Greengate Power Corporation

Greengate Power verkauft den restlichen Anteil an dem 150-MW-Windenergie-Projekt Halkirk I

Calgary, Alberta (ots/PRNewswire) - - Zur Ansicht des Social Media Release bitte hier klicken: http:/ /smr.newswire.ca/en/greengate-power-corporation/greengate-power-sells -its-remaining-interest-in-the

Greengate Power Corporation [http://www.greengatepower.com] ("Greengate") hat mit dem Verkauf der hundertprozentigen Töchter Halkirk I Wind Project LP und Halkirk I Wind Project Ltd. den Verkauf des verbliebenen fünfzigprozentigen Anteils an dem baufertigen 150-MW-Windenergie-Projekt Halkirk I ("Halkirk I") abgeschlossen. Erwerber ist der Joint Venture-Partner Capital Power L.P. ("Capital Power") und erlöst wurden 290.000 CAD pro MW. Zusammen mit dem Betrag, den Capital Power nach den Bedingungen der Joint Venture-Vereinbarung für den Erwerb des ersten fünfzig-prozentigen Anteils an Halkirk I entrichtete, erzielte Greengate für den Verkauf von Halkirk I insgesamt 33 Mio. CAD, die bei Abschluss in bar fällig werden. Capital Power hält nun 100 Prozent der Anteile von Halkirk I.

Der Verkauf des verbliebenen 50-Prozent-Anteils von Greengate [http://www.greengatepower.com] an Halkirk I erfolgt nach dem Abschluss des Joint Ventures und von Optionsvereinbarungen, die zwischen Greengate und Capital Power 2010 geschlossen wurden. Nach den Bedingungen dieser Vereinbarungen hat Capital Power die bedingte Zusage für den Erwerb der ersten 50-Prozent-Tranche von Halkirk I von Greengate [http://www.greengatepower.com] gegeben und erhielt eine Kaufoption über ein Drittel der Anteile von Greengate [http://www.greengatepower.com] an dem baufertigen 300-MW-Windenergie-Projekt Blackspring Ridge I [http://www.greengate power.com/projects/blackspring-ridge-wind-project ] ("Blackspring Ridge I"). Im Rahmen des Verkaufs von Halkirk I wurde die Optionsvereinbarung über Blackspring Ridge I [http://www.greengatepo wer.com/projects/blackspring-ridge-wind-project ] gekündigt. Damit konnte Greengate [http://www.greengatepower.com] 100 Prozent der Anteile an Blackspring Ridge I [http://www.greengatepower.com/projec ts/blackspring-ridge-wind-project ] behalten.

Im Zusammenhang mit dem Verkauf von Halkirk I wurden TD Securities Inc. und Jacob Securities Inc. als Finanzberater für Greengate [http://www.greengatepower.com] tätig.

Der Verkauf von Halkirk I folgt auf eine Privatplatzierung von Greengate [http://www.greengatepower.com]. Die Finanzierung wurde im April 2011 abgeschlossen und erbrachte einen Bruttoertrag von 14,3 Mio. CAD. Durch den Abschluss dieser beiden Transaktionen hat Greengate [http://www.greengatepower.com] seine Bilanz verbessert.

"Der Verkauf zeigt, dass die in Alberta angesiedelten erstklassigen Windenergie-Projekte von Greengate [http://www.greengatepower.com] erhebliche Werte repräsentieren", erklärte Dan Balaban, President und CEO von Greengate [http://www.greengatepower.com]. "Wir haben eine sehr gute Bilanz und werden unsere Anstrengungen nun auf Blackspring Ridge I [http:// www.greengatepower.com/projects/blackspring-ridge-wind-project] richten. Das Projekt ist baufertig und wird nach Fertigstellung im Jahr 2013 das grösste in Betrieb befindliche Windenergie-Projekt Kanadas sein."

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Erklärungen und zukunftsgerichtete Informationen (gemeinschaftlich "zukunftsgerichtete Informationen") im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Ohne darauf beschränkt zu sein, umfassen die zukunftsgerichteten Informationen dieser Pressemitteilung insbesondere Folgendes: Erklärungen zu dem Windenergie-Projekt Blackspring Ridge I [http://www.greengatepower.com/projects/blackspr ing-ridge-wind-project ] ("Blackspring Ridge I") und den weiteren Windenergie-Projekten von Greengate [http://www.greengatepower.com] einschliesslich des vorgesehenen Zeitpunkts für die Fertigstellung und die relative Grösse von Blackspring Ridge I [http://www.greengate power.com/projects/blackspring-ridge-wind-project ]. Die zukunftsgerichteten Erklärungen beruhen auf bestimmten hauptsächlichen Erwartungen und Annahmen von Greengate [http://www.greengatepower.com]. Dazu gehören Erwartungen und Annahmen bezüglich der Entwicklung der Windenergie-Projekte des Unternehmens und anderer Windenergie-Projekte in Kanada; bezüglich des Zustands der Wirtschaft und der Geschäfte mit Umwelttechnik; bezüglich der aktuellen regulatorischen und politischen Rahmenbedingungen; und bezüglich vorliegender Finanzzusagen. Obwohl Greengate [http://www.greengatepower.com] der Auffassung ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen die zukunftsgerichteten Erklärungen beruhen, begründet sind, darf den zukunftsgerichteten Erklärungen keine unzulässige Zuverlässigkeit unterstellt werden, denn Greengate [http://www.greengatepower.com] kann keine Garantie dafür übernehmen, dass sie sich tatsächlich als korrekt herausstellen werden. Da zukunftsgerichtete Erklärungen sich auf künftige Ereignisse und Verhältnisse beziehen, liegt es in ihrer Eigenart begründet, dass sie inhärenten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse können wegen einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den Ergebnissen abweichen, die derzeit erwartet werden. Die zukunftsgerichteten Erklärungen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, gelten für den Zeitpunkt der Publikation. Greengate [http://www.greengatepower.com] ist - sofern keine gesetzlichen Verpflichtungen bestehen - nicht gehalten, zukunftsgerichtete Erklärungen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, gleichgültig, ob dies wegen neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen notwendig werden könnte.

Über Greengate Power Corporation [http://www.greengatepower.com]

Greengate [http://www.greengatepower.com] ist ein privater Projektentwickler für erneuerbare Energien mit Sitz in Calgary, Alberta, Kanada. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Windenergie-Projekten mit höchster Qualität in Alberta, bei denen ein Zugang zu vorhandenen Leitungsnetzen besteht und langfristige Festpreisverträge abgeschlossen werden können. Derzeit entwickelt Greengate Windenergie-Projekte mit einer Kapazität von 1.450 MW auf einer im Privatbesitz befindlichen Fläche von ca. 675.000 msquared. Die Vision von Greengate besteht darin, der grösste Hersteller von ausschliesslich erneuerbarer Energie in Kanada zu werden. Weitere Informationen über Greengate [http://www.greengatepower.com] finden Sie auf der Website http://www.greengatepower.com.

REDAKTIONELLER HINWEIS: Medieninhalte zu diesem Bericht stehen hier zur Verfügung:

Foto: http://smr.newswire.ca/media/articles/1392/gg-0073.jpg

Foto: http://smr.newswire.ca/media/articles/1392/gg-0125b.jpg

Weitere Informationen: Medienkontakt: Deekay Fox Manager, Marketing & Corporate Communications +1-403-514-0556 DW 206 deekay@greengatepower.com

Kontakt:

.



Das könnte Sie auch interessieren: