Albert Reiff GmbH & Co. KG

EANS-News: REIFF-Anleihe erfolgreich platziert

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen/Anleihenemission Überzeichnung

Reutlingen (euro adhoc) - Reiff-Anleihe erfolgreich platziert Inhaber-Teilschuldverschreibung nach wenigen Stunden überzeichnet

Reutlingen, 16.05.2011 Die Albert Reiff GmbH & Co. KG hat als erste Personengesellschaft eine fünfjährige, nicht nachrangige Anleihe mit einem Volumen von 30 Millionen Euro (ISIN DE000A1H3F20 / WKN A1H3F2) mit einem Zinssatz von 7,25 Prozent p.a. begeben. Zeichnungsstart war am heutigen Montag, 16.05.2011, innerhalb von knapp drei Stunden war die Anleihe um das 3,5-fache überzeichnet, so dass das Angebot heute vorzeitig beendet wurde.

Die Reiff-Anleihe mit der investorenfreundlichen Stückelung von 1.000,- Euro, wurde zur Hälfte über die Zeichnungsbox der Börse Stuttgart und zur Hälfte über andere Zeichnungswege gezeichnet. Nach der vorzeitigen Beendigung der Zeichnung wird die Reiff-Anleihe ab Dienstag, den 17.05.2011, an der Börse Stuttgart regulär gehandelt.

"Über die äußerst positive Resonanz auf die erste Emission der Reiff-Gruppe und das damit verbundene Vertrauen, das sowohl private als auch institutionelle Anleger uns entgegenbringen, freuen wir uns sehr", äußert sich Eberhard Reiff, Vorsitzender der Geschäftsleitung.

Mit dem Emissionserlös wird die Expansion der Reiff-Gruppe in den Geschäftsbereichen Reifen und Autotechnik und Technische Produkte finanziert und weiter vorangetrieben. Die Gelder aus der Anleihe-Emission sollen u. a. für eine neue Zentrallogistik im Reifenfachhandel, die Neuakquisition Reifen Krupp, den Ausbau technischer Kompetenz, die zunehmende Konzentration auf Baugruppen und regionales Wachstum im Technischen Handel sowie für die Erschließung neuer Branchen eingesetzt werden.

Blättchen Financial Advisory begleitete die Anleihe-Emission im Mittelstandssegment Bondm der Börse Stuttgart.

Die Reiff-Gruppe ist eine Handelsgruppe in den Branchen Reifen, Autoservice, Technischer Handel und Elastomerverarbeitung. Im ersten Quartal 2011 beschäftigt die Gruppe an über 80 Standorten 1.560 Mitarbeiter.

Wichtiger Hinweis: Diese Pressemeldung stellt weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Albert Reiff GmbH & Co. KG noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapieren dar. Der Kauf oder die Zeichnung von Inhaber-Teilschuldverschreibungen der Albert Reiff GmbH & Co. KG erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten Wertpapierprospekts. Der gebilligte Wertpapierprospekt vom 27.04.2011 ist auf der Website der Gesellschaft unter www.reiff-anleihe.de und bei der REIFF-Gruppe, Tübinger Straße 2-6, 72762 Reutlingen, kostenfrei erhältlich.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 
Unternehmen: Albert Reiff GmbH & Co. KG
          Tübingerstr. 2-6
          D-72762 Reutlingen
Telefon:     +49 7121 323 0
Email:    anleihe@reiff-anleihe.de
WWW:      www.reiff-anleihe.de
Branche:     Auto
ISIN:        DE000A1H3F20
Indizes:
Börsen:      Freiverkehr/Bondm: Stuttgart
Sprache:  Deutsch 

Kontakt:

REIFF-Gruppe
Presseservice
Christina Guth
Tübinger Straße 2-6
72762 Reutlingen
Tel. +49 2151 - 36805-11
Fax +49 2151 - 36805-25
E-Mail: presse@reiff-gmbh.de
-----------------------
www.reiff-anleihe.de
www.reiff-gruppe.de

Branche: Auto
ISIN: DE000A1H3F20
WKN: A1H3F2
Börsen: Stuttgart / Freiverkehr/Bondm



Weitere Meldungen: Albert Reiff GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: