Küchen-Verband Schweiz KVS

Merk Raumgestaltung gewinnt den ersten Swiss Kitchen Award (BILD)

Merk Raumgestaltung gewinnt den ersten Swiss Kitchen Award (BILD)
Die strahlenden Gewinner von Merk Raumgestaltung in Uster: Tanja Sidler Zwicki und Karl Zwicki Geschäftsleiter. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Küchen-Verband Schweiz KVS".
Swiss Kitchen Award

Zürich (ots) - Gestern Dienstagabend wurde feierlich der erste Swiss Kitchen Award verliehen: Zur schönsten Küche der Schweiz gewählt ist die Lifestyle Küche von Merk Raumgestaltung. Sie überzeugte die Fachjury, wie auch die Teilnehmer des Online-Votings durch aussergewöhnliche Schreinerkunst und High-Tech-Einlagen.

Im Anschluss an den 5. Küchenkongress im Trafo Baden fand gestern mit über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Verleihung des ersten Swiss Kitchen Awards statt. Feierlich wurden die drei schönsten Küchen der Schweiz präsentiert. Mit dem Gold-Award ausgezeichnet ist die "Lifestyle"-Küche der Schreinerei Merk AG - Merk Raumgestaltung. Den Silber-Award durfte die Kissling AG mit dem "K17"-Konzept in Empfang nehmen und drittplaziert ist die Orea AG mit dem Konzept "Puristische Eleganz".

Der Award wurde am letztjährigen Küchenkongress lanciert. Aus über 100 eingereichten Konzepten nominierte eine fünfköpfige Fach-Jury zehn Konzepte. Diese standen der Öffentlichkeit während einem einmonatigen Online-Voting zur Wahl. Über 7'000 Personen stimmten ab und wählten die drei Award-Gewinner.

"Das Konzept der Siegerküche ist einzigartig", meint Jury-Präsident und Architekt Daniel Lischer. "Die Kombination von hellem Eschenholz mit Eisen und Quarzstein-Tao ist sehr gelungen." Die Küche zeigt die Leidenschaft zur Schreinerkunst und bietet zudem technische Highlights wie eine beleuchtete Bar und eine iPad-Schublade. "Ein Unikat und verdienter Sieger", verkündete Laudator Markus Schraner der Wesco AG.

Aber auch die Küchen auf den nachfolgenden Plätzen - an der Award-Verleihung präsentiert von der Miele AG und Franke Küchentechnik AG - können sich sehen lassen. Das Konzept der Kissling AG ist ein urban anmutendes Spiel aus schwarzen Hochglanz-Fronten und Zebrano-Holz während das Bronze-Konzept der Orea AG durch ästhetische Formen und die Kombination von Alucobond und Räuchereiche überzeugt.

Der Küchenverband der Schweiz freut sich bereits auf den nächsten Swiss Kitchen Award, wessen Siegerküchen am Küchenkongress 2015 bekanntgegeben werden.

Kontakt:

Küchen-Verband Schweiz KVS
Andreas Hauri
Geschäftsleiter
Talstrasse 39
8001 Zürich
www.swiss-kitchen-award.ch
www.kuechen-verband.ch


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Küchen-Verband Schweiz KVS

Das könnte Sie auch interessieren: