The World Conference on Breast Cancer Foundation

Kanada richtet Weltkonferenz gegen Brustkrebs aus

Hamilton, Ontario (ots/PRNewswire) - - Die einzige Konferenz ihrer Art, die Hunderte ehemalige Krebspatienten, Fürsprecher und Gesundheitsfachkräfte aus der ganzen Welt zusammenbringt

Heute beginnt die 6. Weltkonferenz gegen Brustkrebs in Hamilton, Kanada. Die Konferenz ist die einzige ihrer Art, die Brustkrebs-Überlebende, Fürsprecher, Gesundheitsfachkräfte und Forscher aus Entwicklungs- und Industrieländern zusammenbringt. Gemeinsames Ziel ist es, das Bewusstsein für Brustkrebs, die Prävention und Behandlung weltweit durch Wissensaustausch und globale Vernetzung zu verbessern.

Rund 500 Abgeordnete werden an der Konferenz teilnehmen und mehr als 30 Länder vertreten. Die fünftägige Konferenz umfasst Eröffnungsfeiern sowie dreitägige Aufklärungsveranstaltungen und endet mit einem Jugendtag, der sich auf den Ausbau des Bewusstseins für und das Wissen über Brustkrebs bei Jugendlichen ab 15 Jahren konzentriert.

Zu den Rednern zählen international renommierte Brustkrebsexperten wie Dr. Olufunmilayo Olopade, Professor für Medizin und Genetik und Leiter der Krebsrisikoklinik an der Universität Chicago, der vor kurzem von Präsident Barack Obama ins US-amerikanische "Cancer Advisory Board" ( Krebs-Beratungsgremium) berufen wurde.

Ein weiterer Schwerpunkt der Konferenz ist das Projekt "International Support" (Internationale Unterstützung). Dieses Projekt bietet Unternehmen nicht-finanzielle Beihilfen zur Steigerung des Bewusstseins für Brustkrebs und zur Bereitstellung von Bildung, Fürsprache, globalen Massnahmen und emotionaler Unterstützung. Diese Erfordernisse sind von teilnehmenden Partnern als Prioritäten ermittelt worden. Bei der Konferenz werden diese Projekte den Teilnehmern dabei helfen, die Kompetenzen und Kenntnisse zu erwerben, die zur Deckung ihres vorrangigen Bedarfs erforderlich sind, wenn diese in ihre Heimatländer zurückkehren.

Die Scotiabank ist zum sechsten Mal als Hauptsponsor der Konferenz mit dabei.

Zitate:

"Die Weltkonferenz gegen Brustkrebs erfasst genau den Geist unseres globalen philanthropischen Programms "Scotiabank Bright Future", indem es Teilnehmer aus der ganzen Welt zusammenbringt, um ein besseres Verständnis für Brustkrebs aufzubauen," so Sylvia Chrominska, Gruppenleiterin von Global Human Resources and Communications bei der Scotiabank. "Als Kanadas am stärksten international ausgerichtete Bank wissen wir, wie wertvoll es ist, unterschiedliche Perspektiven zusammenzubringen, und es erfüllt uns mit grossem Stolz, als präsentierender Sponsor dieser wichtigen Konferenz wieder mit dabei zu sein."

"Meine erste Weltkonferenz gegen Brustkrebs fand 2001 statt - zwei Jahre nach meiner Brustkrebsdiagnose. Ich habe seitdem keine Konferenz verpasst", so Leila Springer, Brustkrebs-Überlebende und Präsidentin der Weltkonferenz gegen Brustkrebs. "Diese Veranstaltung bringt Hunderte Frauen aus verschiedenen Teilen der Welt, mit unterschiedlicher Religion und sozioökonomischem Hintergrund mit der gemeinsamen Erfahrung "Brustkrebs" zusammen. Die Konferenz ist beim Ermöglichen von Verbindungen zwischen Frauen und der Brustkrebsbetreuung, Kenntnissen und der von ihnen benötigten Unterstützung ganz entscheidend."

Über die Weltkonferenz gegen Brustkrebs

Die Stiftung "Weltkonferenz gegen Brustkrebs" ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich internationalen und multidisziplinären Massnahmen gegen Brustkrebs widmet. Sie richtet alle drei Jahre in Kanada als Teil ihrer Mission, das Bewusstsein für Brustkrebs durch Wissensaustausch, den Aufbau von Kapazitäten, Fürsprache und globale Vernetzung zu erhöhen, eine globale Konferenz gegen Brustkrebs aus. Die Scotiabank ist Hauptsponsor der Weltkonferenz gegen Brustkrebs. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.wcbcf.ca.

Über die Scotiabank

Die Scotiabank engagiert sich für die Unterstützung der Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten, sowohl in Kanada als auch im Ausland, über unser globales philanthropisches Programm "Scotiabank Bright Future". Die Scotiabank ist als eine Führungskapazität auf internationaler Ebene und bei kanadischen Unternehmen für ihre wohltätigen Spenden und philanthropischen Aktivitäten anerkannt und hat im Verlauf der letzten fünf Jahre weltweit durchschnittlich CDN 44 Millionen Dollar pro Jahr für Gemeinschaftsanliegen bereitgestellt. Besuchen können Sie uns unter http://www.scotiabank.com.

Für weitere Informationen:

Ansprechpartner Medien: Fiona Robinson, Hill & Knowlton, +1-416-413-4737 fiona.robinson@hillandknowlton.ca

Deborah Clark, Scotiabank Media Communications, +1-416-933-0646, deborah_clark@scotiacapital.com

Kontakt:

. 


Das könnte Sie auch interessieren: