Autoneum AG

Automobil-Kompetenz heißt jetzt weltweit "Autoneum"
Die Kölner Agentur ENDMARK benennt den neu aufgestellten Automobil-Zulieferer

Köln (ots) - Der Schweizer Textilmaschinenhersteller und Automobilzulieferer Rieter teilt seine beiden Hauptsparten in eigenständige, börsennotierte Unternehmen auf. Der Konzern mit rund 2.6 Milliarden CHF Umsatz und über 12.000 Mitarbeitern in 21 Ländern führt die Textilsparte weiter unter dem Namen Rieter fort und hat für den Automotive-Bereich eine neue Marke geschaffen: "Autoneum". Der Benennungsprozess wurde von der Agentur ENDMARK strategisch begleitet. Die Namensgeber bekannter Marken wie ALPIQ und PARSHIP entwickelten auch diesen neuen Namen und führten alle notwendigen Prüfungen durch. Der Markenname Autoneum baut - genau wie das Unternehmen - auf bekannte und bewährte Bestandteile, ist aber in der vorliegenden Form völlig neu.

Er ist multi-lingual und international. Autoneum impliziert die Industrie, um die es geht, ohne dabei deskriptiv zu wirken. Er steht gemäß seiner lateinischen Wurzeln nicht nur für "das neue Auto" und "das neue Selbst" sondern auch für die Orte, an denen motivierte Menschen und neue Ideen zusammenfinden und wo diese Ideen umgesetzt werden.

In enger und konstruktiver Kooperation mit den Kommunikationsverantwortlichen von Rieter und einer Züricher Agentur für Corporate Identity & Branding wurde das Projekt in sportlichen acht Wochen realisiert.

Autoneum zählt die wichtigsten Automobilhersteller zu seinen Kunden. Die neu geformte Autoneum AG ist parallel zu Rieter seit dem 13. Mai an der SIX Swiss Exchange kotiert.

ENDMARK ist eines der führenden Unternehmen für Benennungsmarketing in Europa. Die unabhängige und inhabergeführte Agentur widmet sich seit 1994 exklusiv den Themen Naming, Claims und Wording.

ENDMARK erweitert mit AUTONEUM die Reihe seiner Automotive- Referenzen. Zu diesen gehören zahlreiche Modellnamen wie TIGUAN und ROCKTON (Volkswagen), Namen für Fahrzeugpflege wie CARISTAL (OMV) sowie Dienstleistungsmarken wie SERWAYS. AUTONEUM bildet nun den vierten, weltweiten Corporate Brand für Automobilzulieferer nach BOXMARK (Autoleder / Österreich) und TOGNUM (Dieselmotoren u.a. / Deutschland) und ROTORION (Antriebswellen / USA).

Kontakt:

ENDMARK GmbH
Martin Widenka
Lindenallee 24
50968 Köln
Martin.widenka@endmark.de
Tel.: +49 (0)221 942033-46
Fax: +49 (0)221 942033-40



Das könnte Sie auch interessieren: