Purity Vodka

Purity Vodka ernennt hochkarätigen US-Amerikaner zum neuen Chief Executive Officer

New York (ots/PRNewswire) - Der weltweit meist ausgezeichnete Ultrapremium-Wodka "Purity Vodka" gab heute die Einsetzung von Andy Glaser von Moët Hennessy als neuen Chief Executive Officer bekannt. Glaser wird seinen Standort in New York haben und besitzt viel Erfahrung beim erfolgreichen Markenaufbau am US-Markt, nachdem er die Vermarktung für Heineken und unlängst Geschäftstätigkeiten bei Hennessy Cognac geleitet hat. Glaser wird für den Aufbau der Purity-Marke zuständig sein und für die Steigerung ihres Vertriebs, zu anfangs in den USA. Zudem wird damit gerechnet, dass er innerhalb von 12 Monaten die Führung der weltweiten Geschäftsaktivitäten der Marke übernehmen wird.

Purity Vodka entsteht in kleinen Partien im Schloss Ellinge, aus dem 13. Jahrhundert, nördlich von Malmö in Südschweden und wird als erstklassiger Wodka vermarktet. Seine geographische Ausbreitung ist in den vergangenen 18 Monaten rasch vorangeschritten. Purity Vodka ist mittlerweile an mehr als 20 Märkten erhältlich, darunter China, Spanien, Portugal, der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Taiwan, Grossbritannien, Schweden, Georgien und Kasachstan.

Purity Vodka ist auch am US-Markt in New York, Kalifornien, Nevada und Georgia erhältlich, wo die weitere Schwerpunktsetzung in dem Ausbau von Vertrieb und Marketing an Topstandorten vor Ort besteht. In New York wird Purity Vodka in exklusiven Hotels und Restaurants verkauft, darunter im Mandarin Oriental, dem Peninsula, Le Cirque, Serafina, Benoit und dem Soho Grand sowie dem Four Seasons Restaurant, um nur einige wenige zu nennen. Zudem wird er an weltweit berühmten Orten wie dem Ritz in London, dem Dry Martini in Barcelona und dem M1NT Club in Shanghai verkauft.

"Es freut uns, dass Andy entschieden hat, sich Purity Vodka zu diesen sehr spannenden Zeiten anzuschliessen. Dies sagt viel über dessen Potential und unseren langfristigen Einsatz für unsere Marke aus", so Göran Bernhoff, Chairman. "Wir sind zuversichtlich, dass Andy Purity Vodka zu einem bedeutenden Akteur im kleinen, aber schnell wachsenden Segment für Ultrapremium-Wodka in den USA sowie in Europa und Asien machen wird."

Sowohl US-amerikanischer als auch britischer Staatsangehöriger, hat Glaser seinen Master-Abschluss in Marketing an der Universität von West of England erlangt und als Offizier beim Königlichen Marinekommando gedient. Nach seinem Umzug in die USA im Jahre 1996 war Glaser bei Heineken USA für die Leitung des Aufbaus und der nationalen Einführung von Heineken Premium Light im Jahre 2006 zuständig, der erfolgreichsten Markenerweiterung des Unternehmens. Seit 2008 arbeitet er für Moët Hennessy als Senior Vice President und steuert dabei die gesamte US-amerikanische Marketing- und Geschäftsaktivität von Hennessy Cognac, der Leistungsmarke des Unternehmens und die grösste und wertvollste Cognac-Marke der Welt.

'Es ist eine grosse Ehre, dass mir jetzt die Führung des weltweit meist ausgezeichneten Ultrapremium-Wodkas in dieser entscheidenden Phase seines Wachstums anvertraut wird. Nachdem ich das Privileg hatte, mehrere der weltweit grössten Marken anzuführen, ist es sehr anregend, nun Purity Vodka aufzubauen, um sein volles Potential bei der Vision seines Urhebers Thomas Kuuttanen umzusetzen," so Andy Glaser. "Wodka wird auch weiterhin ein sehr gesundes Wachstum geniessen, erlebt jedoch einen Wandel.

"Klein" ist bei post-rezessionären Spirituosenkonsumenten wieder angesagt, die zunehmend nach kleineren, selbst gemachten Marken mit einer tollen Geschichte Ausschau halten. De Zeiten für eine Marke von solch erlesener Qualität wie Purity waren nie besser."

Andy Glaser wird am 1. Juni 2011 seinen Posten als Chief Executive Officer of US Operations antreten.

Über Purity Vodka

Bereits seit 2002 gewinnt Purity Vodka Goldmedaillen und Meistertitel bei den meisten internationalen Wettbewerben wie der International Wine & Spirit Competition in England, der San Francisco World Spirits Competition in den USA, der Destillata in Österreich und der Sommelier's Trophy in Schweden.

2009 und 2010 gewann Purity Vodka den "Vodka Masters" und den "Travel Retail Masters" in Cannes. Unter 116 Mitbewerbern, die von zwei separaten Jurys blind getestet wurden, wobei jede aus den weltweit renommiertesten Wodka-Experten bestand, erhielt er in der Kategorie "Super Premium Vodka" und "Vodka" die jeweils höchste Auszeichnung (Masters).

Purity Vodka entsteht in kleinen Partien im Schloss Ellinge, aus dem 13. Jahrhundert, im südwestlichen Teil Schwedens. Der unternehmenseigene Brennkessel, bestehend aus Kupfer und Gold, bringt eine einzigartige Spirituose hervor, die so veredelt ist, dass keinerlei Filtrierung erforderlich ist.

Purity Vodka ist das Ergebnis einer lebenslangen Suche nach der Neudefinition des Konzepts Wodka. Nach einem Jahrzehnt der Rezeptverfeinerung ist es dem schwedischen Master-Blender Thomas Kuuttanen gelungen, Purity Vodka herzustellen, der heute der weltweit meist ausgezeichnete Ultrapremium-Wodka ist.

Purity Vodka AB ist ein unabhängiges und privates Unternehmen für Wodkaproduktion mit Sitz in Malmö, Schweden. Purity Vodka wird von der in New York ansässigen Firma MWH Importers in die Vereinigten Staaten eingeführt. Der Verkaufspreis von Purity Vodka liegt bei rund 35 - 40 US-Dollar je 750 ml Flasche. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.purityvodka.com/. Für hochauflösende Bilder besuchen Sie bitte http://www.purityvodka.com/1/1.0.1.0/9/1/

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Göran Bernhoff, Chairman von Purity Vodka AB, g.bernhoff@purityvodka.com. Büro: +46-40-204764, Mobil: +46-705-800530

Helena Wiklund, Communications Purity Vodka, h.wiklund@purityvodka.com. Büro: +46-40-204761, Mobil: +46-708-674443

.

Kontakt:

.



Das könnte Sie auch interessieren: