Omni Air International

Omni Air International erhält IOSA-Registrierung

Tulsa, Oklahoma (ots/PRNewswire) - Omni Air International (Omni) erhält IOSA-Registrierung.

Omni hat die Bedingungen und die empfohlenen Vorgehensweisen von IATA erfüllt um die IOSA (Operational Safety Audit)-Registrierung zu erlangen. Omni ist damit die erste Fluggesellschaft im Bedarfsflugverkehr in den Vereinigten Staaten, die den hohen Standard von IOSA im Passierflugverkehr erreicht.

Das IOSA-Programm wurde entwickelt um sicherzustellen, dass Omni bzw. alle Betreiber mit Registrierung nicht nur den nationalen Standard auf den entscheidenden Gebieten wie Management, Flugbetrieb, Systemkontrolle, Flugzeugwartung, Kabine, Bodenabfertigung, Fracht und Sicherheit erfüllen, sondern sich darüber hinaus zu einem höheren international anerkannten Standard verpflichten. "Das uneingeschränkte Engagement in Bezug auf Sicherheit und Qualität hat Omni dazu veranlasst, diesen hohen Standard anzustreben. Wir sind sehr stolz zu den 350 Betreibern zu zählen, die diese Auszeichnung erzielt haben", sagte Jeff Crippen, Vorstandsvorsitzender von Omni. "Alle Mitarbeiter von Omni erbringen auf täglicher Basis ausserordentliche Leistungen um zu gewährleisten, dass unsere Kunden in den Genuss des höheren Niveaus an Sicherheit und Service kommen, welches durch die IATA-Auszeichnung heute repräsentiert wird."

Omni ist eine erfolgreiche Fluggesellschaft im Bedarfsflugverkehr mit weltweiter Erfahrung und hat mehr als 70 Länder bedient mit über 60.000 Flügen bzw. insgesamt 300.000 Flugstunden mit einer Flotte von B767-300, B757-200 und DC10-30 Langstreckenflugzeugen. Zu den Kunden zählen Regierungs- und Wirtschaftskreise aus verschiedenen Ländern. Omni bietet komplette ACMI-Lösungen (Flugzeug, Besatzung, Wartung, Flugzeugversicherung) für Fluggesellschaften auf der ganzen Welt.

Die Verpflichtung von Omni zur Modernisierung der Flotte setzt sich mit dem Zukauf von B777-200ER Flugzeugen fort. Mit diesem Flugzeugtyp ist Omni in der Lage, ein weiteres Grossraumflugzeug mit grösserer Reichweite und besseren Verbrauchswerten für seine Kunden einzusetzen.

Omni mit Sitz in Tulsa, OK, ist eine FAA 121 zertifizierte Fluggesellschaft im Bedarfsflugverkehr. Gegründet wurde die Fluggesellschaft im Jahre 1993 und gilt nach wie vor zu den Führenden in der Branche. Das professionelle Team hat eine engagierte Einstellung, wo Sicherheit und Dienstleistung gegenüber dem Kunden an vorderster Stelle stehen.

Kontakt:

Richard Ziskind von Omni Air International Inc., 
+1-918-831-3940,rziskind@oai.aero


Das könnte Sie auch interessieren: