unternehmensstrategie mit dem bonacasa®-Konzept ausgestattet und tragen auch den ökologischen Aspekten Rechnung. bonacasa®-Überbauungen kombinieren zeitgerechtes und qualitativ hochstehendes Wohnen mit einem 24-Stunden-Sicherheits- und Dienstleistungsnetz.

Kontakt:

Ivo Bracher				
Präsident des Verwaltungsrats
Tel.: +41/32/625'95'10
E-Mail:ivo.bracher@bonainvest.ch

Jacques Garnier
Leiter Finanzen
Tel.: +41/32/625'95'56
E-Mail:jacques.garnier@bonainvest.ch
Internet: www.bonainvest.ch


Das könnte Sie auch interessieren: