Tantalus Rare Earths AG

EANS-News: Tantalus Rare Earths AG
Börsenwechsel vom First Quotation Board der Frankfurter Wertpapierbörse in das Börsensegment "Primärmarkt" der Börse Düsseldorf

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Vorstand/Stellungnahmen/Strategische
Unternehmensentscheidungen/Vorstand/Stellungnahmen/Strategische
Unternehmensentscheidungen/Segmentwechsel

Grünwald (euro adhoc) - (TAEN:GR) (Grünwald, 04.12.2012) Die Tantalus Rare
Earths AG (TRE AG) informiert, dass die Vorbereitungen zum Börsenwechsel vom
First Quotation Board der Frankfurter Wertpapierbörse in das Börsensegment
"Primärmarkt" der Börse Düsseldorf kurz vor dem Abschluss stehen. Der
Primärmarkt stellt zusätzliche Transparenzanforderungen an die in ihm gelisteten
Unternehmen, welchen sich die TRE AG zukünftig stellen möchte. 

So ist beispielsweise 

* der Jahresabschluss der TRE AG zukünftig mit Prüftestat innerhalb der ersten
sechs Monate 

* und Halbjahresfinanzberichte innerhalb der ersten neun Monate zu
veröffentlichen.

Aufgrund der Listingvoraussetzungen, der Transparenzvorschriften und der
Folgepflichten gilt der 'Primärmarkt' als Qualitätssegment. Alle hier notierten
Unternehmen müssen zusätzlich zu den oben genannten Informationen, folgenden
Vorschriften einhalten:

* Quasi-Ad-hoc-Pflicht

* Veröffentlichung eines Unternehmenskalenders

* Unternehmenskurzportrait (jährlich zu erneuern)

* Veröffentlichung von Nachträgen zu Prospekten


Die TRE AG reagiert damit auf die Neusegmentierung des Freiverkehrs/Open Markets
an der Frankfurter Wertpapierbörse, welche zum Delisting einer Vielzahl von
Gesellschaften bereits geführt hat und noch führen wird. Im Primärmarkt
Düsseldorf können nur Unternehmen zugelassen werden, die erfolgreich die
entsprechenden Anforderungskriterien erfüllen. Das TRE AG Management sieht die
Gesellschaft sehr gut aufgestellt und gerüstet um die gehobenen Kriterien zu
erfüllen und nimmt den dafür notwendigen finanziellen und arbeitstechnischem
Mehraufwand auf sich, da durch den Segmentwechsel positive Effekte erwartet
werden. Die deutlich gestiegenen Ansprüche für eine Börsennotierung werden nach
Ansicht der TRE AG dazu führen, dass sich die Qualität der gelisteten
Unternehmen nachweislich verbessern wird. Die TRE AG möchte dies für sich selbst
mit diesem Schritt öffentlich dokumentieren und als gutes Beispiel vorangehen. 

CEO, Jürgen Schillinger TRE AG: "Wir freuen uns daher in der Boerse Düsseldorf
einen kompetenten und verlässlichen Partner gefunden zu haben. Mit diesem
Schritt möchten wir dokumentieren, dass sich das Unternehmen den wachsenden
Transparenzanforderungen der Märkte und Investoren stellt. Damit möchte wir die
Visibilität und Attraktivität der TRE AG für unser Aktionäre und neue Investoren
sowie für unsere Geschäftspartner weiter steigern."

Die Notierungsaufnahme erfolgt zeitnah in den nächsten Tagen. 

Gegenüber der Börse Düsseldorf haben wir uns verpflichtet, bis zum 31. März 2013
einen Wertpapierprospekt zu erstellen.

"Wir wurden darüber informiert, dass für die Umsetzung der oben genannten
Maßnahme zwingend erforderlich ist, um die Notierung der Aktien (ISIN
DE000A1MMFF4), der Tantalus Rare Earths AG im Primärmarkt der Börse Düsseldorf
über den 31. März 2013 hinaus aufrecht zu erhalten. Sollte bis Ende März 2013
kein Prospekt veröffentlicht sein, wird die Notierung am Primärmarkt der Börse
Düsseldorf wieder eingestellt."

Daher hat die TRE AG allen notwendigen Maßnahmen eingeleitet, einen
entsprechenden Wertpapierverkaufsprospekt zu erstellen, welcher nach Billigung
durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin dann
veröffentlicht wird.

Die Notierung der TRE AG-Aktien im First Quotation Board im Open Market der
Frankfurter Börse endet aufgrund der Schließung dieses Segmentes am 14. Dezember
2012.


Tantalus Rare Earths AG

Der Vorstand


Rückfragehinweis:
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
 
Juergen Schillinger, Chief Executive Officier
Tel: +49 (0) 89 693 960 66
Email: schillinger@tre-ag.com
www.tre-ag.com
 
David Rigoll, Director
Tel: +44 7500 068555
Email: rigoll@tre-ag.com

 
Paul Weigh
Blythe Weigh Communications
Tel:   +44 (0) 20 71383204
oder   +44 (0) 7989 129658

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Tantalus Rare Earths AG
             Nördliche Münchner Str.  16
             D-82031 Grünwald
Telefon:     +49 (0)89 693 960 66
FAX:         +49 (0)89 693 960 68
Email:    contact@tre-ag.com
WWW:      www.tre-ag.com
Branche:     Holdinggesellschaften
ISIN:        DE000A1MMFF4
Indizes:     
Börsen:      Open Market (Freiverkehr): Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Tantalus Rare Earths AG

Das könnte Sie auch interessieren: