Knauf GesmbH

6. Knauf Junior Trophy im Schweizer Sursee - BILD

Doppelsieg für Schweiz und Lettland

Sursee (ots) - Die Knauf Junior Trophy, der seit 2006 mit internationaler Beteiligung statt findende Trockenbaulehrlingswettbewerb, fand am 09. Juni im Kanton Luzern statt. Die 11 jeweils aus zwei Lehrlingen bestehenden Teams stellten ihre praktischen Fähigkeiten und theoretischen Kenntnisse unter Beweis. Der Sieg ging das erste Mal an zwei Länder. Die Lehrlinge aus der Schweiz und Lettland holten ex aequo den ersten Platz. Der Vorjahressieger Österreich belegte den dritten Platz.

Der Geschäftsführer von der Knauf AG Schweiz, Roland Pabst, zeigte sich über den Sieg seines Teams begeistert und resümierte: "Wir müssen für die Ausbildung des Trockenbaus etwas tun, damit wir die Qualität auf der Baustelle erhöhen können. Die Knauf Junior Trophy bietet hier eine optimale Möglichkeit die Ausbildungsstandards zu vergleichen, um im Bedarfsfall gezielte Massnahmen zur Standarderhöhung zu ergreifen." Auch der Direktor des SMGV, Peter Baeriswyl, freute sich über den Schweizer Sieg. "Das zeigt, dass die Bemühungen in der Nachwuchsförderung langsam Früchte zeigen", so Baeriswyl. Im Ausbildungszentrum des schweizerischen Baumeisterverbandes fand der theoretische und praktische Wettbewerb statt. Nach der Absolvierung eines halbstündigen Multiple-Choice-Tests folgte der praktische Teil. Hier hatten die Lehrlinge drei Stunden Zeit eine freistehende Ständerwandkonstruktion zu bauen. Die internationale Fachjury bewertete neben der Massgenauigkeit der praktischen Arbeiten, deren Ausführungsqualität, die Exaktheit der Verarbeitung und die Sauberkeit des Arbeitsplatzes sowie des Werkzeuges. Diese Anforderungen wurden am besten vom Schweizer Team, bestehend aus Rosina Ebneter und Sandro Amrein und dem lettischen Team mit den beiden Lehrlingen Aleksejs Zarkovs und Maris Pedecs gelöst. Neben dem erstmaligen Doppelsieg war auch eine Siegerin eine Premiere. Die Siegerehrung fand im Seminarzentrum in Sursee statt. Nach dem anstrengenden Wettkampf werden alle Teams am nächsten Tag zu einem Ausflug in und um Luzern eingeladen.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis: Knauf GesmbH Mag. Andreas Bauer Mobil: +43/ 664 / 544 60 35 mailto:bauer.andreas@knauf.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/488/aom



Das könnte Sie auch interessieren: