North Sea Group and Argos Oil

North Sea Group und Argos Oil in Fusionsgesprächen

Rotterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) - Die Energielieferanten North Sea Group und Argos Oil diskutieren eine Fusion. Sollten die Gespräche erfolgreich sein, wird im Herbst die Entstehung des grössten unabhängigen Unternehmens auf dem nordwestlichen europäischen Markt mit über 850 Mitarbeitern, einer kombinierten Tankraumkapazität von über 1,5 Millionen Kubikmetern und einem Jahresumsatz von ca. 10 Milliarden EUR stattfinden. Das teilten heute Ben Vree, CEO von NSG, and Peter Goedvolk, CEO von Argos, mit.

NSG und Argos haben eine starke Position in Midstream- und Downstream-Aktivitäten (Speicherung und Übertragung, Blenden und Handel von Ölprodukten, Bunkerung von See- und Binnenschiffen, Vertrieb und Verkauf von Ölprodukten und Biokraftstoffen, "vom Produzenten zum Verbraucher"). Das neue Unternehmen wird in ganz Westeuropa, in den Niederlanden, in Belgien, Luxemburg, Deutschland, Frankreich und in der Schweiz tätig sein. Ausserhalb Europas wird das vorgestellte gemeinsame Unternehmen unter anderem in Brasilien, Singapur und China repräsentiert sein.

Ben Vree: "Nach der jüngsten strategischen Neuausrichtung stellte NSG seine Kernaktivitäten und Ambitionen für zukünftiges Wachstum in den Vordergrund. Das Unternehmen will ein integrierter Anbieter von Logistikdienstleistungen im Energiebereich werden. Neben der Speicherung, Übertragung und dem Vertrieb umfassen diese Dienstleistungen die Handels- und die Bunkerungsaktivitäten für See- und Binnenschiffe.

Nachhaltigkeit geniesst ebenfalls hohe Priorität bei NSG. Die Fusion mit Argos wird uns eine bessere und schnellere Realisierung aller unserer Zielsetzungen ermöglichen und wird uns eine Plattform für weiteres Wachstum geben".

Peter Goedvolk: "Sowohl unsere Ambitionen als auch unsere Geschäfte passen bestens zu denen von NSG. Wir arbeiten nun seit einiger Zeit an der Erweiterung unseres Betriebs in Westeuropa sowie an der Vergrösserung unserer Lagerungsgeschäfte und konzentrieren uns auf nachhaltige Energie.

Wir sind der Meinung, dass in dem sich schnell konsolidierenden Energiemarkt eine Zusammenarbeit mit NSG ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung der Realisierung unserer Wachstumspläne ist. Wir hoffen, dass wir die Fusionsgespräche im vierten Quartal von 2011 abschliessen können, sodass wir ein voll integriertes Unternehmen mit einer klaren Vision für die Zukunft werden."

In den nächsten Monaten werden die Pläne für die Integrierung und Realisierung weiterer Synergien erarbeitet.

Aufgrund einer Meinungsverschiedenheit über die langfristige Wachstumsstrategie von NSG beschloss die Familie Van der Sluijs, ihren Anteil an NSG an die anderen Aktionäre, Reggeborgh, Atlas Invest und Romo Holding, zu verkaufen.

Mit dieser Transaktion realisieren die Aktionäre eine weitere Aufstockung ihres Aktienpakets auf dem Energiesektor.

In Einklang mit ihrem strategischen Fokus beschloss die NSG, sich von ihren Binnenschifffahrts-Aktivitäten Interstream Barging (ISB) zu trennen. NSG wird 70% der Aktien an den Binnenschifffahrts-Aktivitäten von ISB vor der beabsichtigen Fusion mit Argos an die Familie Van der Sluijs verkaufen. NSG wird eine 30%-ige strategische Minderheitsbeteiligung an ISB beibehalten, um die Verfügbarkeit der Flotte zu garantieren.

Über North Sea Group

NSG ist ein bedeutendes Unternehmen auf dem westeuropäischen Downstream-Erdölmarkt. Es kombiniert Lagerung und Vertrieb mit dem internationalem Handel mit und Verkauf von Mineralölen und Biokraftstoffen. Es ist ebenfalls in Asien und Südamerika aktiv, wo es die weitere Expansion seiner Position auf dem weltweiten Erdölmarkt anstrebt. Sicherheit, Nachhaltigkeit und die Umwelt haben bei NSG hohe Priorität.

Über Argos Oil

Argos Oil wurde vom CEO Peter Goedvolk im Jahr 1984 gegründet und ist eines der am schnellsten wachsenden Erdöl- und Energieunternehmen in Benelux. Seine Abteilungen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland sind in allen Aspekten des Erdöl- und Kraftstoffgeschäfts aktiv. Energiebedarf und der ihn erfüllende Energiemix, bei dem es eine steigende Betonung der Umwelt gibt, verändern sich ständig. Argos spricht dies mit flexiblen Arbeitsmethoden und einem breit gefächerten Produktportfolio an.

Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: North SeaGroup:
Ben Vree Tel.: +31-88-1007000; Argos Oil: Peter Goedvolk
Tel.:+31-10-2954240 oder: Value@Stake, Edwin van Wijk/Jorrit de Jong
M.+316-23480217/+31-614359607, info@valueatstake.nl



Das könnte Sie auch interessieren: