FORUM MUNDIAL DE SUSTENTABILIDADE

Bill Clinton, Arnold Schwarzenegger, James Cameron und Richard Branson nehmen am zweiten Internationalen Forum für Nachhaltigkeit in Brasilien teil

Sao Paulo (ots/PRNewswire) - Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton, der ehemalige Kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger, der Gründer der Virgin Group Richard Branson und der Filmemacher James Cameron sprechen alle auf dem 2ND INTERNATIONAL FORUM ON SUSTAINABILITY, das vom 24. bis zum 26. März in Manaus, Brasilien stattfinden soll. Die Veranstaltung wird von SEMINARS durchgeführt, einem Brasilianischen Unternehmen, das Business-Seminare plant, und wird gefördert durch LIDE (Brasiliens Business Leaders' Group), zu der 750 angeschlossene Unternehmen gehören, die gemeinsam 46% von Brasiliens privatem BIP darstellen.

Das 2ND INTERNATIONAL FORUM ON SUSTAINABILITY wird über "Wirtschaftliche, ökologische und soziale Nachhaltigkeit des Amazonas und des Planeten" diskutieren und wird von den Spezialisten für Nachhaltigkeit Dan Epstein, Adam Werbach und Paul Hawken ebenso wie von 600 Führungskräften aus Unternehmen, Politik und Umwelt aus Brasilien und der ganzen Welt besucht werden.

Das Ziel des Forums ist die Veröffentlichung von Praktiken und Mechanismen zur Entwicklung von Nachhaltigkeit im amazonasgebiet, den ökonomischen und ökologischen Wert des Regenwaldes aufzuzeigen und seinen Einfluss auf die Region und die Welt darzulegen. " Wir werden ein politisches und wirtschaftliches Engagement für die nachhaltige Entwicklung unseres Planeten schmieden", hob LIDE Präsident Joao Doria jr. hervor.

Die Hauptredner werden die brasilianische Umweltministerin Izabella Teixeira, Amazonas' Gouverneur Omar Aziz, Senator Eduardo Braga, Manaus' Bürgermeister Amazonino Mendes und Joao Doria jr. sein. Schwarzenegger wird die Diskussionen gemeinsam mit seinem Freund James Cameron unter der Rubrik "Öffentliche Politik, welche die Nachhaltigkeit fördert" präsentieren. Darauf folgen "Grossereignisse und nachhaltige Städte", vorgestellt von Dan Epstein, Head of Sustainable Development & Regeneration für die Olympischen Spiele in London.

Zu Tag zwei gehört Branson's Präsentation "Geschäftsstrategien zur Senkung des Kohlenstoffverbrauchs in der Wirtschaft"; die Präsentation von Umweltaktivist Adam Werbach, "Integration von Nachhaltigkeit bei Unternehmen"; die Präsentation des Umweltschützers und Geschäftsmannes Paul Hawken, "Brasilien und die Dynamik der Nachhaltigkeit" und die Podiumsdiskussion von Hawken und Werbach darüber "Wie man Geschäfte zugunsten des Planeten betreibt".

Der letzte Tag des Forums bietet eine Diskussion mit Bill Clinton über "Humanismus und Nachhaltigkeit"; eine Rede des ehemaligen Umweltsekretärs von Sao Paulo, Fabio Feldmann mit dem Titel "Ein Plan zur Nachhaltigkeit Brasiliens"; Amazonas' Senator Eduardo Braga's Vortrag mit dem Titel "Die nachhaltige Entwicklung des Regenwald des im Amazonasgebiet"; sowie abschliessende Worte von LIDE Präsident Joao Doria jr. und von Amazonas' Gouverneur Omar Aziz.

Kontakt:

Erica Valerio, +55-11-8093-7156, erica.valerio@cdn.com.br



Weitere Meldungen: FORUM MUNDIAL DE SUSTENTABILIDADE

Das könnte Sie auch interessieren: