COMPAREX Deutschland AG

Einmarkenstrategie für weiteres internationales Wachstum: PC-WARE heißt jetzt COMPAREX
IT-Dienstleister legt Rekordergebnisse für 2010/11 vor

Leipzig (ots) - Das IT-Dienstleistungsunternehmen PC-Ware Information Technologies AG und seine Tochtergesellschaften in weltweit 28 Ländern firmieren zukünftig einheitlich unter der Marke COMPAREX.

Der Einmarkenauftritt soll die Wachstumsstrategie des Unternehmens unterstützen, nach der innerhalb der nächsten drei Jahre in allen Tochtergesellschaften der Unternehmensgruppe schrittweise ein standardisiertes Portfolio aufgebaut werden soll. Das Angebot soll nach Vorbild der deutschen Organisation neben der Beschaffung und dem Lizenzmanagement von Software umfangreiche herstellerübergreifende Consultingleistungen und Services umfassen. Das Unternehmen strebt an, den Umsatz von heute etwa 975 Mio. Euro (vorläufiger Umsatz für das Geschäftsjahr 2010/2011) in den nächsten drei Jahren zu verdoppeln.

In einem ersten Schritt ist die Umfirmierung seit heute für die deutschen Organisationen in Kraft, die unter einheitlicher Führung von Walter Denk, bisher General Manager PC-WARE Deutschland, verantwortet werden. Bis zum Herbst 2011 sollen sämtliche internationale Landesgesellschaften unter dem Namen COMPAREX im jeweiligen Markt aktiv sein.

Mit dem Rebranding folgt COMPAREX den Anforderungen und der IT-Realität seiner Kunden, die herstellerübergreifende Dienstleistungen aus einer Hand und flexible IT-Infrastrukturen nachfragen. Da die Mainframe-Rechenzentrums- und Server-Client-Welten zunehmend verschmelzen, hat das "Vor" und das "Hinter" der Stahltür des Großrechenzentrums in der Praxis immer weniger Relevanz. Darauf richtet COMPAREX sein Angebot mit einem einheitlichen Markenauftritt aus.

Mit der Bekanntgabe dieses Schritts legt die PC-WARE Group die vorläufigen Zahlen für sein Geschäftsjahr 2010/11 und damit ein Rekordergebnis in der Geschichte des Unternehmens vor. Der Gesamtumsatz stieg, verglichen mit dem Vorjahresabschluss, um 17,1% auf ein historisches Hoch von EURO 975 Mio. Diese positive Entwicklung ist ganz wesentlich auf organisches Wachstum der Gruppe zurückzuführen. Das EBITDA im Geschäftsjahr 2010/11 trifft die zu Geschäftsjahresbeginn avisierte Höhe und erreicht EUR 17,0 Mio. Die positive Entwicklung zeigt sich auch im EBIT, das mit EUR 10,7 Mio. eine beeindruckende Steigerung zum Vorjahr aufweist. Durch die im abgelaufenen Geschäftsjahr durchgeführte Kapitalerhöhung verbunden mit der positiven Ergebnisentwicklung kann die Gruppe über ein Eigenkapital von rund EUR 149 Mio. verfügen. Die Eigenkapitalquote liegt nunmehr bei 43,6%. Die vorläufigen Geschäftszahlen sind ungeprüft. Die Billigung des Aufsichtsrats ist daher noch ausstehend.

O-Töne Klaus Elsbacher, Vorstandsvorsitzender der COMPAREX Group:

"Durch einen einheitlichen Markenauftritt in allen Ländern und über das gesamte herstellerunabhängige Leistungsspektrum hinweg schaffen wir für unsere Kunden ein eindeutiges und wiedererkennbares Profil unserer Marke und unseres Portfolios."

"In den vergangenen Jahren haben wir unsere Präsenz weltweit konsequent ausgebaut. Inzwischen sind wir mit 75 Büros in 28 Ländern vertreten und bieten eine große Bandbreite an Dienstleistungen rund um Software und IT-Infrastruktur. Wir benötigen für die Zukunft einen Markennamen, der global, zeitlos und zukunftsorientiert ist und für unser erweitertes Portfolio steht."

"Unser Ziel ist es, unseren Umsatz in den nächsten drei Jahren auf zwei Milliarden Euro zu verdoppeln! Das erreichen wir, in dem wir unsere Position in den etablierten Märkten weiter ausbauen und das gesamte Portfolio Software, Consulting und Services schrittweise in all unseren Märkten entwickeln. Dieses Wachstum werden wir durch Akquisitionen unterstützen."

O-Ton Walter Denk, General Manager COMPAREX Deutschland:

"Ich freue mich, dass wir unseren Kunden nun das gesamte und bekannte Produkt- und Leistungsportfolio der bisherigen Marken PC-WARE und COMPAREX aus einer Hand und klar profiliert unter einem Namen anbieten können."

Kontakt:

Janine Stoye
Corporate Communications Manager
Tel: +49 341 25 68 160
Fax: +49 341 25 68 999
Email: janine.stoye@comparex.de


Das könnte Sie auch interessieren: