Taleo Corporation

Talentmanagement-Suite von Taleo versorgt Skanska mit Talent Intelligence

Dublin, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Taleo Corporation , der führende Anbieter bedarfsorientierter Talentmanagement-Lösungen, gab heute bekannt, dass Skanska, eines der weltweit führenden Projektentwicklungs- und Bauunternehmen mit weltweit 52.000 Mitarbeitern sich für die vereinheitlichte Talentmanagement-Lösung von Taleo entschieden hat, um sein Wachstum mithilfe wertvoller und notwendiger Talent Intelligence zu fördern.

Der schwedische Konzern Skanska war einer der ersten, der 2003 die Talentmanagement-Prinzipien übernommen hat. Durch den Einsatz der Taleo-Lösungen für Personalbeschaffung, Leistungsmanagement, Zielentwicklung sowie Karriere- und Nachfolgeplanung kann sich Skanska fortan auf einen ganzheitlichen, massgeschneiderten Ansatz für Talentmanagement stützen.

"Bei Skanska sind unsere hervorragend qualifizierten Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg. Durch den Einsatz eines globalen Systems für Personalbeschaffung und Talentmanagement unterstützen wir unser Ziel, sowohl unseren bestehenden Mitarbeitern als auch neu zu Skanska wechselnden Leuten die besten Entwicklungschancen zu bieten", erklärte Veronica Rorsgard, Senior Vice President for Human Resources bei Skanska.

Einem Bericht von McKinsey zufolge "versetzen Talentmanagement-Praktiken die Unternehmen in die Lage, ihren Gewinn je Mitarbeiter um knapp 40% zu steigern"(1). Durch den Einsatz von Talent Intelligence erhält Skanska eingehendere Informationen über die Mitarbeiter, die das Unternehmen vorantreiben, und verschafft sich somit die Möglichkeit, durch gezielte Personalbeschaffung, -bindung und -mobilisierung seine Geschäftsleistung zu steigern. Die Taleo-Plattform bietet einen zusammengefassten, vereinheitlichten Überblick über die Mitarbeiter des gesamten Unternehmens und deckt dabei den gesamten sog. Employee Lifecycle, also die gesamte Zeit, während der ein Mitarbeiter im Unternehmen ist, ab.

Die Implementierung der vereinheitlichten Talentmanagement-Suite von Taleo versetzt Skanska in der Lage, die besten Talente einzustellen, sein Personal erfolgreich mit den Geschäftszielen abzustimmen, ein fortwährendes Programm für Leistungsmanagement und Mitarbeitercoaching bereitzustellen, eine effektive Nachfolgeplanung zu entwickeln und Leadership Pipelines aufzubauen.

"In vielen Unternehmen gibt es im Bereich der Talent Intelligence Lücken, die dazu führen, dass im Hinblick auf die Arbeitskräfte nicht die bestmöglichen Entscheidungen getroffen werden", so Adam Brenner, Group Vice President EMEA bei Taleo. "Wird diese Talent-Intelligence-Lücke geschlossen, sind die Unternehmen in der Lage, die besten Leute einzustellen, fortzubilden und an ihr Unternehmen zu binden, um damit ihr Wachstum zu fördern."

(1) Quelle: Why Multinationals Struggle to Manage Talent, McKinsey

Informationen zu Taleo

Talent Intelligence: Know your people, Grow your Business(TM)

Die cloudbasierte Talentmanagement-Plattform von Taleo verbindet Produkte und Infrastrukturen, um mithilfe von Talent Intelligence die Leistungsfähigkeit der Unternehmen zu steigern. Mehr als 5.000 Kunden, darunter 47 der Fortune-100-Unternehmen, setzen bei der Einstellung neuer Mitarbeiter sowie bei Leistungs-, Förderungs- und Entgeltmanagement auf Taleo. Darüber hinaus stellt Taleo mit seiner Cloud-Community Talent Grid die Fachkenntnisse von Taleo-Kunden, bislang über 200 Millionen Kandidaten sowie 140 Partnern und Branchenexperten zur Verfügung.

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen. Dazu gehören u. a. Aussagen im Zusammenhang mit der Nachfrage nach den Lösungen von Taleo sowie den Vorteilen, die aus der Nutzung derselben entstehen. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen vorausschauenden Aussagen basieren auf der bisherigen Leistung von Taleo sowie dessen gegenwärtigen Vorhaben, Schätzungen und Erwartungen. Sie bedeuten nicht, dass besagte Vorhaben, Schätzungen oder Erwartungen auch tatsächlich eintreten. Besagte vorausschauende Aussagen spiegeln die Erwartungen von Taleo zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung wider. Spätere Ereignisse können zu einer Änderung dieser Erwartungen führen. Taleo verpflichtet sich in keiner Weise, vorausschauende Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren. Weitere Informationen über potentielle Faktoren, die Auswirkungen auf die tatsächlichen Ergebnisse haben können, sind in Teil 1, Absatz 1A des von Taleo am 28. Februar 2011 auf Formular 10-K bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichten Geschäftsbericht sowie auf weiteren von Taleo bei der SEC eingereichten Berichten enthalten.

Kontakt:

Mary Jo Rose von Taleo Corporation, +1-925-452-3252,mrose@taleo.com



Weitere Meldungen: Taleo Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: