Moelis & Company

Moelis & Company stellt David Cheyne als stellvertretenden Vorsitzenden für Investment Banking in Europa, Nahost und Afrika (EMEA) ein

London (ots/PRNewswire) - - Führender internationaler Firmenanwalt bringt 40 Jahre Erfahrung mit Geschäftsabschlüssen in die Firma ein

Moelis & Company kündigte heute an, dass David Cheyne der Firma als stellvertretender Vorsitzender für EMEA Investment Banking beigetreten ist. Vom Geschäftssitz in London aus wird er wichtige Kundenbeziehungen weiterentwickeln, neue Geschäftskontakte ermöglichen und fachliche Führung und Beratung bei der Durchführung von Geschäftsvereinbarungen bieten.

Herr Cheyne tritt von Linklaters über, wo er Seniorpartner der Gesellschaft und zuvor von 2000 bis 2005 der weltweite Leiter der Zentralabteilung der Firma war. 2006 wurde er für eine fünfjährige Amtszeit zum Seniorpartner gewählt.

Mark Aedy, Leiter von EMEA Investment Banking bei Moelis & Company, sagte: "Mit beinahe vier Jahrzehnten Erfahrung und als einer der erfahrensten M&A-Praktiker Europas stellt David eine wesentliche Bereicherung unseres Teams dar. Seine Erfahrung mit einigen der grössten globalen Transaktione der jüngsten Zeit zusammen mit seinen weitreichenden Beziehungen zu Wirtschafts- und Regierungsvertretern wird unsere Beratungs-Franchise erweitern und vertiefen. Er wird eine ausschlaggebende Rolle beim zukünftigen Wachstum unserer Firma spielen."

Während seiner beruflichen Laufbahn bei Linklaters spielte Herr Cheyne eine zentrale Rolle bei einer breiten Palette von geschäftlichen Transaktionen. Dazu gehörten M&A-Geschäfte (Fusionen und Übernahmen), Joint-Ventures, Börsengänge und allgemeine Aufgaben im Bereich der Unternehmensfinanzen. Bedeutende Transaktionen, bei denen er beratend tätig war, waren unter anderen der Erwerb von Amoco durch BP, der Erwerb von AirTouch und Mannesmann durch Vodafone und der Unternehmenszusammenschluss von zwei in verschiedenen Ländern registrierten Gesellschaften, Billiton und BHP. Mehr als 10 Jahre lang galt Herr Cheyne laut der Chambers UK Directory (Verzeichnis der Anwaltskammer im Vereinigten Königreich) gleichzeitig als der höchstqualifizierte M&A-Anwalt im Vereinigten Königreich. Im September 2011 erhielt er die Auszeichnung "Lawyer of the Year" (Anwalt des Jahres) von City A.M.

Ken Moelis, Vorstandsvorsitzender bei Moelis & Company, fügte hinzu: "Wir sind dabei, eine aussergewöhnliche, global tätige Rechtsberatungspraxis aufzubauen, mit Führungskräften, die zu den grössten Kalibern der Branche gehören und ihre Schwerpunkte auf gute Beziehungen setzen. David ist einer der erfahrensten und am höchsten geachteten M&A-Anwälte in Europa, und wir fühlen uns durch seinen Beitritt zu unserer Firma privilegiert. David hat hier die Gelegenheit, seine enormen Fähigkeiten in den Rechts- und Bankenbereichen einzubringen, um sowohl unserer eigenen Firma als auch unseren Kunden strategische Beratung höchster Qualität zu bieten."

Über Moelis & Company

Moelis & Company ist eine weltweit tätige Anlagebank, die einem breit angelegten Kundenstamm, zu dem u.a. Grossunternehmen, Institutionen und Staatsregierungen gehören, Dienstleistungen in den Bereichen Finanzberatung, Finanzierungsbeschaffung und Vermögensverwaltung anbietet. Moelis & Company beschäftigt mehr als 570 Mitarbeiter und bedient ihre Kunden von Büros in New York, Boston, Chicago, Dubai, Hong Kong, Houston, London, Los Angeles und Sydney aus. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.moelis.com [ file:///\\UKKVNWFS04\MSL\DATA\MSL\SHARED.MSL\ Capital\Clients\Current\Moelis\ 2011\Media%20Engagement\Press%20Relea ses\Appointments\Guillermo%20Garcia\www .moelis.com ].

Ansprechpartner für Medien:

New York Andrea Hurst Moelis & Company Tel.: +1-212-883-3666 Mobil: +1-347-583-9705 andrea.hurst@moelis.com London Tom Steiner Capital MSL Tel.: +44-207-307-5339 Mobil: +44-778-741-5891 tom.steiner@capitalmsl.com

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Moelis & Company

Das könnte Sie auch interessieren: