Metallum Group (Schweiz) AG

Metallum wird von First Reserve für EUR 670 Millionen übernommen

Regensdorf, Schweiz (ots) - Die Metallum Group (Schweiz) AG gibt die Übernahme durch First Reserve Corporation bekannt, einem führenden Private Equity Haus in Bereichen der Energie- und Rohstoffwirtschaft. Die Metallum Gruppe (Schweiz) ist ein Teilkonzern der Metallum Holding S.A. (Luxembourg), einer Europäischen Unternehmung tätig in Metallveredelung, Recycling und Sekundärmetallhandel. First Reserve erwirbt die Metallum Holding S.A (Luxembourg) zu einem Gesamtwert von EUR 670 Millionen.

Der Metallum Konzern besteht aus zwei unterschiedlichen Geschäftsbereichen: Die Metallum Group (Schweiz) AG mit Hauptsitz in Regensdorf, ist eine Recycling und Handelsunternehmung in Buntmetallen und Eisenschrotten. Metallum verfügt über einen zweistelligen Marktanteil im Europäischen Handel von Buntmetall- respektive Kupferschrotten basierend auf einem starken Handelsnetzwerk von 14 Recycling- und Schrottplätzen sowie langjährigen weltweiten Beziehungen mit über 300 Schrotthändlern. In der Schweiz betreibt die Gruppe Schrottplätze in Regensdorf (Metallum Metallhandel AG), Bex (Cablofer Recycling S.A.), Genf (Jaeger et Bosshard S.A.) und Thörishaus (Karl Kaufmann AG). Metallum ist auf diese Weise in der Lage, selbst in Zeiten knappen Angebotes ihren Geschäftspartnern die gewünschten Mengen zur Verfügung zu stellen. Metallo, mit Hauptaktivitäten in Beerse (Belgien), ist eine Kupfer und Zinn Raffinerie, wo Technologien und Verfahren entwickelt wurden, um Schrotte mit geringem Metallgehalt zu veredeln und verschiedenen Inhaltsstoffe in verwertbarer Form zu kommerzialisieren.

"Wir begrüßen die Zusammenarbeit mit First Reserve, einem erstklassigen Private Equity Haus. Die enorme Erfahrung der Firma in der Energie-Industrie und deren hervorragendes Netzwerk an Kontakten in der Metallbranche werden für unsere Zukunft eine wichtige Rolle spielen, wo es darum geht, unsere Wachstumsstrategie und den ehrgeizigen Entwicklungsplan für die Gruppe umzusetzen.", erläutert Patrick Verschelde, Präsident der Gruppe.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt noch gewissen Bedingungen, einschließlich der Zustimmung der Europäischen Wettbewerbsbehörden.

Metallum Group (Schweiz) AG

Die Metallum Group (Schweiz) ist im nationalen internationalen Handel in den Bereichen Primär- und Sekundärmetalle und deren Rückstände, der Aufbereitung von Metall-, Eisen- und Elektronikschrott sowie der Bereitstellung flächendeckender Recycling-Dienstleistungen tätig. Mit rund 20 Niederlassungen ist die Gruppe weltweit vernetzt. Der Materialverkauf erfolgt international und national über Handelsgesellschaften an Wiederverkäufer, Gießereien und Hütten. Jährlich werden rund 600'000 Tonnen Material gehandelt, wobei Lieferungen nach Fernost, vor allem China und Indien, in den vergangenen Jahren stetig zugenommen haben.

Kontakt:

Dr. Albert Graemiger, CFO
Tel.: +41/44/871'44'44
E-Mail: albert.graemiger@metallumgroup.com


Das könnte Sie auch interessieren: