Aircraft Interiors Expo

Aircraft Interiors Expo: eine Vorschau auf die Passagiererlebnisse von morgen

Hamburg, Deutschland (ots/PRNewswire) - Eine Vorschau auf die Zukunft des Fliegens - von Wow-Faktoren bis hin zu praktischen und energiesparenden Merkmalen - werden nächste Woche auf der weltweit grössten Ausstellung für Flugzeugkabinenausstattungen vorgestellt. Aircraft Interiors Expo findet vom 5. bis 7. April auf der Hamburger Messe in Deutschland statt und einige Besucher freuen sich schon darauf, bahnbrechende und neue Konzepte vom Sitzdesign bis zur Unterhaltung während des Flugs bestaunen zu können.

Ein futuristisches Sitzkonzept, genannt "Not For Wimps (NFW)" (zu dt. "Nichts für Angsthasen") wurde entwickelt, um Flugzeugpassagieren ein intensives und stimulierendes Spielerlebnis während des Fluges zu verschaffen. Sitzhersteller Contour Aerospace hat sich dafür mit Factorydesign zusammen getan, um einen Prototyp herzustellen, der sowohl technisch ausgereift ist, als auch soziale Veränderungen darüber einbezieht, wie Passagiere ihre Flugzeit verbringen möchten. Das Design ist gegenwärtig noch in der Konzeptionsphase, doch laut Contour Aerospace wurde es produziert, um eine Debatte innerhalb der Branche anzuregen.

Andere ausgestellte Konzepte umfassen das Luxussitzkonzept Super Diamond der B/E Aerospace und für die Economy Class den Pinnacle Sitz der Firma mit integriertem iPad am Rücken des Sitzes.

Auch Designs für die Wiederverwertung bestehender Flugzeugflotten werden gezeigt. Heath Tecna wird ein System zur Umrüstung der existierenden Innenräume der Boeings B737 und B757 zeigen. Dieser neue Look, der zum ersten mal überhaupt vorgestellt wird, zeichnet sich durch ein zeitgenössisches Styling, erhöhte Handgepäckkapazitäten, verbesserte Klappenladung, vereinfachten Zugang zu Sitzen und durch LED Lichter aus.

Zu den anderen ausgestellten, innovativen und neuen Produkten gehört unter anderem ein Getränkewagen, der die Serviermöglichkeiten an Bord revolutionieren könnte. Der Sky-Tender wurde von SkyMax und Air-Eltec Luftfahrtelektrik entwickelt und kann bis zu 30 verschiedene Getränke auf Knopfdruck servieren, einschliesslich Tea, Kaffee, Erfrischungsgetränke, Wein und Bier. Das System hat ökologische Vorteile, denn die Menge an normalerweise an Bord benötigten Flaschen und Dosen wird beachtlich reduziert. Weniger Müll bedeutet weniger Gewicht und mehr Lagerraum für andere Dinge. Es bedeutet auch einen schnelleren Service - Drinks werden schnell vom Automaten serviert - und die Flugzeugcrew muss nicht mehr länger mit dem Wagen hin- und herfahren und nach dem Lieblingsgetränk der Passagiere fragen.

Wenn Sie sich für einen Presseausweis registrieren lassen möchten, besuchen Sie bitte http://www.aircraftinteriorsexpo.com/mediareg

Für weiterführende Informationen, einschliesslich hochauflösende Bilder, kontaktieren Sie bitte Victoria Bailey von CMS Strategic per Tel.: +44(0)20-8748-9797 oder per E-Mail victoria.bailey@cmsstrategic.com

Kontakt:

Für weiterführende Informationen einschliesslichhochauflösende
Bilder, kontaktieren Sie bitte Victoria Bailey von CMSStrategic per
Tel: +44(0)20-8748-9797 oder per
E-Mailvictoria.bailey@cmsstrategic.com



Weitere Meldungen: Aircraft Interiors Expo

Das könnte Sie auch interessieren: