MobPartner

MobPartner nimmt $3,5 Mio. von Alven Capital und Newfund auf

Paris (ots/PRNewswire) - Das führende Mobiltelefon-Partnernetzwerk MobPartner ( http://web.mobpartner.com/) hat soeben eine erste Runde über $3,5 Millionen mit Alven Capital und Newfund abgeschlossen. Diese Finanzierung wird es MobPartner ermöglichen, sein internationales Wachstum schneller voranzutreiben.

MobPartner wurde 2008 gegründet und ist ein Pionier des Marketings mit Mobiltelefon-Partnern. Die Plattform von MobPartner ermöglicht es Werbenden, pro definierte Aktion zu bezahlen, z.B. pro Verkauf (Cost per Sale), Registrierung (Cost per Lead) oder Download (Cost per Download / Install). Das ist insbesondere bei app-Werbung angemessen (iOS, Android und bald WP7). Mobile Websites oder App-Publishers ("Affiliates", Partnerunternehmen) werden direkt je nach ihrer unternehmerischen Leistung bezahlt.

Heute arbeitet MobPartner mit Hunderten von Werbenden und mehr als 100.000 Partnerunternehmen auf der ganzen Welt zusammen, unter denen die erfolgreichsten jeden Monat zehntausende Dollar verdienen. Die Plattform hat seit ihrer Markteinführung über 2 Millionen Transaktionen generiert, und das ausschliesslich über Mobiltelefone. Diese Ergebnisse machen MobPartner zu einem Hauptakteur im Bereich des Mobiltelefonmarketings.

Für Vianney Settini, CEO von MobPartner, "zeigt das Kaliber unserer Investoren, dass die Anfangsentscheidungen, diesen neuen Markt zu erschaffen, richtig waren. Diese Finanzierung wird es uns ermöglichen, auf eine internationale Skala aufzusteigen. Einerseits konsolidieren wir unsere Präsenz in Europa und Nordamerika und andererseits wird MobPartner seine Präsenz in Zukunftsmärkten stärken: Asien, Afrika und Lateinamerika, wo Mobiltelefone das Hauptzugangsmittel zum Internet darstellen."

Jeremy Uzan, Investor bei Alven Capital, sagt: "Wir sind von dem Ehrgeiz von MobPartner beeindruckt, und von der Fähigkeit des Unternehmens, sein Modell über alle fünf Kontinente auszubreiten. Die Plattform ist nicht nur robust und kann enorme Datenmengen verarbeiten, sondern auch hochgradig skalierbar und kann sich gut an die unterschiedlichen Bedürfnisse sowohl der Werbenden als auch der Partnerunternehmen anpassen. Das hat dem Unternehmen die Führungsrolle auf dem Markt dieses dynamischen Sektors eingebracht. Dadurch sind sie zu den Marktführern in diesem dynamischen Sektor geworden."

Charles-Antoine Morand von Newfund fügte hinzu: "Im Internet nimmt Leistungsmarketing heutzutage den Löwenanteil bei Investitionen in Werbeanzeigen ein. Die Sachkenntnis von MobPartner wird grosse Marken und Werbeagenturen anziehen, die nach leistungsbezogenen Lösungen für Mobiltelefone Ausschau halten."

Weitere Informationen

Lernen Sie MobPartner bei der ad:tech in San Francisco vom 11.-13. April kennen

http://www.ad-tech.com/sf/

- Pressekontakt: press@mobpartner.com, http://www.MobPartner.com

- Alven Capital: http://www.alvencapital.com / Newfund: http://www.newfund.fr

Kontakt:

Pressekontakt: press@mobpartner.com, +33-6-62-26-03-90



Das könnte Sie auch interessieren: