mareverlag GmbH & Co. oHG

mareverlag stellt Kinderzeitschrift mare aHoi! ein.

Hamburg (ots) - Zum ersten Mal in seiner 15-jährigen Geschichte streicht der mareverlag ein Segel. Nach elf überaus erfolgreichen Jahren mareTV, 15 Jahren Zeitschrift mare und dem großen Erfolg der Bücher bei mare muss nun schon nach einem Jahr die Zeitschrift für Kinder »mare aHoi!« aufgegeben werden.

Der Verlag sieht sich nicht in der Lage, in der heutigen Zeit ein Magazin ohne Aussicht auf Gewinne weiterzuführen. Die Resonanz auf »mare aHoi!« war durchweg positiv, aber weder die Anzeigensituation noch die Entwicklung der Abonnentenzahlen waren zufriedenstellend. Die Gründe sieht der Verlag in erster Linie in der wachsenden Konkurrenz; zudem bringe der Anzeigenmarkt vielen der neuen Kinderzeitschriften allein wegen deren reichweitenstarker Mutterhefte größeres Vertrauen entgegen.

Kontakt:

mare
Frau Dilek Arslanlar
Presse und Öffentlichkeit
Pickhuben 2
20457 Hamburg
Telefon: 040-368076-22
E-Mail: arslanlar@mare.de



Weitere Meldungen: mareverlag GmbH & Co. oHG

Das könnte Sie auch interessieren: