Oberthur Technologies & ATMIA

Oberthur Cash Protection wird 1. europäischer Sponsor der ATM Industry Association

London und Paris (ots/PRNewswire) - ATMIA Europa gab heute Oberthur Cash Protection als ersten regionalen Sponsor von ATMIA in Europa bekannt.

"Als weltweit führender Anbieter von Lösungen für Bargeldschutz arbeiten wir seit vielen Jahren mit Oberthur Cash Protection zusammen und schätzen ihre zahlreichen Beiträge zu unseren ATM-Sicherheits-Konferenzen. Wir sind hocherfreut, diese wichtige Beziehung mit einem neuen Sponsoring für die Region Europa auszuweiten und zu vertiefen", kommentierte Flora Hamilton, Executive Director von ATMIA Europa.

"Wir begrüssen das Unternehmen als unseren ersten europäischen Sponsor und danken für diese grossartige Unterstützung unseres Verbandes, seiner Mitglieder und unserer Arbeit in ganz Europa."

"Der allererste Prototyp mit Tintenschutz-Mechanismus zum Schutz von Wertsachen wurde 1985 in den Laboratorien des Unternehmens in Dijon, Frankreich, hergestellt, und 26 Jahre später stellt Oberthur Cash Protection noch immer seine Marktführerschaft und seine enorme Unterstützung der Bargeld- und ATM-Industrie unter Beweis", fuhr sie fort.

"Wir sind begeistert über diese Chance einer engen Zusammenarbeit mit ATMIA. Wir denken, dass die Rolle der ATMIA entscheidend für unsere Branche ist, und Oberthur Cash Protection ist stolz darauf, dies zu unterstützen", so Patrice Rullier, Managing Director bei Oberthur Cash Protection.

Über ATMIA

Die ATM Industry Association ist eine gemeinnützige Interessensgemeinschaft mit über 2.000 Mitgliedern in 50 Ländern. Ihr Ziel ist es, den Komfort im Umgang mit Auszahlungsautomaten (ATM) weltweit zu verbessern, die Interessen der ATM-Branche zu vertreten und das Image sowie das öffentliche Vertrauen in diese Systeme noch weiter zu verbessern. Die ATMIA kümmert sich um die Weiterbildung ihrer Mitglieder, ermittelt und veröffentlicht wegweisende technologische Lösungen und sorgt sich sowohl als Netzwerkpartner wie auch als starke Stimme innerhalb der politischen Lobbys um die Interessen ihrer Mitgliedsorganisationen. Im Juni 2003 setzte ATMIA die Global ATM Security Alliance (GASA) (http://www.globalasa.com) ein, mit der Mission, weltweite Sicherheitsressourcen in einem gemeinsamen Bündnis zusammenzufassen, um die ATM-Branche vor kriminellen Aktivitäten zu schützen.

http://www.atmia.com

Über Oberthur Cash Protection

Oberthur Cash Protection wurde im Jahr 1985 gegründet. Das französische Industrieunternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Herstellung, den Verkauf und den Betrieb von intelligenten Lösungen für sicheren Bargeldtransport und sichere Lagerung sowie für den Einsatz von Geldautomaten.

Für die grössere Sicherheit von Angestellten, Bargeld und Öffentlichkeit hat Oberthur Cash Protection ein Sicherheitskonzept erstellt, das alle Phasen des Bargeldtransports abdeckt, vom Sicherheitszentrum über die Lagerung bis zur Austeilung der Banknoten.

Über Oberthur Technologies

Oberthur Technologies ist ein Weltmarktführer im Bereich Sicherheitstechnologien: Systementwicklung, Lösungen und Serviceleistungen für Smartcards (Zahlkarten, SIM-Karten, Zugangskarten, NFC ...) und sichere traditionelle oder elektronische Ausweisdokumente (Ausweis, Reisepass, Versicherungskarte), Herstellung von Banknoten, Schecks und anderen treuhänderischen Dokumenten, intelligente Systeme zur Sicherung von durchlaufenden Geldern und ATM. Oberthur Technologies beschäftigt 6.800 Mitarbeiter in 65 Niederlassungen in 40 Ländern. Im Jahr 2010 verbuchte die Gruppe einen Umsatz in Höhe von 979 Mio. EUR.

Website: http://www.oberthur.com

Weitere Informationen: http://www.oberthur.com

Kontakt:

Corporate: Charlotte LAFONT-MACHIN, Telefon:
+33-1-55-46-71-23,E-Mail:c.lafont-machin@oberthur.com; Flora Hamilton
unter flora.hamilton@atmia.com



Das könnte Sie auch interessieren: