Orbitz Worldwide

Eurostar bringt die private Markenlösung Orbitz Worldwide auf den Markt, um Hotel und Paketbuchungen in Europa zu unterstützen

Chicago (ots/PRNewswire) - Orbitz Worldwide hat heute bekannt gegeben, dass Eurostar International, der führende Anbieter für internationalen Hochgeschwindigkeits-Bahnverkehr im interkontinentalen Europa, die private Markenlösung Orbitz Worldwide Distribution auf den Markt gebracht hat, um damit Buchungen für Hotels, Dynamic Packaging, Autos und Freizeitaktivitäten auf seiner Webseite http://www.eurostar.com unterstützen. Die private Markenlösung Orbitz Worldwide stützt sich auf besonders flexible, anpassbare XML-basierte Technologie, die es Eurostar erlaubt, zusätzliche Hotelprodukte unabhängig oder als Teil eines Pakets für die Reservierung anzubieten.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20070813/AQM125LOGO)

"Die Orbitz Worldwide-Lösung ist die einzige ihrer Art, die umfangreiche Inhalte zehntausender Hotelpartner auf einer einzigen Technolgieplattform kombiniert und Eurostar dadurch unvergleichlich viele Funktionen und individuelle Einstellungen erlaubt", erklärte Matthias Mahr, Leiter der Abteilungen e-Commerce und Kundenmanagement bei Eurostar. "Vor dem Hintergrund der steigenden Nachfrage nach Ende-zu-Ende-Hochgeschwindigkeitszügen in Europa bietet diese Partnerschaft uns die Möglichkeit, den Kunden One-Stop-Shopping auf Eurostar.com anzubieten, wo diese die besten Angebote in der Reiseindustrie finden."

Eurostar hat seinen Hauptsitz in London und ist einer der grössten Bahnbetreiber in Europa. Seit Einführung der ersten grenzüberschreitenden Linie 1994 hat das Bahnunternehmen fast 120 Millionen Reisende zwischen Grossbritannien und Kontinentaleuropa transportiert. Laut der Europäischen Kommission ist die Nachfrage nach Bahnverbindungen seit 2003 stetig gestiegen, insbesondere auf den Schnellfahrstrecken. Zusätzlich hat die Deregulierung der Europäischen Kommission 2010 Eurostar und anderen Bahnbetreibern mehr Flexibilität zugestanden, so dass diese nun ihre Auswahl der Länder und Ziele innerhalb der Europäischen Union freier gestalten können.

"Wir freuen uns sehr, dass sich Eurostar für die private Markenlösung von Orbitz Worldwide entschieden hat, um die zusätzliche Produktplattform für Hotelreservierungen, Dynamic Packaging, Autovermietungen und Aktivitäten zu betreiben", so Ronnie Gurion, Präsident von Orbitz Worldwide Distribution. "Dies bedeutet für Orbitz Worldwide einen grossen Gewinn in einem vom Wettbewerb geprägten Bieterverfahren. Zudem werden unsere Hotelpartner direkt davon profitieren, dass ihre Einrichtungen Millionen von zusätzlichen Reisenden angepriesen werden, die jährlich auf Eurostar.com buchen."

Orbitz Worldwide Distribution bietet eine Reihe an privaten Markenlösungen für Partner aller Grössen an, darunter gehostete HTML-Dienste, die innerhalb weniger Tage ohne Vorauskosten freigeschaltet werden können, XML-Lösungen, die vollständige Kontrolle über die Nutzeroberfläche bieten, ebenso wie individuell entwickelte XML- und HTML-Ende-zu-Ende-Lösungen, die auf den Bedarf des Einzelnen zugeschnitten sind und so den speziellen Bedürfnissen der komplexeren Partner nachkommen. Weitere Informationen zu Orbitz Worldwide Distribution finden Sie auf http://corp.orbitz.com/partnerships/distribution oder senden Sie eine E-Mail an privatelabel@orbitz.com.

Informationen zu Orbitz Worldwide

Orbitz Worldwide ist eines der weltweit führenden Online- Reisebüros, das Urlaubs- und Geschäftsreisenden mittels innovativer Technologien die Recherche, Planung und Buchung einer breitgefächerten Auswahl an Reiseprodukten ermöglicht. Das Portfolio von Orbitz Worldwide enthält Anbieter wie Orbitz (http://www.orbitz.com), CheapTickets (http://www.cheaptickets.com), ebookers (http://www.ebookers.com), HotelClub (http://www.hotelclub.com), RatesToGo (http://www.ratestogo.com) und das Away Network (http://www.away.com). Ein weiterer Teil der Orbitz Worldwide-Familie , Orbitz Worldwide Distribution (http://corp.orbitz.com/partnerships/distribution) bietet private Reisemöglichkeiten, die von einer grossen Bandbreite an Partnern, darunter einige der grössten Fluggesellschaften, genutzt werden, und Orbitz for Business (http://www.orbitzforbusiness.com) liefert Lösungen für Geschäftsreisen an Unternehmen. Weitere Informationen darüber, wie Ihre Firma sich mit Orbitz Worldwide zusammentun kann, finden Sie unter: http://corp.orbitz.com. Orbitz Worldwide nutzt seine Investorenverbindungen, um den Investoren Informationen zukommen zu lassen bzw. diese unter http://investors.orbitz.com zu veröffentlichen. Sie können eine E-Mail-Benachrichtigung für Aktualisierungen des Unternehmens anfordern.

Informationen zu Eurostar International

    1. Eurostar ist der Hochgeschwindigkeitszug, der die Bahnhöfe St Pancras
       International, Ebbsfleet International, Ashford International, Paris,
       Brüssel, Lille, Calais, Disneyland Resort Paris, Avignon und die
       Französischen Alpen miteinander verbindet.
    2. Eurostar wurde 1994 als Partnerprojekt dreier Bahnunternehmen
       gegründet: SNCF, SNCB und LCR (London and Continental Railways). Am 1.
       September 2010 wurde Eurostar eine eigene Unternehmenseinheit, die
       drei Anteilseignern gehört: SNCF, SNCB und LCR.
    3. Eurostar ist ein Gründungsmitglied von Railteam, einer Partnerschaft
       zwischen den führenden Hochgeschwindigkeits-Bahnunternehmen Europas,
       mit dem Buchungen und Reisen im schnell wachsenden europäischen
       Hochgeschwindigkeitsnetz einfacher möglich sind.
    4. Eurostar und Eurotunnel sind zwei vollständig getrennte Unternehmen.
       Eurostar betreibt Hochgeschwindigkeitspersonenzüge, während Eurotunnel
       Fahrzeugtransporte und den Ärmelkanaltunnel selbst betreibt. Eurostar
       ist der grösste Kunde von Eurotunnel.
    5. Fahrkartenbuchung oder weitere Reisenformationen auf
    http://www.eurostar.com oder unter +44(0)1233-617-575. 

Kontakt:

Jay Pierce von Orbitz Worldwide,
+1-312-894-6947,jay.pierce@orbitz.com; oder Eurostar-Pressebüro,
Eurostar International,+44(0)20-7843-5500, press.office@eurostar.com



Das könnte Sie auch interessieren: