IMDB and Wikipedia

Venere.com gibt Top 10 Oscar-Filmdrehorte, lustige Fakten und Trivialitäten (1980-2011) bekannt

Rom (ots/PRNewswire) - Wir von Venere.com (http://www.venere.com/ ) lieben Oscars und haben eine Liste der Top 10 Filme zusammengestellt, die zwischen 1980 und 2011 die Auszeichnung "Bester Film" errungen haben. Um das Ganze ein wenig interessanter zu gestalten, dachten wir, es könnte von Vorteil sein, die Drehorte auf der ganzen Welt abzubilden und einige Angaben zum Budget und zu den Einnahmen an den Kinokassen bekanntzugeben. Zum Schluss haben wir jeweils eine lustige Tatsache oder wissenswerte Kleinigkeit hinzugefügt. Wir wünschen Ihnen viel Spass damit!

Um die Multimedia-Mitteilung zu sehen, klicken Sie bitte hier:

http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/venere/48897/

Sehen Sie sich die Infographik an: Top 10 Oscar-Filme: Lustige Fakten & Trivialitäten (1980-2011) ( http://www.venere.com/blog/infog raphics/top-10-oscar-movies-fun-facts/)

Die Thronrede (2011)

Gefilmt in: London , Grossbritannien

Trivialität: Der Autor David Seidler hatte als Kind unter seinem Stottern gelitten. Nachdem er als Kind die Kriegsrede von George VI gehört hatte, hatte er einen Brief an die Königinmutter geschrieben und sie um ihre Erlaubnis gebeten, die Geschichte des Königs nutzen zu dürfen, um einen Film daraus zu machen. Die Königinmutter hatte ihn gebeten, dies nicht zu ihren Lebzeiten zu tun, die Erinnerungen seien zu schmerzlich.

Slumdog Millionär (2009)

Gefilmt in: Indien (http://www.venere.com/hotels/india/)

Trivialität: Azharuddin Mohammed Ismail (der Salim als Kind darstellte) erhielt nachweislich GBP 700,-- und Rubina Ali (die Latika als Kind darstellte) erhielt nachweislich GBP 500,-- für einen Monat Arbeit an dem Film. Nach Abschluss des Films kehrten die beiden Kinderstars wieder in die notdürftigen Bretterbuden der illegalen Slums von Bandra, einem Vorort von Mumbai, zurück. Das Studio lehnte es ab, Kommentare zu den tatsächlich gezahlten Löhnen abzugeben, hat seither jedoch Tausende von Dollar in Schul- und College-Fonds für die Kinder eingezahlt.

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (2003)

Gefilmt in: Neuseeland (http://www.venere.com/hotels/new-zealand/), Mount Ruapehu

Trivialität: Peter Jackson schnitt sich während des Projekts sein Haar selbst, da er keine Zeit für einen Friseurbesuch fand. In den Filmen wurden 48000 Requisiten genutzt.

Gladiator (2000)

Gefilmt in: Spanien (http://www.venere.com/hotels/spain/)

Trivialität: Russell Crowe war ständig mit dem Drehbuch unzufrieden und schrieb vieles darin selbst um. Zu der berühmten Zeile, "Ich werde mich dafür rächen, in diesem Leben oder im nächsten!", die er sich anfangs weigerte, aufzusagen, meinte er zum Drehbuchautor: "Deine Zeilen sind Mist, aber ich bin der beste Schauspieler der Welt und ich kann sogar Mist gut klingen lassen."

Titanic (1997) - 11 Oscars

Gefilmt in: Mexico (http://www.venere.com/mexico/mexico-city/)

Trivialität: Der Meerwassertank mit einem Fassungsvermögen von 17 Million Gallonen, der für die Szenen, in denen die Titanic sinkt, gebaut wurde, ist der grösste Shooting-Tank der Welt und der grösste, der jemals für einen Film gebaut wurde.

Die übrigen 5 sehen Sie, wenn Sie hier klicken ( http://www.vener e.com/blog/infographics/top-10-oscar-movies-fun-facts/).

Sehen Sie sich Veneres-Auswahl von Hotels in Bologna an ( http://www.venere.com/italy/bologna/) Hotels in Florence ( http://www.venere.com/italy/florence/) und Hotels im Zentrum von Paris !

Micaela Zanarini - PR-Manager von Venere.com - Mail an press@venere.com

Kontakt:

Micaela Zanarini - PR-Manager von Venere.com - Mail
anpress@venere.com



Das könnte Sie auch interessieren: