Legal IQ

Stephen Hey, der Principal Director of Business Services des Europäischen Patentamts, präsentiert auf der Nordic IPR 2014 ein exklusives Update

London (ots/PRNewswire) - Bei Entscheidungen über Markteinführungen ist es wichtig zu wissen, was für die Zukunft geplant ist. Daher diskutiert das Europäische Patentamt auf dem 11. Nordic IPR-Jahresforum im nächsten Monat wichtige Änderungen, die bei der Patentsuche und der Realisierung früher Sicherheit vorgenommen werden sollen.

http://www.nordicipr.com/news

Stephen Hey, Principal Director DG1 Business Services in Directorate General 1 (Suche, Untersuchung und Ablehnung) des Europäischen Patentamts, ist für Planung, Personalanwerbung, Qualität und Patente in DG1 zuständig. Zuvor war er für die 600 Prüfer zuständig, die sich mit den Bereichen computerimplementierte Erfindungen und Audio-Video-Medien beschäftigten. Davor war er einer der Direktoren des Telekommunikationsbereichs des Europäischen Patentamts.

Auf dem wichtigsten Event Skandinaviens zum Thema Rechte an geistigem Eigentum diskutieren IP-Profis vom 25. bis zum 27. März 2014 in Stockholm ihre lokalen, regionalen und globalen Strategien.

Zu den Branchenführern, die ihre Erkenntnisse, Erfahrungen, Strategien und Taktiken austauschen, gehören:

- Li Westerlund, Vice President of Global Intellectual Property,
  Bavarian-Nordic Group
- Trent Smith, Chief Intellectual Property Officer, Tobii Technology
- Joakim Hammarsjö, Managing Director, Sandvik Intellectual Property
- Joakim Movander, Director Patent Licensing, Ericsson
- Magnus Johansson, Corporate Intellectual, Property Counsel, Kongsberg
  Automotive
- Ulrika Agren, Global Patent Manager, Mölnlycke Health Care
- Iben Hassum, Director Intellectual Property & Licensing, Chr. Hansen
- Marianne Weile, Director, Novozymes A/S
- Jonas Anderson, Director Business Development & Finance, Electrolux
- Wolfgang Esser, Assistant General Counsel, ITT Corporation
 

Das vollständige Programm, die Liste der Sprecher und ein Anmeldeformular finden Sie unter http://www.nordicipr.com/news. Sie können diese Unterlagen auch telefonisch unter +44-(0)20-7036-1300 oder per E-Mail an enquire@iqpc.co.uk anfordern.

Ansprechpartner für Medien: Nishkala Thiru, Tel.: +44-(0)20-7368-9725, E-Mail: Nishkala.Thiru@iqpc.co.uk[Nishkala.Thiru@iqpc.co.uk] oder rufen Sie http://www.nordicipr.com/news auf.

Die Presse ist herzlich zur Teilnahme an diesem wichtigen Branchenforum eingeladen. Wenn Sie einen kostenlosen Pressepass möchten, schreiben Sie eine E-Mail an Nishkala Thiru unter Nishkala.Thiru@iqpc.co.uk



Weitere Meldungen: Legal IQ

Das könnte Sie auch interessieren: