Optelec

Optelec platziert sich als Vierter in Hollands technologischem Produktwettbewerb "Innovation Top 100"

VISTA, Kalifornien und BARENDRECHT, Niederlande, May 31, 2011 (ots/PRNewswire) -- - Hohe Platzierungen für Unterstützungstechnologie, die Leben verändert

Optelec, ein weltweit führendes Unternehmen für innovative und lebensverbessernde Technologie für blinde und sehbehinderte Menschen, hat am Donnerstag, den 26. Mai 2011, den vierten Platz des berühmten "MKB Innovation Top 100" in Utrecht, Niederlande, erhalten.

Der Wettbewerb wurde von Syntens gesponsert, einer Organisation, die zusammen mit dem deutschen Autohersteller Mercedes Benz und dem holländischen Tagesblatt NRC, Innovation fördern möchte. Optelec wurde für seine innovative Produktentwicklung, dem intuitiven Lese- und Scangerät ClearReader+, ausgezeichnet.

230 Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden wurden von der Jury unter folgenden Gesichtspunkten bewertet: Neuerung, Wirkung, Sicherung, Verfügbarkeit und Geschäftsumfang. Alle 100 innovativen Unternehmen wurden bezüglich des Produkts, der Dienstleistung, dem Verfahren und der Organisation für ihre erfolgreichen Innovationen anerkannt.

Mit dem Optelec ClearReader+ kann, auf einfachen Knopfdruck, ein sehbehinderter oder blinder Nutzer jede Art von gedrucktem Material innerhalb von wenigen Sekunden scannen und lesen. Durch die Sprachausgabe wird der Text laut vorgelesen und bietet somit Zugang zu Zeitschriften, Zeitungen, Büchern oder Briefen von Freunden. Lesen war noch nie so einfach. Tragbar und batteriebetrieben kann das Unterstützungsgerät Optelec ClearReader+ überall genutzt werden. Sie können es zu Hause, in der Schule oder am Arbeitsplatz nutzen, was es für sehbehinderte Menschen zum idealen Gerät macht beim Lesen von Rezepten in der Küche, bei Papierarbeit im Büro oder beim Überfliegen von Schlagzeilen aus der Zeitung.

"Optelec freut sich sehr über diese Auszeichnung und wir sind sehr stolz darauf, dass Optelec von 'MKB Innovation Top 100' als eines der innovativsten holländischen Unternehmen ausgezeichnet wurde." laut Maarten Bosch, Global Director für Marketing bei Optelec. Unter der Aufsicht von Maxime Verhagen, Wirtschafsminister, nahm Bosch im Namen von Optelec den Preis für den Optelec ClearReader+ von der Jury entgegen.

Über Optelec

Mit Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, dem Vereinten Königreich, Kanada und den USA und einem mehrstufigen Vertrieb in mehr als 60 Ländern ist Optelec eines der führenden Unternehmen für den Vertrieb, die Entwicklung und die Herstellung von lebensverbessernden, behinderungskompensierenden Technologien für sehbehinderte oder legasthenische Menschen.

Zum Hochladen von Fotos: http://optelec.com/en/AudioTextReaders/ClearReader+

Kontakt:

Hinweise an Herausgeber: Optelec NA, Courtney Berg,
MarketingKommunikationsmanager, +1-800-826-4200 (ext. 227),
cberg@optelec.com .Optelec Europa, Danielle Nieuwland,
Pressesprecher, +31(0)88-678-3418,dni@optelec.nl .



Weitere Meldungen: Optelec

Das könnte Sie auch interessieren: