Goldman Sachs Asset Management

Goldmann Sachs Asset Management verstärkt Schweizer Team

Alain Barthel ist zum Leiter von Goldman Sachs Asset Management in der Schweiz ernannt worden. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Goldman Sachs Asset Management".

Zürich/Genf (ots) - Goldman Sachs Asset Management (GSAM)* gab heute einige Ernennungen im Senior Management in der Schweiz bekannt.

Alain Barthel ist zum Leiter von Goldman Sachs Asset Management in der Schweiz ernannt worden. Er kommt von Morgan Stanley, wo er Leiter des Investment Management und für den Aufbau der Vertriebsorganisation in der Schweiz verantwortlich war. Vor seiner Tätigkeit bei Morgan Stanley war er Verkaufsleiter in der Schweiz für Credit Agricole Asset Management. Ferner war er auch Leiter Global Middle Office Internal Audit bei Paribas Asset Management. Alain Barthel wird seine neue Funktion im Juni mit Sitz in Zürich antreten.

Des Weiteren ist Pascal Mischler - der seit 2010 bei Goldman Sachs arbeitet - zum Leiter Drittvertrieb Schweiz von Goldman Sachs Asset Management ernannt worden. Vor Goldmann Sachs war er Vize-Präsident bei Credit Suisse Asset Management und für die französische und italienische Schweiz zuständig. Während zehn Jahren arbeitete Pascal Mischler für Reuters, wo er für die Geschäftsentwicklung Schweiz verantwortlich sowie Leiter des Asset-Managements für die Schweiz, Luxemburg und Monaco war. Pascal Mischler wird seine Funktion in Genf ausüben.

Zudem wird Birgit Haas, Executive Director, vom Londoner Büro nach Genf wechseln und dort das Schweizer Liquidity Management leiten.

Sheila Patel, Co-CEO von Goldman Sachs Asset Management International, erklärte:

"Die Schweiz gehört global zu unseren wichtigsten Märkten und ist ein wichtiger Teil unserer Expansionsstrategie. Die Ernennungen, die wir heute bekannt geben, entsprechen der Bedeutung des Schweizer Geschäftes und ich freue mich darauf, eng mit allen Mitgliedern der Teams in Zürich und Genf zusammenzuarbeiten, um unser Angebot an die Kunden weiter auszubauen. Wir sehen enorme Möglichkeiten alle Bereiche des Geschäfts in der Schweiz weiterzuentwickeln, sowohl für die institutionelle Kundschaft als auch im Drittvertrieb mit externen Partnern."

Goldman Sachs Asset Management verfügt über Personal in Zürich und Genf mit einer vielseitigen Kundenbasis von Pensionskassen, Versicherungsgesellschaften, Privatbanken und anderen Institutionen.

Hinweise an die Redaktionen

*Goldman Sachs Asset Management operiert in der Schweiz über die GS Bank AG.

Goldman Sachs Asset Management ist der Asset-Management-Bereich der Goldman Sachs Group, Inc. (NYSE-Symbol: GS). Per Ende März 2011 belief sich das von diesem Geschäftsbereich verwaltete Vermögen auf 840 Milliarden US-Dollar. Goldman Sachs Asset Management bietet seit 1989 diskretionäre Anlageberatungsdienstleistungen und beschäftigt Investmentspezilisten an allen grossen Finanzplätzen der Welt. Das Unternehmen bietet institutionellen Investoren und Privatpersonen Investmentstrategien, die sich auf eine breite Palette von Anlageklassen erstrecken. Goldman Sachs wurde 1869 gegründet und gehört zu den führenden, global tätigen Investmentbanking-, Wertpapier- und Vermögensverwaltungshäusern für eine bedeutende, breitgefächerte Kundenbasis, die Unternehmen, Finanzinstitute, Behörden und vermögende Privatpersonen umfasst.

Kontakt:

Ute Dehn Christen
Tel.: +41/44/455'84'19

Tony Burgener
Tel.: +41/22/593'69'21

Nik Ekholm
Tel.: +44/20-705-19270

Monika Schaller  
Tel.: +49/69-7532-2644



Das könnte Sie auch interessieren: