Prinoth AG

Strategische Allianz zwischen Prinoth und AHWI - BILD

Strategische Allianz zwischen Prinoth und AHWI - BILD

Sterzing (ots) - AHWI und Prinoth geben den Abschluss einer strategischen Allianz zum weiteren globalen Ausbau von Biomasse-Lösungen und der wirtschaftlich effizienten Bearbeitung forst- und landwirtschaftlicher Nutzflächen bekannt.

Prinoth, ein Unternehmen der Leitner Gruppe, erwirbt in diesem Zusammenhang 51% der Anteile der AHWI Maschinenbau GmbH. Mit dieser strategischen Partnerschaft erhält AHWI Zugriff auf ein international hervorragend aufgestelltes Vertriebs- und Servicenetzwerk sowie einen globalen Produktions- und Lieferantenverbund.

"Die Produkte der beiden Unternehmen ergänzen sich in idealer Weise. Während AHWI eine komplette Produktlinie von Mulchgeräten und den dazugehörenden Trägerfahrzeugen vorweist, kann Prinoth dieses Angebot um den Raupenmulcher Beaver und einem vollständigen Spektrum von Carrier-Fahrzeugen zum Abtransport der gewonnen Biomasse erweitern. Herdwangen wird als Kompetenzzentrum für Biomasseverarbeitung und Bodenkonservierung innerhalb der Gruppe weltweit eine tragende Rolle spielen. Mittels der strategischen Allianz mit Prinoth setzen wir konsequent den Weg zum internationalen Lösungsanbieter fort", führt Arthur Willibald, Gründer und Geschäftsführer der AHWI GmbH, aus.

Werner Amort, Präsident von Prinoth, bezeichnet die Partnerschaft als "wichtigen Schritt, um das bestehende Produktportfolio zu vervollständigen. Wir erweitern die beiden existierenden Geschäftsbereiche Pistenfahrzeuge und Raupenträgerfahrzeuge um eine weitere Säule, dem Vegetations- und Biomassemanagement. Die herausragende Expertise der AHWI-Mitarbeiter und die langjährige Technologieführerschaft waren wichtige Faktoren, die zum Abschluss dieses Joint Ventures führten".

Der Präsident der Unternehmensgruppe Leitner, Michael Seeber, erklärt: "Mit der Biomasse hat unsere Gruppe nach Leitwind nun schon das zweite Standbein im Bereich der erneuerbaren Energien geschaffen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen und ökologisch verträglichen Energieversorgung weltweit".

Weitere Informationen und Bildmaterial unter: Die AHWI Maschinenbau GmbH: http://www.ahwi.com Prinoth AG: http://www.prinoth.com Leitner Gruppe: http://www.leitner-technologies.com

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Bild(er) abrufbar unter: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20110419_OTS0061

Rückfragehinweis:

   PRINOTH AG
   Katharina Ruschak
   Kommunikation und PR
   I-39049 Sterzing
   Tel.: 0039 0472 722 094
   Email: press@prinoth.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/8002/aom



Weitere Meldungen: Prinoth AG

Das könnte Sie auch interessieren: