Bauen+Wohnen Aargau

Bauen+Wohnen - Die grosse Messe im Frühling (ANHANG/BILD)

Die Messeveranstalter erwarten vom 3. bis 6. April 2014 rund 20'000 Besucherinnen und Besucher zur 9. Ausgabe der Bauen+Wohnen im Tägi Wettingen. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter... mehr

Ein Dokument

Wettingen (ots) - 330 Aussteller zeigen alles zum Bauen und Wohnen. Wer ein Bauprojekt realisieren möchte oder neue Wohnideen sucht, findet an der Bauen+Wohnen vom 3. bis 6. April 2014 im Tägerhard Wettingen die Profis für den Haus- und Innenausbau sowie Garten und Terrasse.

Küchen- und Badplaner, Gebäude- und Haustechniker, Architektur- und Immobilienbüros zeigen Produkte und Dienstleistungen für Neubau, Renovation und Wohnen. Eine der ersten Baumessen im Frühling geht mit lösungsweisendem Beispiel voran. Zum neunten Mal bietet Bauen+Wohnen dem Besucher neue Ideen und ein breites Netzwerk sachverständiger Baupartner.

Minergie

Die Sonderschau "Energie" wird zusammen mit energieberatungAARGAU, einer Dienstleistung des Kantons Aargau, realisiert. Im Zentrum stehen Bauen, Renovieren, Heizsysteme. Die Beratungen vor Ort sind neutral und kostenlos. Erstmals finden am Samstag und Sonntag die populären Informationsveranstaltungen "Ich erneuere mein Haus, was muss ich wissen?" unter dem Patronat von Minergie statt. Angesprochen sind Hauseigentümer und Bauherren, die mehr zu den Themen Heizungs- und Fensterersatz, Dämmen und Haushaltgeräte wissen möchten.

Bewertung vom Eigenheim

Der Hauseigentümerverband Aargau ist nicht nur Patronatspartner der Bauen+Wohnen sondern auch aktiver Aussteller. Der Verband weiss, wo der Schuh seine Mitglieder drückt wenn es um Wohneigentum geht. Deshalb beteiligen sich das Beraterteam des HEV Aargau mit je einem Referat zur Hausbewertung und zum Hausverkauf. Darin wird aufgezeigt, dass es möglich ist, als Käufer wie als Verkäufer erfolgreich aufzutreten.

Schimmelspürhündin Amy

Schimmelpilz im Haus schadet der Gesundheit. Schwierig wird es, wenn der Schimmelherd unsichtbar ist. In solchen Fällen können Spürhunde helfen. Die ausgebildete Schweizer Schäferhündin "Amy" wird am Samstag und Sonntag das Publikum am Stand der Haga AG Naturbaustoffe verblüffen, wenn sie den versteckten Schimmelbefall prompt und zentimetergenau aufspürt. Mit ihren rund 220 Millionen Riechzellen ist ihre Treffsicherheit uns Menschen um Welten überlegen. Im Anschluss an die Vorführungen werden Tipps zur Vorbeugung und zum gesunden Bauen und Wohnen gegeben.

Traumküche

Sie wünschen sich eine neue Küche? Im Namen des Küchenverbandes Schweiz gibt das Wettinger Unternehmen Mundart Küchen in neutralen Fachvorträgen Insider- und Planungstipps. Ebenfalls wieder dabei und jetzt mit besonderem Stolz ist Kissling AG. Der Reidener Küchenbauer und Raumplanungsspezialist hat im November am nationalen Wettbewerb "Swiss Kitchen Award" mit seinem eingereichten Küchenkonzept Silber gewonnen und wird auch diesmal eine seiner Traumküchen zur Schau stellen.

Messe:          Bauen+Wohnen
Datum:          3. - 6. April 2014
Ort:            Tägerhard Wettingen
Öffnungszeiten: Do + Fr 13 - 20 Uhr, Sa + So 10 - 18 Uhr
Eintritt:       Do Gratiseintritt, Fr - So CHF 10.-. 
                Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in Begleitung
                Erwachsener gratis
Messeinfo:   www.bauen-wohnen.ch 
Für weitere Auskünfte:
ZT Fachmessen AG
5413 Birmenstorf
www.fachmessen.ch 

Kontakt:

Marco Biland, Messeleiter
Tel. 056 204 20 20
Geschäftsleiter ZT Fachmessen AG


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Bauen+Wohnen Aargau

Das könnte Sie auch interessieren: