BayernLB Private Equity

EANS-News: WESTFALIA-Automotive - mit Private Equity weiter auf Wachstumskurs. (mit Dokument)

Die BayernLB Private Equity, München, begleitet die Parcom Deutsche Private Equity, München, bei dem Erwerb der Mehrheit an der WESTFALIA-Automotive, dem Markt- und Technologieführer für Anhängevorrichtungen, Trägersysteme und innovative und sicherheitsorientierte Transportlösungen. Herr Jens Waldau, Geschäftsführer von WESTFALIA-Automotive, freut sich mit den neuen Mehrheitsgesellschaftern auf eine weitere Dynamisierung des ohnehin beeindruckenden Wachstumsprozesses.

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Fusion/Übernahme/Beteiligung/BayernLB Private Equity

Utl.: Die BayernLB Private Equity, München, begleitet die Parcom Deutsche Private Equity, München, bei dem Erwerb der Mehrheit an der WESTFALIA-Automotive, dem Markt- und Technologieführer für Anhängevorrichtungen, Trägersysteme und innovative und sicherheitsorientierte Transportlösungen. Herr Jens Waldau, Geschäftsführer von WESTFALIA-Automotive, freut sich mit den neuen Mehrheitsgesellschaftern auf eine weitere Dynamisierung des ohnehin beeindruckenden Wachstumsprozesses.

München. / Rheda-Wiedenbrück (euro adhoc) - Von der Schmiede über die erste Anhängekupplung mit Kugelkopf zur "Best Brand" 2010: Das Traditionsunternehmen WESTFALIA-Automotive mit Sitz im ostwestfälischen Rheda-Wiedenbrück kann auf eine beeindruckende Historie zurückblicken. Heute ist das Unternehmen einer der weltweit führenden Hersteller für Anhängevorrichtungen, Trägersysteme und innovative und sicherheitsorientierte Transportlösungen. Das Portfolio überzeugt durch innovative Vielfalt, beinhaltet beispielsweise rund 1.700 Anhängekupplungen für nahezu alle Fahrzeugtypen. WESTFALIA-Automotive ist einer der wenigen Hersteller, der sämtliche Kunden- und Vertriebssegmente mit Produkten in "Erstausrüsterqualität" beliefern kann. Zu WESTFALIA-Automotive gehören neben dem Stammwerk in Wiedenbrück die französische Herstellerfirma SIARR, sowie der schwedische Hersteller Monoflex. Mit ca. 800 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen in 2010 einen Umsatz von rund 142 Mio. EURO und konnte seine beeindruckende Wachstumsstrategie damit erfolgreich fortsetzen.

Jens Waldau, CEO, freut sich auf die weitere Dynamisierung des Wachstumsprozesses: "WESTFALIA-Automotive steht vor vielen neuen Herausforderungen. Daher war uns bei der Wahl der Investoren wichtig, dass diese nicht nur Kapital mitbringen, sondern ein wirkliches Interesse daran haben, partnerschaftlich mit uns die Zukunft dieses Traditionshauses zu gestalten. Wir freuen uns mit der BayernLB Private Equity einen weiteren mittelstandsaffinen Partner gewonnen zu haben, der uns auf unserem Wachstumspfad unterstützt."

Volker Hichert, Geschäftsführer der Parcom Deutsche Private Equity: "Wir freuen uns, dass die BayernLB Private Equity uns bei diesem Investment begleitet. Wir haben damit einen exzellenten und finanzkräftigen Partner gefunden, um gemeinsam die Innovationskraft von Westfalia nachhaltig zu fördern und die starke Marktposition innerhalb und außerhalb Europas weiter zu festigen und auszubauen."

Jan Hähnel, Investment Director bei der BayernLB Private Equity, unterstreicht das enorme Wachstumspotential des Unternehmens: "WESTFALIA-Automotive verfügt über eine hervorragende Marktposition und hat damit den Grundstein einer erfolgreichen Wachstumsstrategie gelegt. Wir freuen uns, ein so außergewöhnliches Unternehmen und exzellent aufgestelltes Management Team zu unterstützen."

Transaktionsteam BayernLB Private Equity: Jan Hähnel (Investment Director), Justus Schmidtke (Investment Manager)

Anhänge zur Meldung: ---------------------------------------------- http://resources.euroadhoc.com/us/GZGmba9k

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 
Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/GZGmba9k


Unternehmen: BayernLB Private Equity
          Ottostraße  21
          D-80333 München
Telefon:     (089) 55 25 63-0
Email:    info@bayernlb-pe.de
WWW:      http://www.bayerlb-pe.de
Branche:     Banken
ISIN:        -
Indizes:
Börsen:
Sprache:  Deutsch 

Kontakt:

Christine Buchberger
Marketing & PR Manager
Tel.: (089) 55 25 63-14
E-Mail: c.buchberger@bayernlb-pe.de

Branche: Banken
ISIN:
WKN: -



Weitere Meldungen: BayernLB Private Equity

Das könnte Sie auch interessieren: