MyCube

Zweiter Teilnehmer an der Digital Life Academy ausgewählt: Pushkal Dharmendra, Indien

Singapur (ots/PRNewswire) - - Die Academy ist ein globaler Think Tank für junge Leute, die sich um Datenschutz, Eigentumsrechte und Kontrolle innerhalb der digitalen Welt Gedanken machen

- Bis 10. Juni sollen noch weitere 28 Personen aus der ganzen Welt ausgewählt werden

Die Digital Life Academy hat heute angekündigt, dass Pushkal Dharmendra, Indien, an den Veranstaltungen der Academy diesen Sommer 2011 in Singapur teilnehmen wird.

Die Digital Life Academy ist ein globaler Think Tank für junge Leute zwischen 16 und 25, die sich für Online-Datenschutz, Daten- und Content-Eigentumsrechte, die Monetarisierung von Contents und ähnliche Themen interessieren. Die Academy gibt 30 Personen aus 20 Ländern die Möglichkeit sich einmal im Jahr für einen Zeitraum von 6 Wochen zu treffen. Der Auswahlprozess der Academy konzentriert sich dabei auf Personen mit unternehmerischem Elan, Geschäftssinn und einer positiven Einstellung gegenüber dem Konzept der Freiheit in der digitalen Welt. Mehr als 10.000 interessierte Kandidaten aus über 100 Ländern haben um Teilnahme an der Academy angesucht.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Pushkal zur Academy einladen konnten," sagte Johan Stael von Holstein, CEO von MyCube, dem Sponsor der Academy. "Er verfügt über herausragende akademische Referenzen und ist zur Zeit am Indischen Technologischen Institut in Bombay tätig. Er gründete mit Partnern sein erstes eigenes Unternehmen und zeigte dabei grosse unternehmerische Ambitionen. Sein Bewerbungsaufsatz für die Academy bewies ein klares Verständnis dafür, dass soziale Netwerke und Datenschutz zusammen bestehen können und müssen." Der Aufsatz kann auf http://bit.ly/kjPfPT eingesehen werden.

Pushkal Dharmendra fügte hinzu: "Ich glaube, dass die Academy notwendig ist, um über grundsätzliche Eigenschaften der Internet-Revolution zu reflektieren. Wir müssen unsere Werte bewahren und sie in diesen Zeiten, in denen alles ohne ethische Basis, kontrolliert und gewinngesteuert ist, ausserdem bereichern. Ich hoffe, diese Erfahrung wird mir dabei helfen. Doch vor allem freue ich mich darauf, mich mit Teilnehmern aus aller Welt, die dieselben Visionen teilen, austauschen zu können."

Die Academy wird von 4. Juli bis 12. August 2011 am Hauptsitz von MyCube in Singapur stattfinden. Mitglieder der Academy erhalten kostenlose Flüge, kostenlose Unterkunft und ein Stipendium in der Höhe von 3.000 SGD (Singapur-Dollar).

Die Teilnehmer werden ihre Erkenntnisse in Form von Beiträgen, Aufsätzen, Artikeln und Geschäftsideen veröffentlichen, die im Zusammenhang mit den Konzepten der Academy zu den Themen Online-Datenschutz, Eigentumsrechte und Kontrolle stehen. Nach dem Ende des Veranstaltungsprogramms werden die Teilnehmer weiterhin als Sprecher der Academy tätig sein und so dabei helfen, zukünftige Mitglieder auszuwählen und zu betreuen.

Die Academy nimmt noch bis zum 5. Juni Bewerbungen für die Veranstaltung des Jahres 2011 an. Weitere Information über die Academy auf http://internship2011.mycube.com.

Pressekontakte:

Todd Kurie, Marketingleiter Tel: +65-6536-4280 Email: tkurie@mycube.com

Kontakt:

. 


Das könnte Sie auch interessieren: