INVARIS Informationssysteme GmbH

INVARIS und PostFinance gewinnen den ersten Schweizer IT Award für Enterprise Content Management (ECM) - ANHANG

Eisenstadt (ots) - INVARIS Informationssysteme GmbH und ihr Kunde PostFinance AG wurden am 12. November im Rahmen des ECM-Tages in Baden (CH) zum Sieger des ECM-Awards 2013 Schweiz gekürt. Der ECM Award wurde in der Schweiz heuer erstmalig verliehen. Softwarehersteller und ihre Kunden werden damit für die innovative Umsetzung von ECM-Projekten ausgezeichnet. Das Projekt von INVARIS und PostFinance konnte die Jury mit einer erzielten Einsparung von 60% an Innovations- und Betriebskosten in Kombination mit einem kollaborativen Projektmanagement überzeugen.

Der ECM-Award 2013 wurde von der Pentadoc, einem führenden Unternehmensberater für ECM, initiiert und nach Deutschland und Österreich nun erstmalig auch in der Schweiz vergeben. Eine unabhängige Experten-Jury mit Vertretern aus Unternehmen, Wissenschaft und Verbänden bewertet die Projekte und wählt den Sieger. Im Mittelpunkt der Bewertung stehen dabei der Anwender in der Fachabteilung, seine Anforderungen und der Nutzen, den er aus der ECM-Lösung zieht. ECM-Software hilft Anwendern bei der Erstellung, Bearbeitung, Verwaltung und der Ausgabe von Kundendokumenten, wie z.B. Konto- und Depotauszügen, Verträgen oder Rechnungen.

Retail-Banken, wie die PostFinance stehen vor der Herausforderung, große Mengen an Daten zu bewältigen, die üblicherweise in unterschiedlichen Anwendersystemen, wie Kernbankensystem oder Wertpapierverwaltung generiert werden. Anwender in verschiedenen Abteilungen müssen aus diesen Daten möglichst einfach und schnell Kundendokumente erstellen, die rechtssicher, aktuell und vollständig sind. Diese Herausforderungen konnte die PostFinance mit der universellen Lösungsplattform von INVARIS meistern und außerdem von der umfangreichen Projekterfahrung des Softwareherstellers in der Finanzdienstleistungsbranche profitieren.

Bisher wurden im Projekt unter anderem 15 Fremdsysteme angebunden, 530 Dokumenten-Layouts erstellt, 6.000 Textbausteine in vier Sprachen umgesetzt und ein Testcenter zur Qualitätssicherung eingeführt. Die Zusammenarbeit zwischen INVARIS und PostFinance überzeugte durch ein reibungsloses, kollaboratives Projektmanagement und einer termingerecht implementierten Lösung. Mit der Lösung von INVARIS kann die PostFinance heute auf Kundenbedürfnisse einfacher und schneller reagieren. Die Betriebs- und Innovationskosten in der Dokumentenbewirtschaftung wurden um 60% reduziert. "Der ECM-Award ist für uns als österreichischer Softwarehersteller wie ein Schweizer Gütesiegel, das uns bei der Gewinnung von Neukunden in der Schweiz behilflich sein wird. Wir freuen uns mit unserem Kunden PostFinance über diese Auszeichnung und auf weitere erfolgreiche Projekte", so der Geschäftsführer der INVARIS, DI Franz Guszich.

Zwtl.: Über INVARIS

Die INVARIS Informationssysteme GmbH ist ein führender Anbieter von Standardsoftware im Bereich Output Management. Auf Basis ihrer zukunftsweisenden, offenen Plattform-Architektur entwickelt und vertreibt INVARIS seit mehr als 25 Jahren erfolgreich Produkte für die Erzeugung, Verteilung und Steuerung von intelligenten Dokumenten und elektronischen Formularen.

Die INVARIS Informationssysteme GmbH wurde 1986 gegründet und beschäftigt an ihrem Hauptsitz in Eisenstadt (Österreich) ca. 50 Mitarbeiter. INVARIS wurde als finanziell stabiles und innovatives Unternehmen 2006 mit dem österreichischen Staatswappen ausgezeichnet und gewinnt 2013 den erstmals vergebenen ECM-Award Schweiz. Weitere Informationen unter www.invaris.com

Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM / Originaltext-Service sowie über den Link "Anhänge zu dieser Meldung" unter http://www.ots.at

Rückfragehinweis:
   Mag. Margit Paul-Kientzl
   Marketing & Kommunikation
   INVARIS Informationssysteme GmbH
   Tel.: +43 (0)2682/64 000-321
   Mobil: +43 (0)676/846 407-321
   e-mail: margit.paul-kientzl@invaris.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/12678/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 


Das könnte Sie auch interessieren: