Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin

Offizielle Eröffnungsfeier mit Galadinner des Wirtschafts- und Handelsbüros Hongkong, Berlin

Berlin (ots) - Der Direktor des Ministeriums für Verwaltungsangelegenheiten Hongkong, Sonderverwaltungsregion der Volksrepublik China, Herr Henry Tang, amtierte bei der offiziellen Eröffnungsfeier mit Galadinner des Wirtschafts- und Handelsbüros Hongkong, Berlin

Das Wirtschafts- und Handelsbüro Hongkong (HKETO), Berlin feierte anlässlich der Einrichtung des neuen Repräsentanzbüros der Regierung der Sonderverwaltungsregion Hongkong (HKSAR) seine offizielle Eröffnung mit einem Galadinner am 21. März 2011 in Berlin.

Ehrengast der Eröffnungsfeier, Herr Henry Tang, Direktor des Ministeriums für Verwaltungsangelegenheiten Hongkong, der Sonderverwaltungsregion der Volksrepublik China (HKSARG), hat das Büro per Video für offiziell eröffnet erklärt und die Gedenktafel der Eröffnung enthüllt. Als Direktor für Verwaltungsangelegenheiten der Regierung war es Herrn Tang aufgrund der Auswirkung auf Hongkong durch die unvorhersehbaren Umstände in Japan jedoch nicht möglich gewesen, persönlich nach Berlin zu kommen. In seiner Ansprache dankte Herr Tang den fast 400 Gästen für ihr kommen. "Die Eröffnung unseres HKETOs Berlin markiert den Beginn einer neuen Ära für die engeren Beziehungen zwischen Hongkong und Deutschland, Hongkong's größtem Handelspartner in der EU. Berlin bietet auch eine bequeme und effiziente Basis, um die dynamischen Märkte in Mittel- und Osteuropa zu erreichen."

"Auf der anderen Seite, erleben Asien und insbesondere das chinesische Festland gegenwärtig ein rasches wirtschaftliches Wachstum und eine wirtschaftliche Entwicklung, mit Hongkong mittendrin im Geschehen. Mit einem dauerhaften Zuhause in Berlin habe ich keinen Zweifel daran, dass unser Team in Berlin weiterhin einen großartigen Job machen wird, Hongkong als den besten Partner Asiens bekannt zu machen," fügte Herr Tang hinzu.

Herr Wu Hongbo, der chinesische Botschafter in Deutschland, Dr. Peter Ammon, Staatssekretär des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland und Frau Almuth Hartwig-Tiedt, Staatssekretärin der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen nahmen auch an der Feier teil.

Frau Almuth Hartwig-Tiedt, begrüßte die Gäste in ihrer Rede. "Die Hongkonger Vertretung ist ein wichtiger Partner für uns. Bitte erlauben Sie mir hinzuzufügen, dass das Hongkong Wirtschafts- und Handelsbüro die einzige regionale Repräsentanz in Deutschland ist, die einen quasi-diplomatischen Status hat."

"Berlin hat ein starkes Interesse an einer Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen mit Hongkong. Als Beispiel möchte ich die Business of Design Woche 2011 geben. Deutschland ist Partnerland in diesem Jahr und ich bin froh, dass das Internationale Design Zentrum Berlin Mitorganisator der deutschen Vorstellung ist. Die Berliner Regierung wird Designern aus Berlin, die an dem Hongkong Ereigniss im Herbst dieses Jahres teilnehmen möchten, unterstützen. Ich freue mich auf die Stärkung und Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen Berlin und Hongkong in dem kreativen Sektor. Ich wünsche dem Wirtschafts- und Handelsbüros Hongkong, Berlin alles Gute in ihren neuen Räumlichkeiten in der Jägerstraße," fügte Frau Almuth Hartwig- Tiedt hinzu.

Das Thema der offiziellen Eröffnung der HKETO, Berlin, "Bilden Sie ein Tandem mit Hongkong - Ihr bester Partner in Asien" wird auch von Dr. Guido Westerwelle, Außenminister der Bundesrepublik Deutschland verstärkt. In seiner Botschaft im Programm der offiziellen Eröffnung sagte Dr. Westerwelle "Hongkong ist für Deutschland ein wichtiger Handelspartner und Tor zum chinesischen Markt. Rechtssicherheit und große Erfahrung in Handel und Finanzen machen es zu einem zuverlässigen Partner und einem Mittler zwischen Deutschland und China."

"Die Einrichtung des neuen Büros in Berlin beweisst das Engagement unserer Regierung, um engere Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen Hongkong und Deutschland, sowie den sieben Nachbarländern in diesem Teil Europas zu fördern. Ich bin zuversichtlich, dass die Eröffnung des HKETO, Berlin weitere Impulse zur Verbesserung des gegenseitigen Verständnisses und der Stärkung unserer Partnerschaft dient," sagte der Direktor des HKETO, Berlin, Herr Stephen Wong, in seinem Grußwort.

Frau Mary Chow, die Sonderbeauftragte Hongkongs für Wirtschafts- und Handelsangelegenheiten bei der Europäischen Union, circa 100 hochrangige Diplomaten, 50 Beamte, Wirtschafts-, Wissenschafts- und Medienvertreter nahmen ebenfalls an der Feierlichkeit teil. So erfreuten sich die fast 500 Gäste an einer Aufführung von einem Löwentanz, ein Klavierquartett von der Violinistin Julia-Maria Kretz, der Bratschist Hartmut Rohde, der Cellist Trey Lee und der Pianistin Colleen Lee, sowie an einem Kabarett von Eva Meier, Frau des ehemaligen Generalkonsuls in Hongkong.

Neben der offiziellen Eröffnungsfeier mit Galadinner wurden die Gäste eingeladen, eine Vorschau der Ausstellung "Hongkong: Kreative Ökologien" zu besichtigen. Die Ausstellung umfasst sechs Themen: Geschäft trifft auf Design, Erneuerer der Tradition, Imagebildung, Stadtkulturinterpreten, Markenurheber und Internationale Talente. Diese präsentieren die ikonischen Arbeiten sowohl von etablierten Designern als auch von jungen Designern. Die Themen bilden eine Auswahl der Ausstellung, die auf der Shanghai Expo 2010 ausgestellt wurde.

Die vom Hong Kong Design Centre organisierte Ausstellung "Hong Kong: Kreative Ökologien" wird von 25. März bis 9. Dezember 2011 im Wirtschafts- und Handelsbüro Hongkong, Berlin geöffnet sein.

Über das Wirtschafts- und Handelsbüro Hongkong in Berlin

Das HKETO, Berlin, ist das erste Wirtschafts- und Handelsbüro der Regierung der Sonderverwaltungsregion Hongkong im Ausland seit Hongkong's Wiedervereinigung mit dem Festland 1997. Es ist die offizielle Vertretung der Regierung von Hongkong in Wirtschafts- und Handelsfragen in Deutschland, Österreich, der Tschechischen Republik, Ungarn, Polen, der Slowakischen Republik, Slowenien und der Schweiz.

Das HKETO Berlin erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse cee@hketoberlin.gov.hk  und unter der Telefonnummer 
+49 30 22 66 77 228.  Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.hketoberlin.gov.hk . 

Kontakt:

Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin
Adresse: Jägerstrasse 33, 10117, Berlin
Telefon: +49 (0) 30 22 66 77 22 8
Fax: +49 (0) 30 22 66 77 2 88
E-Mail: cee@hketoberlin.gov.hk
Website: www.hketoberlin.gov.hk



Weitere Meldungen: Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: