Quintiq

ASA? Alüminyum optimiert Abläufe in neu gebautem Walzwerk mit Quintiq

S'-hertogenbosch, Niederlande (ots/PRNewswire) - Quintiq [http://www.quintiq.com], ein führender Anbieter von Supply-Chain-Planungs- und -Optimierungslösungen (SCP&O), gab heute bekannt, dass sich die ASA? Alüminyum San. ve Tic. A.?. [http://www.asasalu.com.tr] für die Plattform von Quintiq entschieden hat, um die Prozesse in ihrem neuen Walzwerk zu optimieren.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130328/606756 )

Anfang des Jahres stellte ASA? ein neu gebautes Flachwalzwerk fertig, mit dem neue Märkte erschlossen werden sollen. Das Unternehmen trat auf der Suche nach einem Partner, der ASA? die termingerechte Herstellung grosser Mengen an Flachwalzprodukten sowie die Erbringung eines herausragenden Kundenservice ermöglichen würde, an verschiedene Softwareanbieter heran. Ausschlaggebend für die Wahl von Quintiq war das Know-how des Unternehmens im Bereich Aluminiumwalzen sowie die klare Optimierungsvision sowohl für die unmittelbare als auch die langfristige Planung der Abläufe im neuen Walzwerk.

"Quintiq war für uns eine logische Wahl, da die Software-Plattform in der Lage ist, Aufträge zu kombinieren und komplexe Kampagnen abzuwickeln. Wir waren von der Fähigkeit der Software, sowohl die strategische als auch die taktische und die operative Planung bewältigen zu können, sehr beeindruckt", so Safa Bayar Yavuz, Geschäftsführer von ASA? Alüminyum. "Zudem überzeugten uns das Engagement und die Flexibilität des Teams davon, dass Quintiq der ideale Partner für unsere weitere Entwicklung hin zu einem der führenden Aluminiumhersteller Europas ist."

"ASA?' Vertrauen in unsere Lösungen ehrt uns sehr und wir freuen uns auf eine hoffentlich langjährige Partnerschaft", so François Eijgelshoven, Vizepräsident Quintiq EMEA. "Die Türkei ist ein wichtiger Markt für uns. Durch den Vertrag mit ASA? werden wir unsere Position in der Region weiter festigen können."

Über ASA? Alüminyum

Seit der Gründung 1992 hat sich ASA? kontinuierlich zu einem der dynamischsten und zukunftsorientiertesten Unternehmen in der türkischen Aluminiumbranche weiterentwickelt und zählt mittlerweile zu den 500 führenden Unternehmen in der Türkei. In Adapazari-Akyazi betreibt ASA? eine hochmoderne Produktionsstätte. Das Unternehmen beliefert die Automobil-, Möbel-, Elektronik-, Transport-, Bau- und Haushaltsgeräteindustrie sowie andere Verbraucher- und Industriebranchen. ASA? exportiert 55% der Gesamtproduktion in mehr als 65 Länder. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Istanbul verfolgt eine stark zukunftsgerichtete Vision mit langfristigen Partnerschaften. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.asasalu.com.tr.

Über Quintiq Jedes Unternehmen hat seine ganz individuellen Herausforderungen bei der Supply-Chain-Planung. Manche dieser Planungsherausforderungen sind sehr umfangreich, einige äusserst komplex und andere scheinen schier unlösbar. Seit 1997 hat Quintiq jede dieser Herausforderungen mit einer einzigen Software-Plattform zur Supply-Chain-Planung und -Optimierung gelöst. Heute vertrauen rund 12.000 Nutzer in über 80 Ländern bei der Personal-, Logistik- sowie Produktionsplanung und -optimierung auf die Software von Quintiq. Quintiq hat jeweils einen Hauptsitz in den Niederlanden und in den USA sowie Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.quintiq.de

Erfahren Sie mehr auf http://www.quintiq.de oder folgen Sie Quintiq auf Twitter [https://twitter.com/quintiq], Facebook [https://www.facebook.com/Quintiq], Xing [https://www.xing.com/companies/quintiq], LinkedIn [http://www.linkedin.com/company/quintiq] und YouTube [http://www.youtube.com/channelquintiq].

Ansprechpartner für die Medien:

Anfragen Nordamerika
Jon Temerlies
Racepoint Group
Tel: +1-202-349-0859
Quintiq@Racepointgroup.com

Anfragen EMEA
Charlotte Poh
Global Marketing Communication Manager
Tel: +31-(0)736910739
pressrelease@quintiq.com
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130328/606756
 



Weitere Meldungen: Quintiq

Das könnte Sie auch interessieren: