CMP Capital Management-Partners GmbH

CMP German Opportunity Fund II erfolgreich aufgelegt
CMP Fund II closes at its cap of EUR175 million

Berlin (ots) - (Please refer below for the English version)

CMP Capital Management Partners GmbH freut sich über das Closing ihres CMP German Opportunity Fund II mit dem maximalen Zeichnungsbetrag (cap) von 175 Mio. Euro. Die Investoren kommen aus Europa, Nordamerika und Australien und beinhalten u.a. prominente Adressen wie Allstate, Fort Washington, Grove Street Advisors (im Auftrag von NEV III, L.P.), IFM, Unigestion und Veritas.

CMP wurde unterstützt von Campbell Lutyens als Global Placement Agent und P+P Pöllath + Partner als deutscher Legal Advisor.

CMP ist Deutschlands älteste, auf Sanierungsfälle spezialisierte Beteiligungsgesellschaft (gegründet 2000) und investiert in mittelständische Unternehmen, die sich in einer Krisensituation befinden. Der Fokus liegt auf Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zur Unterstützung eines erfolgreichen Turnaround Managements übernehmen CMP-Mitarbeiter nach der Übernahme in der Regel operative Geschäftsführungsverantwortung in den Portfoliounternehmen.

Kai Brandes und Ludger Vonnahme, die geschäftsführenden Gesellschafter, betonen: "Wir sind hocherfreut über das große Interesse, das unser Fonds gefunden hat und sind stolz auf die Unterstützung unserer namhaften Investoren. Das erfolgreiche Fundraising in einem enorm schwierigen Marktumfeld ist eine Bestätigung des Standortes Deutschland aber auch unseres individuellen Wertschöpfungsansatzes, der darauf beruht, dass wir selbst operative Führungsverantwortung innerhalb unserer Portfoliounternehmen übernehmen, um den Restrukturierungsprozess von innen zu unterstützen."

Richard Allsopp, Partner bei Campbell Lutyens kommentiert: "Obwohl CMP schon seit mehr als einem Jahrzehnt im Markt ist, war dies das erste institutionelle Fundraising mit einer komplett neuen Investorenbasis. Die Investoren haben erkannt, dass CMP einzigartig positioniert ist und Wertsteigerung im wahrsten Sinne des Wortes erbringt."

Der Vorgängerfonds, CMP Fonds I, ist voll investiert. Neun von zehn Investments sind bereits wieder veräußert. Nach dem kürzlich erfolgten erfolgreichen Verkauf der Schock GmbH wird der Verkauf des einzig verbleibenden Investments im zweiten Quartal 2011 erwartet.

Capital Management Partners GmbH ("CMP" or the "Firm") is pleased to announce that it has closed CMP German Opportunity Fund II ("CMP GOF II" or the "Fund") at its hard cap of EUR175m. CMP is extremely pleased to have attracted such a broad base of LPs with a number of prominent global institutional investors from Europe, the US and Asia Pacific. Investors in the Fund include Allstate, Fort Washington, Grove Street Advisors (on behalf of NEV III, L.P.), IFM, Parish, Unigestion and Veritas, amongst others.

Campbell Lutyens acted as financial advisor and global placement agent, while P+P Pöllath + Partners acted as German legal advisers.

Kai Brandes and Ludger Vonnahme, Managing Partners at CMP commented, "We have been delighted by the significant interest shown in the fund and to have secured the support of such notable investors both locally and further afield. The success of the fundraising in a challenging financial environment is further validation of the macro opportunity in CMP's target market as well as the firm's unique experience and value creation approach which sees CMP personnel embedded within portfolio companies to execute the restructuring from within".

Richard Allsopp, Partner at Campbell Lutyens commented, "Whilst CMP has been investing for a decade, this was their first institutional fundraise and therefore this was a 100% new capital raise. LPs have recognised that CMP is particularly well qualified to assist portfolio companies within this defined investment strategy."

Established in 2000, CMP is one of Germany's oldest private equity firms, and invests in mid-cap companies which are in a crisis. CMP's focus is Germany, Austria and Switzerland. CMP's professionals typically assume executive management positions in the portfolio companies to ensure that the turn around is conducted successfully.

CMP's prior fund, CMP Fonds I is fully invested and the firm has exited nine out of its 10 investments. Following the recent successful exit of Schock GmbH, the exit of its last remaining investment is ex-pected in Q2 2011.

Kontakt:

Kai Brandes
Geschäftsführender Gesellschafter
Capital Management-Partners
Tel: +49 (30) 39 40 690
Email: kontakt@cm-p.de

Dr. Ludger Vonnahme
Geschäftsführender Gesellschafter
Capital Management-Partners
Tel: +49 (30) 39 40 690
Email: kontakt@cm-p.de


Das könnte Sie auch interessieren: