Licensing Int. Expo 2011

Rick Darling von Li & Fung hält die Grundsatzrede auf der Internationalen Expo zur Lizenzvergabe

London (ots/PRNewswire) - Rick Darling, Präsident von LF USA, dem US-Tochterunternehmen der in Hong Kong ansässigen Li & Fung Limited, der multinationalen Konsumgüterindustrie-Export- und Logistik-Gruppe, wird die Eröffnungsrede auf der Internationalen Expo zur Lizenzvergabe 2011 (Licensing International Expo 2011) halten. Mit dieser Grundsatzrede wird die Expo beginnen, die vom 14. bis 16. Juni im Mandalay Bay Convention Center in Las Vegas stattfindet. Darling überwacht LF USA's schnell wachsendes Geschäft in den USA, wo deren Portfolio eigener und lizenzierter Marken von Top-Entertainment-Unternehmen über berühmte Namen wie Jennifer Lopez, Marc Anthony, Rachel Zoe und Sofia Vergara bis zu Modelabels wie Sean John, Ecko und Calvin Klein reicht. In den vergangenen Monaten hat das Unternehmen solche Firmen wie Beyond Productions - das Bekleidungs- und Accessoireunternehmen von Beyonce und Tina Knowles - den Oxford Apparel Group und den Schuhhersteller Jimlar Corp. erworben. Zu den sonstigen Unternehmen, die ihm gehören, zählen Kids Headquarters und Briefly Stated.

"In seiner Rolle mit Li & Fung im Mittelpunkt der globalen Beschaffung und des Marketing hat Rick Darling eine einzigartige Perspektive auf die Herausforderungen und Chancen, denen sich Lieferanten, Markeninhaber, Händler und weitere Beteiligte gegenübersehen", sagte Charles Riotto, Präsident der International Licensing Industry Merchandisers' Association (LIMA), dem einzigen Sponsor der Expo. "Wir freuen uns, das ser mit einer grossartigen Eröffnungsrede zu uns stösst."

Die Sitzung mit der Eröffnungsrede steht allen Beteiligten offen, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich - besuchen Sie https://www.licensing.org/events/register/622/

Kontakt:

Humaira Kaiser, Marketing Direktor - Europa, Advanstar
GlobalLicensing Group, hkaiser@advanstar.com, +44-(0)-20-8956-2665



Das könnte Sie auch interessieren: