ISS Group

ISS ist internationaler Top-Outsourcing-Anbieter

Kopenhagen (ots/PRNewswire) - ISS steht auf der gerade veröffentlichten Global Outsourcing 100 Liste der International Association of Outsourcing Professionals (IAOP) auf Platz 2. Diese ausgezeichnete Platzierung ist Ergebnis der Bemühungen von ISS, der weltweit beste Outsourcing-Anbieter zu werden.

Die 2011 Liste der IAOP wurde im Fortune Magazine veröffentlicht. Auf ihr konnte sich ISS nun schon zum vierten Mal in Folge verbessern. 2008 stand das Unternehmen noch auf Platz 31, 2009 war es schon auf Platz 7 aufgerückt, im vorigen Jahr erhielt es Platz 6 und in diesem Jahr konnte es sich also um weitere vier Plätze verbessern und liegt nun auf Platz 2. Das einzige Unternehmen, das noch vor ISS auf der weltweiten Liste liegt, ist das Managementberatungsunternehmen Accenture.

Die Global Outsourcing 100 Liste soll mit ihrer objektiven Methodik Unternehmen dabei helfen, Dienstleister zu vergleichen und auszuwählen. Die Dienstleister werden in einem strengen Beurteilungsverfahren, das nicht weniger als 18 Kriterien umfasst, auf der Liste platziert. Die aus leitenden Outsourcing-Experten führender Grossunternehmen bestehende Jury nimmt die endgültige Einstufung nach den Kriterien unter Beweis gestellte Kompetenzen der Unternehmen, Grösse, Wachstum, Managementleistungen und Kundenreferenzen vor.

"Die Unternehmen, die auf den Listen The Global Outsourcing 100 und The World's Best Outsourcing Advisors platziert werden, sind bewährte Marktführer ebenso wie aufstrebende Stars. Dies sind diejenigen Unternehmen, die man als Partner wählt, um Erfolg zu haben und bessere Outsourcing-Ergebnisse zu erzielen", erklärt der Vorsitzende von IAOP Michael Corbett, der auch die Jury leitete.

Jeff Gravenhorst, CEO der ISS Group, sagt: "Diese wichtige Anerkennung ist für ISS eine äusserst grosse Ehre. Die Platzierung spiegelt die harte Arbeit und das Engagement unserer über 520.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt wider. Jeden Tag bieten unsere Mitarbeiter ein breites Spektrum von Facility-Dienstleistungen an und helfen dadurch unseren Kunden, ihre Leistungsfähigkeit zu stärken und die Wertschöpfung zu verbessern."

"Die Tatsache, dass wir unsere Platzierung das vierte Jahr in Folge verbessern konnten und so von Platz 31 auf Platz 2 aufgestiegen sind, ist ein klares Zeichen dafür, dass unsere Strategie The ISS Way' in die richtige Richtung weist. Wir werden auch weiterhin stark darauf fokussieren, das Geschäft unserer Kunden zu verstehen und unsere Arbeit global zu intensivieren, mit exzellentem Service und Best-Practice-Sharing", sagt Gravenhorst.

Über ISS

ISS Group wurde 1901 in Kopenhagen gegründet und ist zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Facility Services geworden. ISS bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen an wie Reinigung, Catering, Sicherheit, Immobilien- und Support-Services sowie Facility Management. Der weltweite Umsatz betrug 2010 10 Milliarden Euro. ISS beschäftigt heute mehr als 520.000 Mitarbeiter, die auf Niederlassungen in über 50 Ländern in Europa, Asien, Nordamerika, Lateinamerika und im pazifischen Raum verteilt Tausende von Kunden des privaten wie öffentlichen Sektors bedienen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Kenth Kærhøg, Head of Group Communications. Tel.: +45-38-17-62-05.

Kontakt:

. 


Das könnte Sie auch interessieren: