13TH STREET Universal

"Die Spinne in der Yucca Palme" meets "Sin City"
"Die 13. Wahrheit - Uwe Ochsenknecht erzählt"
13TH STREET Universal präsentiert Eigenformat ab 13. März

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

13TH STREET Universal, der Sender für Thrill & Crime, geht am 13. März ab 20.13 Uhr mit seiner aufwendigen 13-teiligen Eigenproduktion an den Start. Immer montags bis donnerstags zum Auftakt eines spannenden Fernsehabends gibt Schauspieler Uwe Ochsenknecht in "Die 13. Wahrheit - Uwe Ochsenknecht erzählt" den mysteriösen Geschichtenerzähler. Ab heute ist die Folge "Die Sache mit der Freitagsleiche" schon vor Start der TV-Ausstrahlung online zu sehen:

www.13thstreet.de/die-13te-wahrheit-freitagsleiche

"Die 13. Wahrheit - Uwe Ochsenknecht erzählt", das sind dreizehn kurzweilige Geschichten, inspiriert durch moderne Sagen wie sie u.a. in der bekannten Buchreihe "Die Spinne in der Yucca Palme" zu lesen sind. Ob "Die Sache mit der Zunge", "Die Sache mit der Freitagsleiche", oder "Die Sache mit dem Lösegeld" - alle Geschichten haben eines gemein: Sie beginnen mit einer scheinbar alltäglichen Situation, wie sie jeder kennt oder zumindest jedem theoretisch passieren kann. In ihrem Verlauf jedoch erfahren sie eine skurrile, überraschende und manchmal sogar schockierende Wendung.

So besonders die Geschichten, so außergewöhnlich ist auch ihre Darbietung: Charakterdarsteller Uwe Ochsenknecht schlüpft in die Rolle des sonderlichen Erzählers. Als Gast eines Hotels widerfahren ihm immer wieder eigenartige Situationen, die ihn jeweils an eine Geschichte denken lassen. Mit Blick in die Kamera beginnt er seine Erzählung. Präsentiert werden die Stories auf der Bildebene als animierte Zeichnungen im Stil von Graphic Novels, während Ochsenknecht aus dem Off zum Zuschauer spricht. Farblich reduziert entfaltet der innovative Mix aus Realszenen und graphischer Aufbereitung seine faszinierend-fesselnde Wirkung.

Das mutige Projekt "Die 13. Wahrheit - Uwe Ochsenknecht" ist unter der Leitung des 13TH STREET Universal Redaktions-Teams in Zusammenarbeit mit Phoenix Film (u.a. "Danni Lowinski", "Türkisch für Anfänger") und unter der Regie von Oleg Assadulin (u.a. "Phobos") entstanden und setzt einen weiteren kreativen Höhepunkt in der Historie von 13TH STREET Universals Eigen¬produktionen.

Seine Interpretation des etwas anderen "Märchenonkels" in der neuen 13TH STREET Universal Eigenproduktion "Die 13. Wahrheit - Uwe Ochsenknecht erzählt" ist nicht die erste Zusammenarbeit des deutschen Schauspielers mit dem Sender für Thrill & Crime: 2006 stand Ochsenknecht bereits für das Eigenformat "Böse-Nacht-Geschichten" für 13TH STREET Universal vor der Kamera und moderierte zuletzt den "Shocking Shorts Award 2011". Bei dem sendereigenen Kurzfilmpreis, der jährlich im Rahmen des Münchener Filmfests verliehen wird, gab er den kauzigen Professor, der unter dem Motto "Filmobduktion" durch die Verleihungszeremonie im Pathologischen Institut München führte. Im Rahmen der Eigenproduktion "Die 13. Wahrheit" arbeitet der Filmstar nun zum dritten Mal mit dem in München ansässigen Sender 13TH STREET Universal zusammen.

"Mein Engagement für den Sender ist eine lieb gewonnene Tradition. Wenn sich 13TH STREET Universal bei mir meldet, weiß ich, dass mich alles erwartet, nur kein Mainstream. Die Projekte überzeugen immer durch einen innovativen Charakter und sind damit eine tolle Herausforderung - und nicht zuletzt Hochspannungs-Garant für die Zuschauer", meint Uwe Ochsenknecht in Hinblick auf seine Zusammenarbeit mit dem Sender.

13TH STREET Universal ist eine Sendermarke von Universal Networks International Deutschland. Die Abo-TV-Plattform Sky bietet im deutschsprachigen Raum 13TH STREET Universal im Sky Welt Paket an.

   In Deutschland ist 13TH STREET Universal zudem über folgende 
Plattformen zu empfangen:
   -       Kabel Deutschland (Kabel Digital+, Kabel Digital Home+)
   -       Unitymedia (Digital TV Highlights, Digital TV Allstars)
   -       Kabel BW (Spielfilm&Serien, Mein TV Komplett)
   -       Eutelsat-Kabelkiosk (Family XL)
   -       Via IPTV bei T-Home (Entertain Premium, Big TV, Big TV 
           START), Alice (Big Entertainment) und Vodafone (Film 
           Paket) 
   In der Schweiz ist 13TH STREET Universal über folgende Plattformen
zu empfangen:
   -       Cablecom (Comfort)
   -       Teleclub Cable (Teleclub Movie)
   -       Via IPTV bei Swisscom TV (Teleclub Movie) 
   In Österreich ist 13TH STREET Universal über folgende Plattformen 
zu empfangen:
   -       UPC Austria (Digital TV Plus)
   -       AON TV (AON Premium TV)
   -       3G Hutchison (More Premium TV) 

Kontakt:

Universal Networks International Germany
Shoshannah Peter
Press & PR Manager 13TH STREET Universal und Syfy
shoshannah.peter@nbcuni.com


Das könnte Sie auch interessieren: