National Aerospace Laboratory (NLR)

AVIC-CAE, NLR und DNW unterzeichnen bei der Luftfahrtausstellung in Paris Absichtserklärung über Zusammenarbeit in der Forschung

Amsterdam (ots/PRNewswire) - AVIC-CAE, NLR und DNW unterzeichnen bei der Luftfahrtausstellung in Paris Absichtserklärung über Zusammenarbeit in der Forschung

Am 21. Juni um 11.00 wird die chinesische Einrichtung für Luftfahrt (Chinese Aeronautical Establishment - CAE) Absichtserklärungen (Memorandum of Agreement - MoA) mit dem National Aerospace Laboratory (NLR) der Niederlande und der German Dutch Wind Tunnels (DNW) für die langfristige Zusammenarbeit bei Forschung und Entwicklung unterzeichnen.

Im Rahmen dieser Absichtserklärungen werden die Organisationen bei laufenden und künftigen Projekten in Forschung und Entwicklung zusammenarbeiten, um Tochtergesellschaften von AVIC und CAE entsprechend zu unterstützen, die Beziehungen zwischen europäischen und chinesischen Forschungsprojekten zu stärken oder bei Neuentwicklungen zusammenzuarbeiten. Die CAE ist Teil der China Aviation Industry Corporation (AVIC).

Die Bereiche der Zusammenarbeit passen perfekt in die Wissensbereiche von NLR und DNW und sind u.a.: Forschung, Design und Tests im Bereich Aerodynamik, Produktion mit modernsten Materialien wie z. B. Verbundstoffen, Zertifizierung, Luftfahrtelektronik und Luftverkehrsmanagement.

Die Absichtserklärungen wurden von Prof.Dr. Zhang Xinguo (Präsident der CAE), Michel Peters (CEO des NLR) und Georg Eitelberg (Direktor des DNW) unterzeichnet.

Zhang Xinguo, Präsident der CAE und zudem leitender Vizepräsident der AVIC: "Der chinesische Sektor der Zivilluftfahrt hat zweistellige Zuwachsraten zu verzeichnen und dies wird vorläufig auch so bleiben. Dies eröffnet exzellente Möglichkeiten am Markt. Auf der anderen Seite bringt das weltweite Interesse an Umweltschutzfragen in der Luftfahrt neue Herausforderungen bei Forschung und Innovation mit sich. Diese Absichtserklärung ist Teil eines Gegenbesuches einer Delegation von AVIC/CAE, geleitet von Prof. Dr. Lin Zuoming, dem Präsidenten der AVIC, im März bei europäischen Forschungseinrichtungen. Sie bedeutet einen grossen Fortschritt für die zukünftige Zusammenarbeit zwischen Europa und China im Luftfahrtbereich."

Michel Peters, CEO des NLR: "Die Gemeinschaft der Forscher in der Fliegerei ist global. Unsere chinesischen Partner spielen eine immer wichtigere Rolle in der globalisierten Luftfahrtindustrie. Forschung und Entwicklung für die Zukunft enden nicht an Landesgrenzen oder kontinentalen Grenzen. Das NLR ist höchst erfreut über die Unterzeichnung dieser MoA, da die Zusammenarbeit dem NLR und der niederländischen Luftfahrtbranche eine exzellente Möglichkeit eröffnet, an den Entwicklungen in China teilzunehmen."

Die CAE wurde 1960 gegründet und ist eine nationale Forschungsorganisation für die Luftfahrt in China. Sie ist der AVIC unterstellt und verfügt über mehr als 10.000 Forscher und ein weltweites Netzwerk mit Bereichen für Grundlagenforschung und Anwendungsforschung wie Universitäten oder Organisationen wie NLR und DNW. Die CAE besteht aus 36 Forschungsinstituten und -zentren und ist verantwortlich für Bereiche von der Grundlagenforschung bis zur Produktentwicklung; Innovation, Integration und Demonstration; Konstruktion und Betrieb nationaler Forschungseinrichtungen; Förderung der Luftfahrtforschung und Graduiertenstellen.

Das NLR ist die niederländische Organisation für angewandte Forschung und Entwicklung in der Luft- und Raumfahrt und ist ein gemeinnütziges unabhängiges Forschungsunternehmen, das 1919 gegründet wurde. Das NLR verfügt über viel Erfahrung in der Forschung und Entwicklung für die Luftfahrt und unterstützt hauptsächlich die niederländische Luft- und Raumfahrtbranche sowie die Regierung mit innovativen Lösungen in allen Bereichen von der Konstruktion, Herstellung und Nutzung von Flugzeugen bis zum Luftverkehrsmanagement. Das NLR unterstützt die meisten Flugzeughersteller in der Welt und hat den Ehrgeiz, seine globalen Partnerschaften weiter auszubauen.

Kontakt:

Quelle: Weitere Informationen bei: National Aerospace Laboratory- NLR
I.M.J. (Ingrid) Leeuwangh, Interne und externe Kommunikation,
Tel.:+31-88-511-3663, Mobil: +31-613289669, E-Mail:
Ingrid.Leeuwangh@nlr.nl



Weitere Meldungen: National Aerospace Laboratory (NLR)

Das könnte Sie auch interessieren: